Dienstag, 22. Juli 2014

71. "Pille danach": Länder lassen Gröhe gewähren

[09.05.2014] Punktsieg für Minister Gröhe: Die Länder geben ihren Widerstand bei der "Pille danach" auf. Sie dürfte nun verschreibungspflichtig bleiben. mehr»

72. Aufklärung: Am 8. Mai ist Eierstockkrebs-Tages

[08.05.2014] Jedes Jahr erkranken weltweit fast eine Viertelmillion Frauen an Ovarial-Ca. Am 8. Mai., dem "World Ovarian Cancer Day", wird über die Krankheit aufgeklärt. mehr»

73. Haftpflicht: Gröhe stellt Bericht zu Hebammen vor

[08.05.2014] Lösung für die Probleme rund um die Haftpflichtversicherung für Hebammen in Sicht? Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe stellt im Ausschuss einen Bericht der interministeriellen Arbeitsgruppe vor - und kündigt eine rasche Umsetzung an. mehr»

74. WHO: Müttersterblichkeit geht deutlich zurück

[06.05.2014] Immer weniger Frauen sterben weltweit wegen Komplikationen bei Schwangerschaft oder Geburt. Das meldet die Weltgesundheitsorganisation WHO. mehr»

75. Haftpflicht: Montgomery will Entlastung auch für Frauenärzte

[05.05.2014] Hohe Haftpflicht-Prämien belasten nicht nur Hebammen, sondern auch Gynäkologen. Deshalb will BÄK-Chef Montgomery jetzt auch eine finanzielle Hilfe für Frauenärzte - so wie Gröhe es für die Hebammen angekündigt hat. Doch die Chancen sind gering. mehr»

76. Hebammen-Pläne: Versicherung oder Steuer?

[02.05.2014] Der Minister hat ein großes Wort gesprochen. Die wertvolle und unverzichtbare Arbeit der Hebammen im Land sicherzustellen, sei nicht nur eine Kernaufgabe der Gesundheitspolitik dieser Regierung, sondern auch ihm persönlich ein wichtiges Anliegen. mehr»

77. Gröhes Plan: Kassen sollen Zuschlag für Hebammen zahlen

[30.04.2014] Wie können Hebammen unter finanziellem Druck weitermachen, obwohl ihre Haftpflichtprämien steigen? Die Krankenkassen sollen einspringen, findet Gesundheitsminister Gröhe. mehr»

78. In Kliniken: Die meisten Hebammen sind Teilzeitkräfte

[29.04.2014] In deutschen Krankenhäusern sind vollzeitbeschäftigte Hebammen die Ausnahme. Das hat das Statistische Bundesamt heute mitgeteilt. mehr»

79. Reportage: Wo Gewaltopfer das Entkommen lernen

[25.04.2014] Viele Frauen in Deutschland werden von ihren Männern über Jahre geschlagen, gedemütigt und misshandelt. Die Gewaltopferambulanz Düsseldorf ist eine Anlaufstelle - dort finden Betroffene Hilfe und werden fit gemacht für ein neues Leben. mehr»

80. "Pille danach": Regierung schaltet auf stur

[23.04.2014] Seit November vergangenen Jahres streiten Bundesregierung und Bundesrat über die Rezeptfreiheit für das Notfallkontrazeptivum Levonorgestrel - eine Lösung ist nicht in Sicht. Jetzt könnte der Streit über die entsprechende EU-Verordnung eskalieren. mehr»