Montag, 31. August 2015

1. Nierenleiden: Neues Konzept zur Therapie

[31.08.2015] Forschern ist es gelungen, einen zentralen Mechanismus in der Niere aufzuklären, der eine neue Zielstruktur für Medikamente darstellen könnte. mehr»

2. LAMA/LABA-Fixkombi: Synergistische Effekte helfen COPD-Kranken

[31.08.2015] Bei COPD muss die Therapie auf Lungenfunktion und Exazerbationsrate zielen, um die langfristige Prognose zu bessern. mehr»

3. MTX-Therapie: Adhärenz ist suboptimal

[31.08.2015] Fast ein Fünftel der RA- Patienten, die erstmalig MTX als Basistherapeutikum verordnet bekommen haben, setzen die Arznei im ersten Jahr ab. Dies belegen Daten deutscher Krankenversicherungen. mehr»

4. Diabetes: Blutzuckersenkung verhindert kardiovaskuläre Ereignisse

[31.08.2015] Eine intensive Blutzuckersenkung kann zumindest zu einer moderaten Reduktion kardiovaskulärer Ereignisse führen. Diesen positiven Effekt beobachteten Forscher allerdings erst in der Langzeitbeobachtung. mehr»

5. Neu im Web: Alles über das Lipödem

[28.08.2015] Etwa jede zehnte Frau in Deutschland leide an einem Lipödem. Trotzdem vergingen zwischen dem Auftreten der Erkrankung und der Diagnosestellung in der Hälfte der Fälle mehr als zehn Jahre, bei 23 Prozent sogar über 30 Jahre, teilt der Lipödem-Infodienst mit. mehr»

6. Neue Studie: Zöliakie tritt häufiger auf als bisher angenommen

[28.08.2015] Die Glutenunverträglichkeit Zöliakie tritt bei Kindern und Jugendlichen häufiger auf als bisher angenommen. Dies geht aus einer aktuellen Auswertung von Blutseren des Robert Koch-Instituts (RKI) hervor, teilt die Deutsche Zöliakie-Gesellschaft (DZG) mit. mehr»

7. Axiale Spondyloarthritis: Plädoyer für frühe Blockade von TNF-alpha

[28.08.2015] Es bestehen Chancen, bei axialer Spondyloarthritis früh im Krankheitsverlauf nicht nur die Krankheitsaktivität, sondern auch die radiologische Progression zu bremsen. mehr»

8. COPD: Duale Bronchodilatation optimiert die Symptomkontrolle

[28.08.2015] Langwirksame Bronchodilatatoren können bei COPD die Hauptsymptomatik im progredienten Krankheitsprozess deutlich lindern. mehr»

9. Rheuma: Plädoyer für bessere Infos zu Biologika

[27.08.2015] Immer noch seien einige Eltern und Ärzte besorgt, dass gentechnisch hergestellte Biologika das Krebsrisiko bei Kindern mit Rheuma erhöhen, erinnert die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh). mehr»

10. Trotz Kritik: Große Fortschritte in der Insulintherapie

[27.08.2015] Kritiker vertreten eine provokante These: Die Hersteller von Insulin hätten sich in den vergangenen Jahrzehnten mit marginalen Fortschritten Patente gesichert und damit ein preisgünstiges Insulin-Generikum verhindert. Dem widerspricht Diabetes-Experte Professor Hellmut Mehnert. mehr»