11.  Depressionen: So schädlich fürs Herz wie Cholesterin

[16.01.2017] Depressionen steigern bei Männern das Risiko für Herzkreislauf-Erkrankungen ähnlich stark wie hohe Cholesterinwerte oder Fettleibigkeit. Das ergab die Analyse von Langzeitdaten der KORA-Studie.  mehr»

12.  Allergien: Ein Antikörper gegen Asthma und Dermatitis

[16.01.2017] Mit Dupilumab konnte in Studien bei zwei immunvermittelten Erkrankungen eine Besserung erzielt werden.  mehr»

13.  Kardiovaskuläre Ereignisse: Lipoprotein (a) - ein kausaler Faktor für Herzerkrankungen?

[16.01.2017] Das Lipoprotein (a) ist einer jener neuen kardiovaskulären Risikofaktoren, die nicht nur prognostische, sondern auch therapeutische Bedeutung haben könnten. Doch hilft ein niedriges Lp(a) wirklich?  mehr»

14.  Stress: Amygdala könnte schuld am Herzinfarkt sein

[16.01.2017] Ist Stress der Seele ursächlich für Stress an Herz und Gefäßen? US-Experten glauben daran: Die Amygdala könnte dafür sorgen, dass aus dem mentalen ein kardiovaskuläres Problem wird.  mehr»

15.  Frühe Diagnose: "Einfache Ersttherapie ist für fast alle Patienten möglich"

[16.01.2017] Die antiretrovirale Therapie ist bei neu diagnostizierter HIV-Infektion stets angezeigt, und zwar unabhängig vom Stadium der Infektion oder der Helferzellzahl.  mehr»

16.  Raucherinnen: Menopause beschleunigt Lufu-Verlust

[13.01.2017] Der Eintritt der Wechseljahre kann sich nachteilig auf die Lungenfunktion auswirken. FVC und FEV1 nehmen offenbar schneller ab als vor der Menopause.  mehr»

17.  Neue Kombitherapien: Bessere Blutzuckerwerte, weniger Gewicht

[13.01.2017] In Kombitherapien addieren sich die blutzuckersenkenden Effekte von SGLT-2- Hemmern und GLP-1-Agonisten. Die neuen Therapien reduzieren zudem Gewicht und Hypoglykämien.  mehr»

18.  Registerstudie: Saufen schadet dem Herzen so stark wie Bluthochdruck

[13.01.2017] Zu viel Alkohol ist bekanntlich schlecht fürs Herz. Dies wird vor allem bei Menschen deutlich, die sonst keine klassischen Risikofaktoren für Herzleiden haben. Doch ein Faktor ist noch gefährlicher als Alkohol.  mehr»

19.  Thromboembolie: Vorsicht bei Testosteron-Therapie!

[13.01.2017] Männer, die eine Behandlung mit einem Testosteronpräparat beginnen, tragen ein höheres Risiko für eine venöse Thromboembolie. Laut Ergebnissen einer Studie gilt das aber nur für die ersten sechs Monate der Therapie.  mehr»

20.  Klinische Pneumologie: Noch bis zum 15. Januar um Forschungsstipendium bewerben!

[12.01.2017] Bis zum 15. Januar 2017 haben junge Wissenschaftler erneut die Chance, sich um das mit 10.000 Euro ausgestattete Forschungsstipendium für klinische Pneumologie zu bewerben.  mehr»