Freitag, 25. April 2014

81. "Pille danach": Lauterbach contra Gröhe

[10.02.2014] Soll Levonorgestrel zur Notfallverhütung rezeptfrei werden? Das BfArM plädiert dafür - in der großen Koalition aber gibt es Streit. mehr»

82. Aromatasehemmer: Körperliche Aktivität gegen Gelenkschmerz

[10.02.2014] Durch Sport können die Gelenkbeschwerden als häufige und belastende Nebenwirkung von Aromatasehemmern deutlich gemindert werden. mehr»

83. Arznei-Produktion: Antikörper entsteht in 5000 Schritten

[10.02.2014] Verglichen mit anderen Arzneimitteln sind monoklonale Antikörper sehr komplex. Ein Beispiel ist der HER2-Antikörper Pertuzumab. mehr»

84. "Pille danach": Gröhe für Verschreibungspflicht

[10.02.2014] Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe lehnt eine Freigabe der "Pille danach" ab. Der CDU-Politiker wirbt für eine "gute Beratung"bei dem Verhütungsmitte. mehr»

85. Asklepios: "Hebammen-Bachelor" soll Ausbildung attraktiver machen

[07.02.2014] Das Bildungszentrum für Gesundheitsberufe (BZG) von Asklepios in Hamburg und die "hochschule 21" in Buxtehude kooperieren, um die Ausbildung von Hebammen attraktiver zu machen und sie so zugleich zu akademisieren. mehr»

86. Run aufs Reagenzglas: Wird die IvF zu leichtfertig eingesetzt?

[07.02.2014] Wird die Indikation für eine In-vitro-Fertilisation heute zu leichtfertig gestellt? Im britischen Fachblatt BMJ erinnert ein Expertenteam an die potenziellen Risiken für Mutter und Kind und plädiert für einen maßvolleren Umgang mit der IvF. mehr»

87. Brustkrebs-Rezidiv: Frauen profitieren von Adjuvanz

[06.02.2014] Bei einem Lokalrezidiv profitieren nach Resektion vor allem Östrogenrezeptor-negative Patientinnen mit Brustkrebs von einer adjuvanten Chemotherapie. mehr»

88. Risikofaktor: Mehr Pankreatitiden nach HRT

[06.02.2014] In West- und Mitteleuropa sind vielfach Gallensteine oder exzessiver Alkoholkonsum für eine akute Pankreatitis verantwortlich. Ein Risikofaktor scheint aber auch die Hormontherapie in den Wechseljahren zu sein. mehr»

89. Peptide aus Heilpflanze: Wirkung entschlüsselt

[05.02.2014] Peptide sind aus Aminosäuren aufgebaute, körpereigene Substanzen, die im menschlichen Organismus spezifische Reaktionen auslösen können und eine Vielzahl von Körperfunktionen beeinflussen. Auch zyklische Pflanzenpeptide, sogenannte Cyclotide, haben eine Wirkung auf den menschlichen Organismus. mehr»

90. Harnwegsinfekt: Phytotherapie schützt vor Rezidiven

[05.02.2014] Ein besonderer Stellenwert kommt Phytotherapeutika in der Rezidivprophylaxe von Harnwegsinfektionen zu. mehr»