Samstag, 1. August 2015

61. Berlin: Immer weniger Masern-Fälle

[22.05.2015] Beim Berliner Masern-Ausbruch beobachten Experten weiterhin eine abnehmende Tendenz. Zuletzt wurden 14 Neuerkrankungen pro Woche gemeldet. mehr»

62. Hebammen: Kassen halten sich nicht an Gesetz

[21.05.2015] Der Deutsche Hebammenverband hat sich gegen die Darstellung des GKV-Spitzenverbandes gewehrt, die Verhandlungen derzeit zu blockieren. mehr»

63. GKV-Spitzenverband: Stockende Verhandlungen mit Hebammen

[20.05.2015] Die Gespräche zwischen dem GKV-Spitzenverband, dem Deutschen Hebammenverband und dem Bund freiberuflicher Hebammen stecken offenbar in einer Sackgasse. Wie der GKV-Spitzenverband mitteilt, sei ein von den Kassen vorgelegtes Konzept "nach wenigen Verhandlungsstunden abgelehnt worden. mehr»

64. Costa Rica: Eltern "glücklich und überrascht" über Sechslinge

[19.05.2015] Für Costa Rica ist es eine Premiere: Eine Frau bringt dort Sechslinge zur Welt. Ersten Untersuchungen zufolge geht es den Kindern und der Mutter gut. Die Frau war künstlich befruchtet worden. mehr»

65. Schwangerschaft unter Natalizumab: Weniger Schübe, mehr Aborte

[19.05.2015] Setzen Frauen Natalizumab vor einer Schwangerschaft ab, steigt die Schubrate drastisch an. Dies ließe sich im Prinzip vermeiden, wenn die Therapie erst nach der letzten Periode unterbrochen wird. Dann ist aber das Abortrisiko erhöht. mehr»

66. HPV: Impfung hilft auch bereits infizierten Frauen

[15.05.2015] Eine HPV-Impfung zum Schutz vor Zervixkrebs ist auch bei bereits infizierten Frauen sinnvoll. Darauf weist ein Experte hin. mehr»

67. Ovarial-Ca: Dauererfolg mit intraperitonealer Chemo

[14.05.2015] Der Vorteil einer intraperitonealen Chemotherapie lässt sich bei Frauen mit Ovarialkarzinom auch langfristig erkennen. Im Vergleich zur i.v.-Verabreichung liegt die Zehn-Jahres-Gesamtüberlebensrate signifikant höher. Das hat die Auswertung gepoolter Daten zweier Studien der Gynecologic Oncology mehr»

68. "Pille danach": Absatz auf neuem Niveau stabil

[14.05.2015] Nachdem die Entlassung zweier Notfallkontrazeptiva aus der Rezeptpflicht die Verkäufe der sogenannten "Pille danach" sprunghaft ansteigen ließ, hat sich der Wochenabsatz mittlerweile "bei einem Volumen zwischen 13.000 und 14.000 Packungen" stabilisiert, meldet IMS Health. mehr»

69. Ovarialkarzinom: Neues Magazin für Patientinnen

[11.05.2015] Mamma Mia, bisher bekannt als Brustkrebsmagazin, widmet sich jetzt dem Ovarialkarzinom. Am 8. Mai ist erstmals "Mamma Mia! Das Eierstockkrebsmagazin" erschienen, teilt das Unternehmen AstraZeneca mit. mehr»

70. Studie: Lässt saubere Luft die Feten im Mutterleib besser wachsen?

[11.05.2015] Schwangere, die in Gegenden mit sauberer Luft leben, bringen Kinder mit höherem Geburtsgewicht zur Welt als Frauen in Regionen mit viel Smog. mehr»