Freitag, 24. Oktober 2014

91. Ticagrelor: Wirkmechanismus aufgeklärt

[30.09.2014] Ticagrelor verhindert das Verklumpen der Blutplättchen, indem es die ADP-Bindungsstelle am Rezeptor besetzt. mehr»

92. Direkte orale Antikoagulanzien: Vorteile bei Venenthrombose

[30.09.2014] Ärzte können bei einer akuten venösen Thromboembolie (VTE) inzwischen auf mehrere Therapiestrategien zurückgreifen. Sie scheinen zwar alle ähnlich effektiv die Venen freizuhalten, DOAK verursachen aber weniger Blutungen. mehr»

93. Lungentransplantation: Auch Spenderlungen von Ertrunkenen kommen in Frage

[30.09.2014] Ersticken und Ertrinken müssen nicht immer zwingende Gründe darstellen, eine Lunge für eine Transplantation von vornherein auszuschließen. Das zeigt eine US-Studie. mehr»

94. Bluthochdruck: Renale Denervation enttäuscht erneut

[30.09.2014] Nach den ernüchternden Ergebnissen der Studie SYMPLICITY-HTN3 hat die renale Denervationstherapie die Erwartungen an ihre blutdrucksenkende Wirkung erneut nicht erfüllt - diesmal bei Patienten mit moderat erhöhtem Blutdruck. mehr»

95. COPD-Therapie: Auf Symptome am Morgen achten!

[29.09.2014] Die Symptome bei COPD haben eine Tagesrhythmik. Treten sie verstärkt in der Nacht und am Morgen auf, hat die zweimal tägliche Einnahme eines langwirksamen muskarinischen Acetylcholin-Rezeptorantagonisten (LAMA) Vorteile. mehr»

96. Morbus Crohn: Antikörpertherapie mit TNF-α-Hemmern kann helfen

[29.09.2014] Bei schwerem M. Crohn kann eine Antikörpertherapie mit TNF-α-Hemmern die Symptome lindern. Doch sie helfen nur etwa jedem Zweiten. mehr»

97. Thromboembolie-Prophylaxe: Alternative Option ASS

[29.09.2014] Bei Patienten mit venöser Thromboembolie, die eine orale Antikoagulation auf Dauer nicht erhalten können oder ablehnen, kommt eine Weiterbehandlung mit ASS in Betracht. mehr»

98. Diabetes: Keine Preisverhandlung für Canagliflozin

[26.09.2014] Janssen-Cilag stellt die Vermarktung seines SGLT2-Hemmers Canagliflozin (Invokana®) in Deutschland "ab sofort" ein. mehr»

99. Juvenile Arthritis: Indikation von Adalimumab wurde erweitert

[26.09.2014] Der TNF-alpha-Blocker Adalimumab (Humira®) ist jetzt für die Therapie von Kindern ab sechs Jahren mit Enthesitisassoziierter Arthritis (EAA) zugelassen worden, teilt das Unternehmen AbbVie mit. Die EAA zählt zu den juvenilen idiopathischen Arthritiden (JIA). mehr»

100. Sedierung: Magen und Darm stressfrei gespiegelt

[26.09.2014] Wie die bislang größte prospektive Studie zu Komplikationen von Sedierungen bei Endoskopien jetzt ergab, kommt es nur bei einer von 10.000 Sedierungen zu schwerwiegenderen Problemen. mehr»