Mittwoch, 16. April 2014

61. PIP-Skandal: Urteil auf Ende Januar verschoben

[23.12.2013] Muss im PIP-Skandal der zuständige Prüfdienst Entschädigungen an die Opfer zahlen? Die Entscheidung ist verschoben worden. mehr»

62. Kohortenstudie: Erhöhte Darmkrebsrate bei Hämorrhoiden

[20.12.2013] Patienten mit Hämorrhoidalleiden sind möglicherweise Risikokandidaten für Prostata- und Darmkrebs. Taiwanesische Wissenschaftler fanden einen Zusammenhang, der sich nicht allein mit der intensiveren Diagnostik erklären ließ. mehr»

63. Neuer Charité-OP: Vollgestopft mit moderner Technik

[18.12.2013] Vorsprung durch Technik: Von ihrem neuen Hightech-Operationssaal erhofft sich die Charité weniger Belastungen für ihre Patienten. mehr»

64. Beschneidungsgesetz: Ärzte fordern das Aus

[13.12.2013] Das Beschneidungsgesetz ist ein Jahr alt: Ärzte haben den Jahrestag genutzt, um auf die Widersprüche des Gesetzes hinzuweisen. mehr»

65. Wirbelsäulenregister: Mehr Klarheit über Eingriffe und Therapien

[12.12.2013] Langzeitbeobachtungen sowie Therapievergleiche auf wissenschaftlicher Basis werden möglich. mehr»

66. Brustimplantate-Skandal: Haftstrafe für PIP-Gründer

[10.12.2013] Rund zehn Jahre lang produzierte die Firma PIP Brustimplantate aus billigem Industriesilikon, hunderttausenden Frauen wurden die Implantate weltweit eingesetzt: Jetzt ist der Gründer der Firma zu einer Haftstrafe verurteilt worden. mehr»

67. Silikon-Brustimplantate: Urteil im PIP-Prozess erwartet

[10.12.2013] Es war ein Schock für Tausende Frauen weltweit: Behörden rieten ihnen in einer beispiellosen Aktion, sich Brustimplantate aus billigem Industriesilikon entfernen zu lassen. Nun wird in einem ersten Strafprozess gegen den französischen Hersteller ein Urteil erwartet. mehr»

68. Kommentar zu Hamburger Klinik-Check: Augen auf bei der Klinikwahl!

[06.12.2013] Die Komplikationsraten bei Hüft- und Kniegelenk-Operationen unterscheiden sich in Hamburg von Klinik zu Klinik stark. Der Wettbewerb um die beste Qualität wird für Krankenhäuser immer wichtiger, um Patienten und einweisende Ärzte zu überzeugen. mehr»

69. Knie- und Hüft-Op: Große Qualitätsspanne bei Hamburger Kliniken

[06.12.2013] Von sehr guter bis schlechter Qualität ist unter den Hamburger Kliniken alles vertreten, zeigen Daten der AOK. Die Kasse hat untersucht, wie häufig in Krankenhäusern nach ausgewählten Operationen Komplikationen auftreten. mehr»

70. Medizinprodukte: Chirurgen wollen Studien übernehmen

[05.12.2013] Medizinprodukte kommen aus aller Welt nach Deutschland. Nicht alle sind gut. Davon zeugen 4153 Risikomeldungen im Jahr 2012 alleine bei invasiven Produkten wie Herzschrittmachern oder Implantaten. Die Deutsche Gesellschaft für Chirurgie bietet nun Hilfe bei klinischen Studien mit Medizinprodukten mehr»