21. Prävention: Wie viel Bewegung bringt was?

[19.08.2016] Wie viel körperliche Aktivität ist nötig, um etwa das Risiko für Brustkrebs oder Diabetes um zehn Prozent zu senken? mehr»

22. Fragilitätsfrakturen: Neue EULAR-Leitlinie

[19.08.2016] Multidisziplinäres Akutmanagement, Abklärung des Risikos einer erneuten Fraktur, physikalische Therapie und gegebenenfalls eine effektive Pharmakotherapie sind die Eckpfeiler in der neuen Leitlinie zu Fragilitätsfrakturen. mehr»

23. Coronaviren: Erkältungsvirus kam vom Kamel zum Menschen

[19.08.2016] Für eines der vier menschlichen Erkältungs-Coronaviren "HCoV-229E" haben Forscher den Ursprung gefunden - es stammt ebenso aus Kamelen wie das MERS-Virus (PNAS 2016; online 15. August). mehr»

24. Arzneimittelausgaben: Internisten sorgen für Wachstum

[19.08.2016] Fachärzte der inneren Medizin sind die wichtigsten Treiber innovativer Arzneimitteltherapien. mehr»

25. Hyperaldosteronismus?: Beim Screenen Salzzufuhr beachten!

[19.08.2016] Eine Salzrestriktion, wie sie etwa Hypertonikern empfohlen wird, kann offenbar zur Fehlinterpretation der Ergebnisse eines Screenings auf primären Hyperaldosteronismus führen. mehr»

26. Therapie: Mehr Klarheit bei kombinierter Herz- und Niereninsuffizienz

[18.08.2016] Für mehr Klarheit in der medikamentösen Therapie bei kombinierter Herz- und Nierenschwäche sorgen neue Erkenntnisse einer Studie von Dr. Hanna Fröhlich und Kollegen vom Universitätsklinikum Heidelberg. Ihre Arbeit wurde von der Deutschen Herzstiftung mit dem Wilhelm P. mehr»

27. Barrett-Ösophagus: Neue Genvarianten entdeckt

[18.08.2016] Ein internationales Forscherteam hat neun neue Genvarianten entschlüsselt, die mit den Barrett-Ösophagus und -Karzinom in Zusammenhang stehen (Lancet Oncol 2016; online 12. August). mehr»

28. Krankenhäuser: DGI plädiert für bessere infektiologische Versorgung

[18.08.2016] Die Auswertung von mehreren internationalen Studien zeigt nach Ansicht der Deutschen Gesellschaft für Infektiologie (DGI): Bei der Behandlung von Patienten mit mehr»

29. USA: Seit April 49 Schwangere mit Zika allein in New York

[18.08.2016] Allein in New York ist seit April bei 49 Schwangeren eine Infektion mit dem Zika-Virus nachgewiesen worden. Ein Baby wurde mit Mikrozephalie geboren, wie die Behörden der Stadt mitteilten. Die das Virus übertragende Mückenart sei in New York bisher nicht gefunden worden, hieß es weiter. mehr»

30. PCI-Patienten: Hypothyreose heizt Herzinfarkt- Risiko an

[17.08.2016] Hypothyreote Patienten haben nach einer BallonDilatation signifikant mehr schwere kardiovaskuläre und zerebrale Ereignisse als schilddrüsengesunde. Die adäquate Hormonsubstitution scheint sich für Herz und Gefäße zu lohnen. mehr»