Samstag, 20. Dezember 2014

1. Dermatologie: Studie bestätigt Haut als Spiegel der Seele

[19.12.2014] Jede dritte Hautkrankheit tritt gemeinsam mit psychischem Leiden auf, hat eine neue Studie ergeben. mehr»

2. Hautkrebs: Evaluation des Screenings lässt auf sich warten

[18.12.2014] Die Evaluation des gesetzlichen Hautkrebs-Screenings lässt auf sich warten. Ein vom "BQS Institut für Qualität und Patientensicherheit" erarbeiteter Bericht liegt dem Gemeinsamen Bundesausschuss bereits vor, eine Bewertung durch das Gremium gibt es noch nicht. mehr»

3. Haare: Werden Dicke eher grau?

[18.12.2014] Die Fettsucht hat bekanntlich viele negative Folgen - vorzeitig ergraute Haare könnten dazu zählen. mehr»

4. Phase-III-Studien: Secukinumab punktet bei PsA und AS

[17.12.2014] Neue Daten belegen eine hohe Wirksamkeit von Secukinumab bei Psoriasis-Arthritis und ankylosierender Spondylitis. mehr»

5. Dermatologie: MOTT lässt Wunden schlecht heilen

[17.12.2014] Wer "Mykobakterien" hört, denkt zuerst an Mycobacterium tuberculosis. Weniger bekannte, aber immer wichtigere Problemkeime in der Dermatologie, sind MOTT (Mycobacteria other than tuberculosis). mehr»

6. Kryochirurgie: Narben um mehr als die Hälfte kleiner

[11.12.2014] Eine Neuauflage der Vereisung ist die CryoShape-Methode, bei der Narbengewebe praktisch von innen nach außen tiefgefroren wird und anschließend zugrunde geht. mehr»

7. Pharmazie: Prix Galien für Wirkstoff gegen Hämangiome

[10.12.2014] Der Prix Galien für Pharmazeutische Forschung in Frankreich geht dieses Jahr an Pierre Fabre Dermatologie für Hemangiol®, eine orale Propranolol-Lösung zur Therapie bei Kindern mit schweren Formen von Hämangiomen. mehr»

8. Chronische Wunden: "Kaltes" Plasma fördert die Wundheilung

[04.12.2014] Energetisch angeregte Luft tötet Keime ab und stimuliert Durchblutung und Selbstheilung. mehr»

9. Dermatologie: Psoriasis pustulosa - eigenständiges Krankheitsbild?

[02.12.2014] Die generalisierte Psoriasis pustulosa, die lange als schwere Sonderform der Psoriasis galt, könnte ein eigenständiges Krankheitsbild darstellen. mehr»

10. Nivolumab: Erfolg bei Melanom

[01.12.2014] Mit dem PD-1-Immun-Checkpoint-Inhibitor Nivolumab leben Patienten mit nicht vorbehandeltem fortgeschrittenem Melanom länger als mit einer Chemo. mehr»