Dienstag, 7. Juli 2015

1. Forscher: Tertiäre Lymphorgane hemmen Atherosklerose

[07.07.2015] Auf der Außenwand von Blutgefäßen mit atherosklerotischen Plaques bilden sich arterielle tertiäre Lymphorgane (ATLOs), die Atherosklerose hemmen können, wie Forscher am Mausmodell zeigen. mehr»

2. Fachgesellschaften: "Umstellung bei Tresiba® wird richtig teuer"

[07.07.2015] Nach dem Aus für Insulin degludec raten Experten zu häufigen BZ-Messungen in der Umstellphase. mehr»

3. Modellrechnung zeigt: Weniger Herzkranke dank Softdrink-Steuer

[07.07.2015] Englische Experten haben berechnet, dass sich durch eine Zusatzsteuer Schlaganfälle und KHK-Neuerkrankungen verhindern lassen. mehr»

4. Bauchaortenaneurysma: Screening nicht nur für Männer!

[07.07.2015] Die einmalige Suche nach Bauchaortenaneurysmen (BAA) per Ultraschall senkt die Sterblichkeitsrate erheblich. Das IQWiG empfiehlt daher ein Screening, jedoch nur für Männer. Die DEGUM ist da anderer Auffassung. mehr»

5. Low-Fat ade: Freie Fahrt fürs Fett

[07.07.2015] Fettarme Ernährung ist gleich gesund? Von wegen! Aktuelle Empfehlungen rücken mehr und mehr davon ab. Es kommt allerdings darauf an, welche Fette man zu sich nimmt. mehr»

6. Herzrhythmusstörung: Freispruch für Koffein?

[06.07.2015] Patienten mit Herzrhythmusstörung wird nicht selten geraten, möglichst wenig koffeinhaltige Getränke wie Kaffee zu sich nehmen. Eine neue Studie stellt diesen Rat jetzt in Frage. mehr»

7. Diabetes: Was kommt nach Metformin?

[06.07.2015] Bei Typ-2-Diabetes wird zur Blutzuckersenkung ein "patientenzentrierter" Ansatz empfohlen. Standard sind Basismaßnahmen plus Metformin. mehr»

8. Messen: Typ-2er profitieren auch

[06.07.2015] Für nicht insulinpflichtige Diabetiker ist die Verordnung von Blutzucker-Messstreifen eingeschränkt. Experten sehen aber auch bei ihnen viele Indikationen für die Selbstkontrolle. mehr»

9. IQWiG und GBA: Skepsis bei Antidiabetika

[06.07.2015] Die AMNOG-Nutzenbewertung wird Antidiabetika nicht gerecht - zum Nachteil für Patienten. mehr»

10. Neue Diabetes-Präparate: Weniger Hypos und Gewicht

[06.07.2015] Neue Formulierungen von Insulinanaloga sowie Mono- und Kombipräparate mit GLP-1-Agonisten oder SGLT-2-Hemmern sind die Innovationen des letzten Jahres. mehr»