91. Tipps: Mit Toilettentraining und Co. gegen Inkontinenz

[16.10.2015] Inkontinenz-Patienten können mit einigen Maßnahmen selbst gegen die Inkontinenz angehen, teilt die Deutsche Kontinenz Gesellschaft mit. Eine dieser Maßnahmen ist das Toilettentraining. mehr»

92. Kein Personal: Geburtshilfe in Sachsener Klinik schließt

[14.10.2015] Die Collm Klinik im nordsächsischen Oschatz muss zum Ende des Jahres ihre Geburtshilfe-Station schließen. Trotz Bemühungen habe kein qualifiziertes Fachpersonal gefunden werden können, teilte die Geschäftsführerin Sabine Trudel mit. mehr»

93. TK-Studie zeigt: Höheres Thrombose-Risiko bei neuen "Pillen"

[09.10.2015] Wie neue Antibabypillen im Vergleich zu ihren Vorläufern abschneiden, hat die Techniker Krankenkasse in einem "Pillenreport" untersuchen lassen. Die Ergebnisse liegen jetzt vor. mehr»

94. Urteil: Werbung für Eizellspende ist erlaubt

[09.10.2015] Die Samenspende ist in Deutschland erlaubt, die Eizellspende nicht. Das nutzen ausländische Mediziner, um dafür zu werben. Die Klage eines deutschen Arztes dagegen blieb jetzt vor dem Bundesgerichtshof erfolglos. mehr»

95. Gewebe konserviert: Schwanger nach einer Krebstherapie

[08.10.2015] Die Entnahme von Ovarialgewebe vor Therapiestart ermöglicht Frauen mit Ovarial-Ca, später Kinder zu bekommen. mehr»

96. Dualer Ansatz: Physikalische Effekte gegen Zystitis

[02.10.2015] Bei Zystitis können durch einen neuen dualen Ansatz mit natürlichen Wirkstoffen Antibiotika vermieden werden. mehr»

97. Brustkrebs: Erspart MRT viele Biopsien?

[02.10.2015] Durch diffusionsgewichtete MRT konnten über 90 Prozent der auffälligen Mamma-Befunde richtig klassifiziert werden. mehr»

98. Kaiserschnitt-Rate: Schwankungen "nicht plausibel"

[02.10.2015] Mehr als jedes vierte Kind in Berlin und Brandenburg kommt per Kaiserschnitt auf die Welt. Das teilte die Barmer GEK mit. In Berlin wurden 28,1 Prozent der Neugeborenen von Barmer-GEK-Versicherten per Kaiserschnitt geboren, in Brandenburg waren es 27,9 Prozent. mehr»

99. Großbritannien: Gebärmuttertransplantationen genehmigt

[30.09.2015] Gebärmuttertransplantationen sind künftig auch in Großbritannien erlaubt. mehr»

100. Experten: Wochenbettdepressionen werden unterschätzt

[30.09.2015] Mehr als jede zehnte Mutter leidet unter Depressionen nach der Geburt, schätzt eine Expertin. Oftmals werde die Erkrankung nicht richtig diagnostiziert, sagt die TK. mehr»