1.  Dermatologie: Hydro-Gel okkludiert Wunden kaum

[16.02.2017] In einem Ex-vivo Modell an tierischem Gewebe wurde der okklusive Effekt von Wundpräparaten geprüft.  mehr»

2.  Acne inversa: Adalimumab jetzt auch für Jugendliche

[13.02.2017] Adalimumab (Humira®) hat bereits im Dezember von der Europäischen Kommission die Zulassungserweiterung zur Behandlung der mittelschweren bis schweren aktiven Acne inversa (AI) bei Jugendlichen ab 12 Jahren erhalten, teilt das Unternehmen AbbVie mit.  mehr»

3.  Dermatologie: Viele Melanome sind auch von Experten nicht zu erkennen

[10.02.2017] Selbst geübte Dermatologen haben Probleme, Melanome von melanozytären Nävi sicher zu unterscheiden. Daher sollten auch Male mit weniger atypischem Aussehen konsequent überwacht werden.  mehr»

4.  Arzneimittel: Neue Therapieoption bei Plaque-Psoriasis

[07.02.2017] Ab dem 1. März steht der Interleukin(IL)-17A-Inhibitor Ixekizumab (Taltz®) von Lilly in Deutschland zur Verfügung, teilt das Unternehmen mit.  mehr»

5.  Atopische Erkrankungen: Dupilumab: Neuer Trumpf bei Atopie?

[06.02.2017] Dupilumab bessert bei den beiden immunvermittelten Erkrankungen Asthma und atopische Dermatitis Symptome und Lebensqualität.  mehr»

6.  Laser oder Vereisung: Was entfernt Warzen dauerhaft?

[06.02.2017] Warzen sind meist lästig. Trotz erfolgreicher Behandlung kommen sie häufig wieder. Was hilft hier am besten?  mehr»

7.  Psoriasis: Neue Galeniken optimieren bewährte Topika

[24.01.2017] Die Adhärenz in der topischen Therapie bei Psoriasis ist gering, der Therapieerfolg häufig suboptimal. Neue galenische Formulierungen etablierter Wirkstoffe können Behandlungsergebnisse verbessern.  mehr»

8.  Psoriasis: Therapieoptionen erweitert

[20.01.2017] Mit Ixekizumab sind signifikante Verbesserungen des Hautbefundes bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Psoriasis bereits nach einer Woche zu sehen.  mehr»

9.  Allergien: Ein Antikörper gegen Asthma und Dermatitis

[16.01.2017] Mit Dupilumab konnte in Studien bei zwei immunvermittelten Erkrankungen eine Besserung erzielt werden.  mehr»

10.  Psoriasis-Arthritis: Secukinumab zeigt lange Wirksamkeit

[13.01.2017] Unter einer Therapie mit dem IL-17A-Antikörper Secukinumab verbessern sich bei bis zu 80 Prozent der Patienten mit Psoriasis-Arthritis die Symptome, und dies über einen Zeitraum von drei Jahren.  mehr»