Sonntag, 2. August 2015

1. Stress-Symptome: Pflanzenkombi beruhigt Darm und Magen

[31.07.2015] Ein homöopathisches Kombinationspräparat lindert Stress-bedingte Magen-Darm-Störungen. mehr»

2. Cholesterin: Mit Alirocumab sinken Lipidwerte deutlich

[31.07.2015] Patienten, die mit Statinen unzureichend behandelt sind oder sie nicht vertragen, profitieren von der Therapie mit dem PCSK9-Hemmer Alirocumab. Er senkt die LDL-Cholesterinwerte nochmals deutlich. mehr»

3. HIV-Infektion: Früher Therapiebeginn die beste Option?

[31.07.2015] Die Zeichen verdichten sich aufgrund der Ergebnisse mehrerer Studien, dass HIV-Infizierten der frühzeitige Beginn einer antiretroviralen Behandlung eher nützt, als schadet. Schon plant etwa die WHO entsprechende Anpassungen ihrer Leitlinien. mehr»

4. Diabetes, Infarkt, Schlaganfall: Ein tödliches Trio

[31.07.2015] Britische Forscher haben errechnet, wie viel Lebenszeit durch kardiometabolische Krankheiten verloren geht, vor allem, wenn sie in Kombination auftreten. Die Zahlen sind erschreckend. mehr»

5. Herzinsuffizienz: Mehr Responder mit vier CRT-Elektroden

[30.07.2015] Die kardiale Resynchronisation (CRT) mit vier Elektroden ermöglicht eine bessere Angleichung der links- und rechtsventrikulären Kontraktion. Dies gilt gerade für Patienten mit vernarbtem Myokard. mehr»

6. Nicht-alkoholische Fettleber: Neue Leitlinie gibt Tipps

[30.07.2015] Regelmäßige körperliche Aktivität senkt das Risiko für Nicht-alkoholische Fettlebererkrankungen - selbst dann, wenn die Kilos auf der Waage nicht fallen. mehr»

7. Dialysepflicht: Welchen Nutzen bringen Statine?

[30.07.2015] Entgegen dem Anschein zweier einschlägiger Studien scheinen manche Dialyse-Patienten von Statinen zu profitieren. mehr»

8. Daclatasvir bei HCV GT 3: CHMP stimmt für erweiterte Empfehlungen

[29.07.2015] Das CHMP empfiehlt für Daclatasvir bei nichtzirrhotischen Genotyp-3-HCV-Patienten eine zwölfwöchige Therapie. mehr»

9. OSLER-Studien: Pluspunkte für Evolocumab

[29.07.2015] Die gemeinsame Auswertung zweier offener, randomisierter Studien bestätigt den Nutzen von Evolocumab zur Reduktion des kardiovaskulären Ereignisrisikos. mehr»

10. Reisedurchfall: Multiresistente Keime als Urlaubssouvenir

[29.07.2015] Wer in die Tropen reist, erkrankt häufig an Durchfall. Der klingt zwar meist schnell wieder ab - aber multiresistente Erreger können bleiben. Vor allem, wenn man Antibiotika geschluckt hat. mehr»