1.  ICD: Wie wichtig ist der Defi bei Herzinsuffizienz noch?

[26.07.2017] Der plötzliche Herztod hat als Todesursache bei chronischer Herzschwäche heute wohl nicht mehr die Bedeutung wie noch vor Jahrzehnten. Das wirft eine Frage auf.  mehr»

2.  In Sicht: Monatsspritze gegen HIV statt täglicher Pillen

[25.07.2017] Eine intramuskuläre Monatsspritze kann das HI-Virus im Körper einer Studie zufolge ebenso gut kontrollieren wie die bisher übliche tägliche Einnahme von Tabletten. Das hat ein internationales Forscherteam mit deutscher Beteiligung am Montag bei der HIV-Konferenz in Paris berichtet.  mehr»

3.  Die Kunst des "Entschreibens": Medikamente auch einmal beherzt absetzen!

[25.07.2017] Viele Ärzte scheuen sich davor, Medikamente abzusetzen - obwohl sie wissen, dass dies Patienten oft hilft. Neuseeländische Wissenschaftler sind diesem Phänomen nachgegangen und haben zwei paradoxe Gründe dafür gefunden.  mehr»

4.  Aspirin-Engpass: Bayer hinkt bei Lieferungen hinterher

[24.07.2017] Das Unternehmen Bayer hat Probleme bei der Auslieferung von Aspirin® i.v., das als Injektion oder Infusion zur Blutverdünnung etwa bei Herzinfarkten eingesetzt wird.  mehr»

5.  Diagnostik: Wie gut ist eine leichte COPD im Röntgen-Thorax erkennbar?

[24.07.2017] Ein ausreichender Anteil korrekt erkannter leichterer COPD-Fälle im Thorax-Röntgen ist nur um den Preis vieler falsch-positiver Ergebnisse zu haben, wie eine niederländische Studie zeigt.  mehr»

6.  Gräserpollenallergie: Mit SLIT bei Kindern weniger Asthma

[21.07.2017] Kinder mit Gräserpollenallergie profitieren von einem frühen Start der spezifischen Immuntherapie in puncto Asthmaprävention.  mehr»

7.  Schädliches Schuften: Langes Arbeiten kann tödlich sein

[21.07.2017] Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht einer US-Studie nach das Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen und Krebs. Die Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko signifikant erhöht.  mehr»

8.  Deutsche Herzstiftung: Motto der Herzwochen ist "Das schwache Herz"

[20.07.2017] Unter dem Motto "Das schwache Herz" stehen die bundesweiten Herzwochen 2017 vom 1. bis zum 30. November 2017. Allein 2015 wurden rund 445.000 Patienten mit einer Herzschwäche in ein Krankenhaus eingeliefert, über 44.500 starben 2014 daran, teilt die Deutsche Herzstiftung mit.  mehr»

9.  Lungenfibrose: Autoimmune Prozesse unter Verdacht

[20.07.2017] Forscher haben Antikörper bildende Plasmazellen im vernarbten Lungengewebe gefunden.  mehr»

10.  Virus-DNA nicht erkannt: Diese Mutationen machen Kinder anfällig für Erkältungen

[20.07.2017] Eine Forschergruppe aus der Schweiz hat Genmutationen entdeckt, die Infektionen der Atemwege bei Kindern schwerer verlaufen lassen. In ihrer aktuellen Studie zeigen die Forscher, wie das funktioniert.  mehr»