Ärzte Zeitung, 07.12.2007

BUCHTIPP DES TAGES

Aktuelle Daten zu IVF

Mehr als 500  000 IVF-Behandlungen hat es in den letzten zehn Jahren in Deutschland gegeben. Und rund 90 000 Kinder sind nach einer solchen Behandlung bis 2004 geboren worden.

Wieviele Einlinge und Mehrlinge aus den Behandlungen hervorgegangen sind und bei welchen Arten von Infertilität eine IVF in Frage kommt, erläutern Professor Ricardo Felberbaum und seine Kollegen in dem Buch "Das Deutsche IVF-Register 1996 - 2006".

In dem Buch werden auch neue IVF-Techniken vorgestellt, etwa die In-vitro-Maturation menschlicher Eizellen. Und es werden aktuelle Studiendaten zur Gesundheit von Kindern vorgestellt, die nach einer intrazytoplasmatischen Spermieninjektion geboren wurden. (ikr)

R. Felberbaum, K. Bühler, H. van der Ven: Das Deutsche IVF-Register 1996 - 2006, Springer Verlag, 2007, 251 S., 49,95 Euro, ISBN: 978-3-540-37324-7

Topics
Schlagworte
Gynäkologie (5496)
Krankheiten
Infertilität (417)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »