Ärzte Zeitung, 24.04.2008

BUCHTIPP DES TAGES

Fallbuch für die Facharztprüfung

Zwei Dinge brauchen Assistenzärzte, um in der Facharztprüfung erfolgreich zu sein: Fundiertes Facharztwissen und die Fähigkeit, das gelernte Wissen aktiv einbringen zu können.

Stefan Endres versucht mit seinem Lehrbuch für die Innere Medizin, beides zu verbinden. Gegliedert nach acht Schwerpunktbereichen wird das gesamte Prüfungswissen in Fallbeispielen, Fragen und Antworten dargestellt und so die Prüfungssituation simuliert.

Das Buch orientiert sich stark an Leitsymptomen und schult differenzialdiagnostisches Denken. Neu in der zweiten Auflage ist ein begleitendes Online-Angebot mit interaktiven Fallbeispielen und Online-CME-Fragen. Bis zu 18 CME-Fortbildungspunkte können so erworben werden und dem Punktekonto bei der Landesärztekammer gutgeschrieben werden. (jma)

Stefan Endres (Hrsg.): Facharztprüfung Innere Medizin in Fällen, Fragen und Antworten, Urban & Fischer bei Elsevier 2008, 2. Auflage, 625 Seiten, 99,95 Euro, ISBN 978-3-437-23332-6

Topics
Schlagworte
Innere Medizin (34930)
Organisationen
Elsevier (28)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Medikamente auch einmal beherzt absetzen!

Viele Ärzte scheuen sich, Medikamente abzusetzen - obwohl sie wissen, dass dies Patienten oft hilft. Neuseeländische Wissenschaftler haben zwei paradoxe Gründe dafür gefunden. mehr »

Geht's auch etwas modischer in der Klinik?

Unsere Bloggerin Dr. Jessica Eismann-Schweimler hat Verständnis für die Klinik-Kleidungsvorschriften. Doch mit ein klein wenig Fantasie könnte man auch den unvermeidlichen Kasack hübscher gestalten, meint sie. mehr »

Sport im Alter schützt vielleicht vor Demenz

Dass Sport nicht Mord bedeutet, wissen Forscher schon lange. Jetzt haben Alters- und Sportwissenschaftler messen können, wie Sport das Gehirn im Alter verändert. Dient Fitness als Demenzprävention? mehr »