Montag, 6. Juli 2015

1. Acne inversa: Positives Signal für Adalimumab

[30.06.2015] Der Expertenausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der EMA hat die Zulassungsempfehlung für Adalimumab (Humira®) zur Therapie von Erwachsenen mit aktiver mittelschwerer bis schwerer Acne inversa erteilt, teilt das Unternehmen AbbVie mit. mehr»

2. Wundversorgung: Ärger mit der KV lässt sich vermeiden

[30.06.2015] Widersprüchliche Angaben in den allgemeinen Bestimmungen der Wundversorgungs­leistungen führen häufig zu Ärger mit der KV. Unser Abrechnungsexperte erläutert, wie sich der vermeiden lässt. mehr»

3. Schwere Brandwunden: Betablocker fördert Heilung der Haut

[23.06.2015] Ein beruhigtes Herz fördert die Heilung schwerer Brandverletzungen. Wie eine US-Studie zeigt, hat die Gabe von Betablockern auch noch andere Vorteile. mehr»

4. Dermatologie: Preis für Forschungen zur Psoriasis-Diagnostik

[18.06.2015] Bereits zum zehnten Mal hat die Firma Almirall Hermal den mit 10.000 € dotierten Almirall Förderpreis Dermatologie - Neue Konzepte in Diagnostik und Therapie - verliehen. mehr»

5. Asthma: IgE-vermittelte Immunreaktion hemmen!

[17.06.2015] Bei Patienten mit schwerem allergischem Asthma ist ein Therapieversuch mit Omalizumab gerechtfertigt. mehr»

6. Neue Vorgaben: Dermatologen fürchten Aus für mykologisches Labor

[16.06.2015] Die neuen Qualitätssicherungsvorgaben der Laborrichtlinie könnten dazu führen, dass viele Dermatologen ihr mykologisches Labor aufgeben. Das bringt Dermatologen-Verbände auf die Barrikaden. mehr»

7. Ärztliche Fehler: Patienten ziehen oft schon Diagnose in Zweifel

[15.06.2015] 2252 Kunstfehler sind Ärzten im Jahr 2014 unterlaufen - bei knapp 720 Millionen Behandlungen kommen sie aber vergleichsweise selten vor. Wie die Bundesärztekammer berichtet, sehen Patienten immer häufiger schon ärztliche Fehler bei Anamnese und Diagnose. mehr»

8. Für ganz Europa gültig: Neue Leitlinie für sicheren Sex

[15.06.2015] Eine neue europäische Leitlinie soll die Bekämpfung sexuell übertragbarer Krankheiten erleichtern. Bisher gehen die Länder sehr unterschiedlich mit diesem Thema um. mehr»

9. PID: Pollen-App geht in die vierte Runde

[11.06.2015] Mit der Pollen-App der Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst (PID) können Allergiker sich mit ihrem Smartphone über ihre Allergenauslöser informieren. Jetzt geht die Pollen-App 4.0 mit neuen Features an den Start, teilt die Stiftung mit. mehr»

10. Psoriasis: Fortschritte bei der Therapie

[11.06.2015] Eine Studie erklärt die schnelle Besserung der Psoriasis durch einen neuen Antikörper. mehr»