Sonntag, 26. Oktober 2014

21. Ausbildung: Chirurgen warnen vor "Medizinstudium light"

[22.09.2014] Der Berufsverband der Deutschen Chirurgen sieht die medizinische Forschung in Gefahr. Schuld daran seien unter anderem die viel kritisierten privaten Medical Schools. mehr»

22. Endoprothetik: Chirurgen sehen gute Qualität der Indikation

[19.09.2014] Die Indikationsstellung für Hüftendoprothesen ist nach Auffassung der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie kontinuierlich verbessert worden. mehr»

23. Westküstenklinikum: Chirurgie erhält Zuschlag für Sicherstellung

[18.09.2014] Kassen müssen der Klinik rückwirkend für das Jahr 2012 einen Zuschlag in Höhe von 1,5 Millionen Euro zahlen. Das hat die Schiedsstelle festgelegt. mehr»

24. Kommentar zur OECD-Länderstudie: So schlau wie zuvor

[17.09.2014] Es gibt massive Unterschiede in der Häufigkeit bestimmter Operationen zwischen den OECD-Ländern und zwischen ihren Regionen. Das hat eine OECD-Studie zum Vergleich von regionalen Variationen in 13 Ländern ergeben. Diese Variationen werden auf 416 Seiten ausführlich vorgestellt. mehr»

25. OECD-Länderstudie: Große Schwankungen bei Op-Zahlen

[16.09.2014] In den OECD-Ländern fallen die Op-Zahlen regional sehr unterschiedlich aus. Teils aus medizinischen Gründen, teils aber auch ungerechtfertigt, sagen die Autoren. mehr»

26. Operationen: Gibt es eine Postleitzahlen-Lotterie?

[12.09.2014] Die Häufigkeit von Operationen variiert in Deutschland massiv je nach Wohnort. Das deutet auf Qualitätsmängel hin, folgern die Autoren einer Studie der Bertelsmann-Stiftung. mehr»

27. Minimalinvasive Chirurgie: Albertinen gründet Spezialklinik

[12.09.2014] Das Albertinen-Krankenhaus hat Hamburgs erste Spezialklinik für minimalinvasive Chirurgie (MIC) gegründet. Die MIC-Clinic ist zwar im Albertinengebäude im Hamburger Norden beheimatet, dem sonstigen Krankenhausgeschehen aber räumlich und personell weitgehend entkoppelt. mehr»

28. Violistin: Während der eigenen Hirn-Op Geige gespielt

[11.09.2014] Eine Israelin hat während ihrer eigenen Gehirnoperation Geige gespielt. Die Violinistin leide seit 20 Jahren an einem essentiellen Tremor, teilte die israelische Regierungspressestelle mit. mehr»

29. Knie-Op: Bei altersbedingten Meniskusschäden kein Nutzen

[11.09.2014] Das arthroskopische Débridement bei altersbedingten Meniskusschäden scheint in den meisten Fällen nicht mehr zu bringen als eine konservative Therapie. Das ist das Ergebnis einer Metaanalyse mit über 800 Patienten. mehr»

30. Endoprothesen: BMG gibt 250.000 Euro für Register

[10.09.2014] Das Bundesgesundheitsministerium stellt in diesem Jahr weitere 250.000 Euro zum weiteren Ausbau des Endoprothesenregisters zur Verfügung. Das Geld soll unter anderem dazu beitragen, die Auswertungsmethodik weiterzuentwickeln. mehr»