Mittwoch, 1. Oktober 2014

1. Phyto-Forum: Mönchspfeffer wirkt anti-östrogen

[01.10.2014] Ein Kollege fragt im Internet, auf welchem Weg ein Phytopharmakon die Schmerzen bei Mastodynie nimmt. mehr»

2. Entbindung: Höchste Kaiserschnitt-Quote im Saarland

[26.09.2014] Im Bundesdurchschnitt bringt fast jede dritte Frau ihr Kind per Kaiserschnitt zur Welt - aber es gibt starke regionale Unterschiede. mehr»

3. Syphilis, Gonorrhö: Zahl der Neuerkrankungen steigt

[26.09.2014] Die Inzidenz sexuell übertragbarer Infektionen steigt in Deutschland wieder. Es werden mehr Erstdiagnosen bei Syphilis und Gonokokken-Infektionen gezählt. mehr»

4. Pille danach: SPD hat Diskussionsbedarf

[25.09.2014] Erst nicht, jetzt doch: Der Bundestag beschäftigt sich nun wie ursprünglich vorgesehen heute mit der Diskussion um die "Pille danach", wie die "Ärzte Zeitung" erfahren hat. Was steckt hinter dem taktischen Manöver? mehr»

5. Neue Technik: Mehr Sorgfalt bei Uterus-Op

[24.09.2014] Eine neue Op-Technik soll es künftig ermöglichen, bei minimal-invasiven Eingriffen am Uterus Gewebe stets komplett entnehmen zu können. mehr»

6. "Pille danach": "Abstimmung im Bundestag wird vertagt"

[23.09.2014] Die für Donnerstag vorgesehene Abstimmung im Bundestag über die "Pille danach" wird auf Betreiben der SPD-Fraktion von der Tagesordnung abgesetzt, sagte die Links-Abgeordnete Kathrin Vogler am Dienstag der "Ärzte Zeitung". mehr»

7. Sterilisation: Klinik haftet nicht für Schwangere

[23.09.2014] Eine Frau lässt sich in einem Krankenhaus sterilisieren, und wird danach schwanger. Sie klagte auf 10.000 Euro Schmerzensgeld - doch vergens. mehr»

8. Gyn Update 2014: Neues in der Gynäkologie für Klinik und Praxis

[22.09.2014] Am 5. und 6. Dezember 2014 findet das 6. Gyn Update statt - diesmal in den Räumlichkeiten der Stadthalle Wuppertal. mehr»

9. Wechseljahre: Vermehrt Hitzewallungen durch Kaffee?

[12.09.2014] Leiden Frauen in den Wechseljahren stark unter Hitzewallungen, sollten sie eventuell auf Kaffee verzichten. mehr»

10. Deutschland: Selten Abtreibungen bei Teenagern

[09.09.2014] In Deutschland gibt es immer weniger Abtreibungen. Neue statistische Zahlen zeigen: Schwangerschaftsabbrüche werden häufiger bei Frauen über 40 vorgenommen als bei Teenagern. mehr»