Montag, 24. November 2014

71. Myome: Macht Embolisation der Uterusarterien unfruchtbar?

[10.07.2014] Die Uterusarterienembolisation (UAE) ist eine wirksame Methode, Uterusmyome zu behandeln. Für Frauen, die sich noch Kinder wünschen, ist der Eingriff aber nach den Erkenntnissen französischer Gynäkologen nicht zu empfehlen. mehr»

72. Nordrhein: Orthopäden gehen auf die Barrikaden

[09.07.2014] Die Orthopäden in Nordrhein klagen über sinkende Honorare. Kassenpraxen kämpfen ums Überleben. Mehr Unterstützung können sie bei der VV aber nicht durchsetzen. mehr»

73. Urteil: Lebertransplantation zu Recht verweigert

[07.07.2014] Nicht immer müssen Ärzte angebotene Lebendspenden durchführen, wie das Oberlandesgericht Hamm in einem rechtskräftigen Urteil entschieden hat. mehr»

74. DGÄPC-Ratgeber: Ästhetische Chirurgie für Männer

[07.07.2014] Im Jahre 2013 waren bereits 17 Prozent der Patienten in der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie männlich. mehr»

75. Hautkrebs: Tumoren am Ohr sind besonders aggressiv

[04.07.2014] Basalzellkarzinome am Ohr sind nicht nur häufiger infiltrativ, mikronodulär oder metatypisch als an anderen Stellen, sie führen auch zu größeren und stärker verzweigten Läsionen: Die Chirurgen müssen bei der Entfernung daher öfter nachschneiden. mehr»

76. Dabigatran: Antidot in klinischer Prüfung

[02.07.2014] Ein Antidot zur Aufhebung der gerinnungshemmenden Wirkung von Dabigatran wird nach erfolgreicher Prüfung bei gesunden Probanden in einer größeren Patientenstudie getestet. mehr»

77. Nach Herz-Op: Psychologische Betreuung hilft Patienten

[01.07.2014] Psychologische Interventionen vor oder nach offener Herz-Op reduzieren die psychische Belastung der Patienten. mehr»

78. Transplantation: Starke Kühlung hält Organe am Leben

[01.07.2014] Mit einer neuen Technik lassen sich Organe für Transplantationen über mehrere Tage am Leben halten, berichten Forscher um Dr. mehr»

79. Kardiologie: Erste Professur für interventionelle Herzklappen-Op

[25.06.2014] Für die bundesweit erste Professur für nichtoperative Herzklappentherapie ist Professor Ulrich Hink an die II. Medizinische Klinik und Poliklinik der Universitätsmedizin Mainz berufen worden. mehr»

80. Kommentar zur Adipositas-Chirurgie: Nur als letztes Mittel

[23.06.2014] Die positiven Auswirkungen von bariatrischer Chirurgie bei adipösen Typ-2-Diabetikern wurde in einer Studie gerade erst wieder belegt. Für den Großteil der Patienten sollte sie dennoch die Ultima Ratio bleiben. mehr»