61. Schwangerschaft: Tabakrauch schädigt das Erbgut des Fötus

[20.04.2016] Raucht eine Frau während der Schwangerschaft, verändert sich das Erbgut ihres ungeborenen Kindes. Damit verknüpft könnte ein erhöhtes Risiko für spätere Lungen- und Krebserkrankungen sein. mehr»

62. Brustkrebs: Regelmäßiges Screening - weniger fortgeschrittene Tumoren

[19.04.2016] Eine deutsche Studie zeigt: Bei wiederholter Teilnahme am Mammographie-Screening treten fortgeschrittene Mammakarzinome einschließlich Intervallkarzinome seltener auf als bei den Erstuntersuchungen. mehr»

63. "Lustpille" für Frauen: Mehr Frust als Lust

[19.04.2016] Eine umfassende Metaanalyse hat Nutzen und Risiken der "Lustpille" für Frauen unter die Lupe genommen - mit ziemlich vernichtendem Ergebnis. mehr»

64. Harnwegsinfekt: Natürliche Arznei wirkt unterstützend

[15.04.2016] Zystitiden entstehen meist durch Bakterien der eigenen Darmflora. Ein Medizinprodukt mit natürlichen Inhaltsstoffen hält die Keime in Darm und Harnröhre in Schach und lindert die Symptome deutlich. mehr»

65. Abteilungen geschlossen: Klinikum Wolgast strukturiert um

[15.04.2016] Das Kreiskrankenhaus Wolgast hat nach massiven wirtschaftlichen Problemen eine Umstrukturierung eingeleitet und befindet sich nach eigener Einschätzung auf Konsolidierungskurs. Gynäkologie, Geburtshilfe und Pädiatrie wurden geschlossen. mehr»

66. Jetzt erhältlich: Patienteninformationen zu Brustkrebs aktualisiert

[15.04.2016] Die KBV hat die Patienteninformationen zu Brustkrebs im frühen und fortgeschrittenen Stadium aktualisiert: Auf jeweils zwei Seiten wird in verständlicher Form alles Wissenswerte rund um die Erkrankung erklärt. mehr»

67. Crystal Meth auf dem Vormarsch: Immer mehr Neugeborene sind auf Drogen

[15.04.2016] Die Zahl der von Crystal Meth geschädigten Neugeborenen steigt, vor allem Sachsen ist betroffen. Ärzte am Uniklinikum Dresden sind alarmiert. mehr»

68. Jetzt bewiesen: Zika-Virus löst Schädelfehlbildung aus

[14.04.2016] Bisher war es nur ein Verdacht, jetzt ist es Gewissheit: Das Zika-Virus kann bei ungeborenen Kindern schwere Schädelfehlbildungen wie Mikrozephalie auslösen. mehr»

69. US-Seuchenbehörde: Zika-Virus ist "erschreckender als wir dachten"

[13.04.2016] Das Zika-Virus ist nach Ansicht von US-Experten gefährlicher als bisher angenommen. mehr»

70. Demografie: Kinder von älteren Müttern sind fitter

[12.04.2016] Trotz Risiken wie dem Down-Syndrom profitieren Kinder, wenn ihre ältere Mütter sind. mehr»