Dienstag, 28. Juli 2015

1. Studie: Elterngeld führt zu längeren Stillzeiten

[28.07.2015] Seit der Einführung des Elterngeldes stillen mehr Mütter ihre Kinder mindestens vier Monate. Das zeigt eine neue Studie. mehr»

2. Bertelsmann-Studie: Schwangere lassen sich zu oft untersuchen

[27.07.2015] Mit immer neuen Vorsorgemöglichkeiten sind Schwangere besser versorgt denn je. Fast alle werdenden Mütter setzen jedoch auf mehr Untersuchungen als allgemein empfohlen. Die Schwangere wird damit zur Patientin, kritisiert die Bertelsmann-Stiftung. mehr»

3. Getestet: Mehr Sex macht auch nicht glücklich

[27.07.2015] Menschen mit viel Sex sind glücklicher - liegt das nur am Sex? In einer Studie schliefen Paare doppelt so oft miteinander wie sonst. Viel Spaß hatten sie aber nicht. mehr»

4. Kleine Frühchen: Jedes dritte hat größere neurologische Defizite

[24.07.2015] Etwa jedes dritte überlebende Frühchen mit sehr niedrigem Geburtsgewicht hat an seinem zweiten Geburtstag größere neurologische Defizite. Das zeigt eine US-Studie mit Daten aus zwei Jahrzehnten. mehr»

5. Polen: Präsident unterschreibt In-vitro-Gesetz

[22.07.2015] Lange hat Polen über die Moral künstlicher Befruchtung gestritten. Am Mittwoch nun hat Präsident Bronislaw Komorowski das In-vitro-Gesetz unterzeichnet. mehr»

6. Blutverdünnung: Mord-Anklage gegen Hebamme

[22.07.2015] Wegen versuchten Mordes muss sich demnächst eine 34 Jahre alte Hebamme vor Gericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft München wirft der Frau vor, das Leben von vier werdenden Müttern gefährdet zu haben. mehr»

7. Infektionen: Info-Poster zu HIV, Syphilis, HPV & Co.

[22.07.2015] Sexuell übertragbare Infektionen (STI) nehmen in Deutschland wieder zu. Das Wissen um diese Erkrankungen verbreitet sich aber nicht entsprechend, teilt das Infozentrum für Prävention und Früherkennung (IPF) mit. Syphilis könne immerhin noch jeder Zweite zuordnen. mehr»

8. Berlin: Zahl der Schwangerschaftsabbrüche sinkt

[21.07.2015] Die Zahl der Schwangerschaftsabbrüche ging in Berlin bei weitem nicht so deutlich zurück wie im Bundesdurchschnitt. Sie sank bundesweit um drei Prozent, in der Hauptstadt nur um 1,8 Prozent. Das teilte das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg mit. mehr»

9. Vagina duplex übersehen: Schwanger trotz Spirale - kein Fehler

[20.07.2015] Ein Oberlandesgericht verwehrt einer Patientin Schadenersatz und gesteht einem Gynäkologen einen Diagnoseirrtum zu. Der Arzt hatte eine Vagina duplex übersehen, woraufhin die Frau schwanger wurde. mehr»

10. Risiko Genitalrasur: Sex in den Tropen mit unangenehmen Folgen

[20.07.2015] Nach Sex im Thailand-Urlaub leidet eine Touristin unter einer Hautpilzinfektion im Intimbereich - wohl auch deshalb, weil sie eine rasierte Bikinizone wollte. mehr»