11.  Gynäkologie: Endometriose einfacher diagnostizieren

[13.02.2017] An einem Bluttest zur Diagnose einer Endometriose forschen derzeit Wissenschaftler der Uni Münster.  mehr»

12.  Hygiene: Keimschleuder Ultraschallsonde

[13.02.2017] Einmalschutzhüllen bei Ultraschall-Untersuchungen sollten die Regel sein. Aber längst nicht alle Ärzte denken daran.  mehr»

13.  Siamesische Zwillinge: Forscher lösen Rätsel um seltsame Organverteilung

[10.02.2017] Deutsche Biologen entschlüsseln wichtigen Schritt in der Embryonalentwicklung siamesischer Zwillinge.  mehr»

14.  Präziser als Arzt-Test: Hund erschnüffelt Krebs an Damenbinden

[10.02.2017] Hunde können Zervixkarzinome offenbar besser erkennen als jedes andere nichtinvasive Verfahren. Dazu müssen sie nur an Damenbinden schnüffeln.  mehr»

15.  Kommentar: Seltsame Aufregung

[09.02.2017] In der Capio-Elbe-Jeetzel Klinik in Dannenberg verweigert der neue gynäkologische Chefarzt Thomas Börner Schwangerschaftsabbrüche. Aus seiner christlichen Überzeugung heraus, wie er sagt.  mehr»

16.  Schwangerschaftsabbrüche: Heftiger Streit um Arzt, der Abruptio verweigert

[09.02.2017] Im Dezember 2016 hat er sein Amt angetreten, jetzt verweigert der neue Chefarzt der Gynäkologie einer Klinik in Dannenberg Schwangerschaftsabbrüche aus Gewissensgründen.  mehr»

17.  Klosterfrau: D-Mannose plus Cranberry

[08.02.2017] Femannose® vom Unternehmen Klosterfrau mit D-Mannose und Cranberry-Extrakt bietet bei rezidivierenden Harnwegsinfekten (HWI) eine effektive Alternative zu Antibiotika ohne Resistenzrisiko. D-Mannose bindet auf physikalische Weise uropathogene Bakterien, bevor sie eine Entzündung auslösen können,  mehr»

18.  Wearables: Erstes Sensor-Armband zur Zyklus-Analyse in Echtzeit

[07.02.2017] Das Schweizer Medizintechnik-Unternehmen Ava bietet seinen Zyklus-Tracker nun auch auf dem europäischen Markt an. Das Wearable ist nach Firmenangaben das erste Sensor-Armband, das den weiblichen Zyklus in Echtzeit analysiert, visualisiert und die Ergebnisse auswertet.  mehr»

19.  Genitalverstümmelung: Bundestag will Mädchen besser schützen

[07.02.2017] Die Aufnahme von Flüchtlingen führt dazu, dass sich Behörden in Deutschland stärker als bisher mit dem Phänomen der weiblichen Genitalverst  mehr»

20.  Kryokonservierung: Kein Anspruch auf Sorgerecht im Voraus

[03.02.2017] Für einen kryokonservierten Embryo kann der Samenspender weder die Vaterschaft feststellen, noch sich ein Sorgerecht zuordnen lassen.  mehr»