Samstag, 23. Mai 2015

91. Frakturrisiko: Sind Statine doch kein Knochenschutz?

[10.02.2015] Einige Studien haben die Hoffnung geweckt, die Einnahme von Statinen könne auch das Frakturrisiko senken. Daten aus einer randomisierten Studie sprechen jetzt eher gegen diese Annahme. mehr»

92. ASV-Dokumentation: "Zeitnaher Zugriff für alle Beteiligten"

[10.02.2015] Eine offene Formulierung öffnet für Spezialfachärzte die Tür zum weiten Einsatz elektronischer Fallakten. mehr»

93. Postmenopause: Testosteron für Frauen mit Libidoverlust

[09.02.2015] Die Einstellung der Fachgesellschaft zur Hormontherapie bei Frauen hat sich geändert. mehr»

94. Tschechien: Hausgeburt-Verbot ist zulässig

[06.02.2015] Tschechien darf seinen Hebammen die Hilfe bei Hausgeburten verbieten - das entschied nun der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte. mehr»

95. Depression: Werden die Weichen schon im Mutterleib gestellt?

[06.02.2015] Ein Projekt soll klären, ob Immunreaktionen während der Schwangerschaft das Depressionsrisiko des Kindes beeinflussen. mehr»

96. Mitochondrienspende: Ein Experiment mit ungewissem Ausgang

[06.02.2015] In Großbritannien ist die gesetzlich geregelte Zulassung der Mitochondrienspende nicht mehr fern. Aber niemand kann negative Folgen für die Kinder - und deren Kinder - vollkommen ausschließen. mehr»

97. Nutzenbewertung: Bundesrat will beim AMNOG nachjustieren

[05.02.2015] Beim häufigen Streitthema Vergleichstherapie soll auch das Wort der Zulassungsbehörden zählen. mehr»

98. Mitochondrien-Spende: Sieg über ethische Bedenken

[05.02.2015] Als erstes Land der Welt hat Großbritannien die Mitochondrien-Spende erlaubt. In einer Debatte ohne Fraktionsdisziplin setzten sich die Abgeordneten durch, die die Chancen des Verfahrens betonen. Ärzteverbände reagierten zurückhaltend. mehr»

99. Pharmakotherapie: Neue Wege in der Therapie bei Krebs

[04.02.2015] "Fortschritte in der Krebsmedizin haben höchste Priorität", betont der vfa zum Welt-Krebstag. mehr»

100. Prostitutionsgesetz: Kondompflicht ja, Mindestalter nein

[04.02.2015] Der Weg für das von der Koalition geplante Gesetz zum Schutz von Prostituierten ist offenbar frei. Laut Medienberichten haben sich Union und SPD auf Grundzüge eines Gesetzentwurfs geeinigt. mehr»