Dienstag, 21. Oktober 2014

81. Kenia: Astellas verstärkt Kampf gegen Fisteln

[27.05.2014] Das japanische Pharmaunternehmen Astellas verstärkt nach Auskunft seiner europäischen Hauptvertretung in Kenia den Kampf gegen Fisteln. mehr»

82. Kommentar: Google behält den Überblick

[20.05.2014] Verknappung erhöht die Spannung und fördert den Konsum. Am 15. April bot Google für einen begrenzten Zeitraum die Datenbrille "Glass" im Vorverkauf an. US-Bürger hatten die Möglichkeit, die Brille für 1500 Dollar zu bestellen. mehr»

83. Kommentar zur Turboentlassung: Patient auf der Strecke

[20.05.2014] Um sieben Uhr morgens in die Klinik zur Leistenbruch-Op, am späten Nachmittag schon wieder zu Hause: Viele chirurgische Kliniken werben auf ihrer Homepage für ambulante Eingriffe. mehr»

84. Erfahrungsbericht: Operieren mit der Google-Brille

[20.05.2014] Die Google-Brille hat offenbar gute Chancen, in die Operationssäle einzuziehen. Ein Testlauf mit Kinderchirurgen zeigte die Vorteile bei einer Op - offenbarte aber auch die Schwachstellen. mehr»

85. Nach Operation: Turboentlassung macht oft Probleme

[20.05.2014] Jeder dritte Patient, der binnen 24 Stunden nach einem bauchchirurgischen Eingriff entlassen wird, hat noch Monate später Probleme, von denen der Chirurg nichts mitbekommt. Das zeigt eine kanadische Studie. mehr»

86. Charité: Europaweit erste Klinik mit mobilem CT

[19.05.2014] Als erstes Krankenhaus in Europa hat die Berliner Uniklinik Charité nach eigenen Angaben einen mobilen Computertomographen (CT) installiert. Das Gerät kann in die verschiedenen OP-Sälen transportiert werden und macht es möglich, den Erfolg einer Operation schon während des Eingriffs zu überprüfen. mehr»

87. Kniearthrose: Keine Eile mit der Arthroskopie

[16.05.2014] Die symptomatische Arthrose gehört zu den häufigsten Gründen von Arthroskopien am Kniegelenk. Die neuen Leitlinien der US-Orthopäden sprechen sich klar dagegen aus. Und nicht nur gegen diese Therapie. mehr»

88. Schönheits-Op: "Windkanal"-Gesicht nicht mehr gefragt

[09.05.2014] Facelifting als Statussymbol? Das kommt für die Deutschen offenbar nicht infrage. Sie wollen vor allem ein "natürliches" Gesicht, wenn sie sich unters Messer legen. mehr»

89. Schlaganfall: Hemikraniektomie bringt bei Älteren einen Vorteil

[09.05.2014] Bei Patienten über 60 rettet die Entfernung eines Teils der Schädeldecke Leben, bewahrt aber nicht vor schwerer Behinderung. Das hat eine Studie von dreizehn deutschen Schlaganfallzentren ergeben. mehr»

90. Anästhesie: Wie sicher sind Narkosen in Deutschland?

[08.05.2014] Eine neue Studie liefert Daten zur Patientensicherheit bei Narkosen. In der Analyse wurden 1,36 Millionen Datensätze ausgewertet. Sie kommen von weitgehend gesunden Patienten, die sich einer geplanten Op unterzogen. Einen schweren Zwischenfall gibt es nach der Analyse bei 7,3 pro einer Million mehr»