1. Schwerer Reflux: Vieles spricht für die Fundoplicatio

[24.06.2016] Die laparoskopische Fundoplicatio zur Behandlung der gastroösophagealen Refluxkrankheit sollte schwedischen Experten zufolge bei ausgewählten Patienten niedrigschwelliger als bisher angeboten werden. mehr»

2. Pneumonie: Impfstatus prüfen!

[24.06.2016] Menschen über 60 Jahre und chronisch Kranke sollten eine Pneumokokken-Impfung erhalten. Experten geben Tipps zum Impfmanagement. mehr»

3. Gicht: Komorbiditäten kommen oft vor

[24.06.2016] Gicht-Patienten haben eine ganze Reihe von Komorbiditäten. Dazu zählen kardiovaskuläre Erkrankungen und Nierenschwäche. mehr»

4. Hohe Harnsäure-Werte: Das frisst die Knochen auf!

[24.06.2016] Die symptomatische Hyperurikämie wird zunehmend als schwere Erkrankung wahrgenommen. Denn die Harnsäure zerstört nicht nur die Knochen, sie schädigt auch Herz und Nieren. mehr»

5. Bewegung kann Leben retten: Sport schützt das Herz von Brustkrebspatientinnen

[23.06.2016] Je stärker sich Frauen mit nicht metastasiertem Mammakarzinom sportlich betätigen, umso seltener entwickeln sie kardiovaskuläre Erkrankungen. mehr»

6. Pädiatrie: Liga will frühes Schilddrüsen-Screening

[23.06.2016] Die Schilddrüsen-Liga Deutschland e.V. will eine Diagnostik mit TSH-Bestimmung bereits bei der Einschulung. mehr»

7. Hepatitis-B-Virus: Langsame Reifung macht Virus effektiv

[23.06.2016] Das Hepatitis-B-Virus schwimmt wohl in einer inaktiven Form im Blutstrom mit und wird erst in der Leber aktiv. mehr»

8. Ausdauersport: Rechte Herzkammer bleibt unbeschadet

[23.06.2016] Auch durch langjährigen intensiven Ausdauersport werden Struktur und Funktion des rechten Ventrikels nicht dauerhaft geschädigt, berichten Sportmediziner. Sie haben Marathonläufer und Triathleten in einer MRT-gestützten Studie untersucht. mehr»

9. Darmkrebs-Früherkennung: Zwischen zwei Stühlen

[23.06.2016] Änderung bei der Darmkrebs-Früherkennung Ab Oktober werden immunologische Tests auf okkultes Blut im Stuhl die Guajak-basierten Tests ablösen. Ein überfälliger Fortschritt, finden die einen. Andere sind skeptisch - aus einem bestimmten Grund. mehr»

10. Europäische Kommission: Zulassung für ein Biosimilar von Infliximab

[22.06.2016] Das Präparat Flixabi®, eine Biosimilar-Version von Remicade® (Infliximab), ist nun von der Europäischen Kommission zugelassen worden, berichtet das Unternehmen Biogen. mehr»