1.  Diabetische Nephropathie: Was die Nieren schützt

[12.01.2017] Eine kausale Therapie für Patienten mit diabetischer Nephropathie gibt es bisher nicht. Das könnte sich bald ändern.  mehr»

2.  Chronische Hyperkaliämie: Neue Option für Normalisierung des Kaliums

[05.01.2017] Der neue kaliumbindende Wirkstoff Patiromer, ein oral appliziertes, nicht resorbierbares Polymer, hat in einer Phase-IIIStudie ein günstiges Wirksamkeits- und Verträglichkeitsprofil gezeigt.  mehr»

3.  Ein zweites Wohnzimmer: Was Patienten während der Dialyse machen

[27.12.2016] Nierenkranke sind Stammgästen im Dialysezentrum: Wöchentlich rettet eine Maschine ihr Leben. Gegen die Langweile während der stundenlangen Prozedur haben sie sich ausgefeilte Techniken überlegt.  mehr»

4.  Nierenarterienstenose: Stent oder nur Medikamente?

[20.12.2016] Ob einer atherosklerotisch bedingten Nierenarterienstenose besser medikamentös oder interventionell beizukommen ist, bleibt nach wie vor unklar.  mehr»

5.  Bundessozialgericht: Nephrologen mit Klagerecht bei Dialyse

[19.12.2016] Nephrologen können gegen die Ermächtigung von Klinikärzten zur Dialyse klagen. Denn eine bedarfsunabhängige Ermächtigung ist nur zur "Mitbehandlung" zulässig, bekräftigte der Vertragsarztsenat des Bundessozialgerichts (BSG) in Kassel in seiner jüngsten Sitzung.  mehr»

6.  Nieren-Lebendtransplantation: Minimal-invasiv möglich

[14.12.2016] Nieren-Lebendtransplantationen sind minimal-invasiv möglich. An zwei deutschen Zentren sind vor einigen Wochen vier Roboter-assistierte Transplantationen vorgenommen worden.  mehr»

7.  Dialyse: Besseres Outcome mit neuen Kathetern und Shunts

[06.12.2016] Goldstandard bei Dialyse ist die Shuntanlage. Doch auch neue Kathetersysteme punkten in Sachen Infektionssicherheit und können problemlos für 90 Tage verbleiben.  mehr»

8.  Eisen-Substitution bei Dialyse: Gibt es eine optimale Dosis?

[02.12.2016] Bei chronischen Dialysepatienten ergibt sich perspektivisch die Möglichkeit, ganz auf Erythropoetin zu verzichten und die Eisensubstitution zu minimieren.  mehr»

9.  Aus "soll" wird "kann": Leitlinie zu Nierenkrebs wird angepasst

[28.11.2016] Entwicklungen in der Immuntherapie haben Änderungen der Leitlinie zum Nierenzellkarzinom erforderlich gemacht.  mehr»

10.  Neue Therapieoption?: Mit Antibiotika gegen Glomerulonephritis

[25.11.2016] Eine Antibiotikatherapie, die bestimmte Darmbakterien bekämpft, könnte Patienten mit immunvermittelten Nierenerkrankungen helfen. Darauf deuten Labordaten.  mehr»