Mittwoch, 3. September 2014

71. Prostata: Seltener Krebs nach Beschneidung

[15.04.2014] Eine Beschneidung verringert offenbar für Männer die Gefahr, an Prostatakrebs zu erkranken. Das zeigt eine kanadische Studie. mehr»

72. Neue Ausbildung: Länder für einheitliche OP-Assistenten

[14.04.2014] Der Bundesrat hat am Freitag einen neuen Anlauf gestartet, um eine einheitliche Ausbildung zum Operationstechnischen Assistenten zu etablieren. Mit der staatlichen Anerkennung solle die Attraktivität des Berufs erhöht werden. mehr»

73. Mengenausweitung: Wie Ärzte diffamiert werden

[07.04.2014] In Schleswig-Holstein treten die Kliniken auf die Barrikaden: Die häufige Kritik an hohen Op-Zahlen sei allzu oft völlig unsachlich. Ärzte fühlen sich offenbar zunehmend von Kassen und Co. diffamiert. mehr»

74. Chirurgen klagen: Es fehlen Männer!

[07.04.2014] Die Chirurgen in Deutschland sorgen sich um den Nachwuchs - vor allem den männlichen. mehr»

75. Adipositas: Op könnte Diabetes heilen

[02.04.2014] Diabetes einfach wegoperieren? Seit einigen Jahren wird das mit der bariatrischen Chirurgie versucht. Erstmals gibt es nun eine mehrjährige Analyse - mit beeindruckenden Ergebnissen. Die Rede ist sogar von Heilung. mehr»

76. Hochrisikopatienten: TAVI schlägt Op

[31.03.2014] Die TAVI macht bei hochgradiger Aortenstenose als Alternative zur Klappenoperation weiter Boden gut. Jetzt konnten US-Kardiologen erstmals zeigen, dass die Sterberate bei Patienten mit hohem Op-Risiko nach einer TAVI signifikant niedriger war als nach einer Op. mehr»

77. Innsbruck: Unterarme bei 55-jährigem transplantiert

[31.03.2014] In einer 15-stündigen Operation hat ein deutscher Patient an der Universitätsklinik Innsbruck zwei neue Unterarme erhalten. mehr»

78. Chirurgen: Wann Op ablehnen?

[28.03.2014] In Deutschland wird vergleichsweise häufig operiert. Woran das liegt, diskutieren die Chirurgen heute auf ihrem Kongress. mehr»

79. Haftpflichtprämien: Chirurgen forcieren Prophylaxe

[28.03.2014] Die Chirurgen wollen angesichts explodierender Haftpflichtprämien "passgenaue Prophylaxe-Instrumente zur Risikominimierung in der Chirurgie" entwickeln, wie die Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH) mitteilt. mehr»

80. Plastische Chirurgie: Eigenfetttransplantation wieder im Kommen

[27.03.2014] In der plastischen und ästhetischen Chirurgie kann Gewebeersatz durch Eigenfetttransplantation bei Substanzdefekten, Konturunebenheiten oder Narben durchgeführt werden. Aktuell birgt die autologe Fetttransplantation großes Potenzial und wird mit Nachdruck erforscht. mehr»