Ärzte Zeitung, 01.12.2009

Alois-Lauer-Förderpreis für Medizin 2009

DILLINGEN (eb). In diesem Jahr wird zum zehnten Mal in Folge der Alois-Lauer-Förderpreis für Medizin verliehen. Der mit 5000 Euro dotierte Förderpreis ist nach dem Gründer der Stiftung, Alois Lauer, benannt. Mit dem Förderpreis für Medizin zeichnet die Alois-Lauer-Stiftung jedes Jahr junge, im Saarland tätige Wissenschaftler aus, die auf dem Gebiet der Medizin herausragende Leistungen erbracht haben.

Den diesjährigen Förderpreis hat am 30. November Dr. Gunter Assmann verliehen bekommen. Der Wissenschaftler ist Oberarzt in der Klinik für Innere Medizin I für Onkologie, Hämatologie, Klinische Immunologie und Rheumatologie im Universitätsklinikum Homburg/Saar.

Topics
Schlagworte
Innere Medizin (34717)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »