Dienstag, 4. August 2015

41. Clopidogrel plus PPI: Analyse entkräftet Befürchtungen

[23.07.2015] Schwächen Protonenpumpenhemmer die antithrombotische Wirkung von Clopidogrel ab? Darüber ist lange diskutiert worden. Jetzt hat sich in einer Metaanalyse der Verdacht nicht bestätigt. mehr»

42. Aufgedeckt: Ursache für hereditäres Angioödem entschlüsselt

[23.07.2015] Forscher klären die Ursache des hereditären Angioödems auf. Dadurch eröffnet sich auch eine neue Therapieoption für Ödeme. mehr»

43. Renale Denervation: Neue Zielgruppe im Fokus

[23.07.2015] Die Renale Denervation soll als Methode zur Blutdrucksenkung weiter erforscht werden - obwohl sie in mehreren Studien zuletzt enttäuscht hat. In den Blickpunkt rückt jetzt eine neue Zielgruppe. mehr»

44. Cola und Co.: Das erhöht das Diabetes-Risiko bei Schlanken

[22.07.2015] Regelmäßiger Konsum zuckeriger Limonaden erhöht das Typ-2-Diabetes-Risiko, und zwar unabhängig von Adipositas, berichten britische Forscher. mehr»

45. Hepatitis C: AbbVie-Mittel mit hohem Zusatznutzen

[22.07.2015] Bei einem großen Teil von Hepatitis-C-Patienten bewirkt Viekirax® und Exviera® einen beträchtlichen Zusatznutzen, hat der Gemeinsame Bundesausschuss entschieden. mehr»

46. Umfrage: Cholesterin - Was fragen Ihre Patienten?

[22.07.2015] Hypercholesterinämie ist einer der wichtigsten Risikofaktoren für kardiovaskuläre Ereignisse und als solcher auch schon im Bewusstsein vieler Patienten angekommen. mehr»

47. Diabetes: Neues Basalinsulin mit Vorteilen

[22.07.2015] Das neue Basalinsulin Insulin glargin U300 hat - bei gleicher Blutzuckersenkung - gegenüber dem bewährten Insulin glargin U100 einen Vorteil: Das Hypoglykämierisiko ist noch niedriger, wie eine Metaanalyse von 1-Jahres-Daten aus dem klinischen Studienprogramm belegt. mehr»

48. Magen-Darm: Neuropathie und Zöliakie treten oft zusammen auf

[22.07.2015] Zöliakiepatienten haben ein erhöhtes Risiko für diverse Neuropathien. Daran sollte bei der Behandlung von Patienten mit peripheren Nervenerkrankungen gedacht werden. mehr»

49. KHK-Leitlinien: Weichen in der Diagnostik neu gestellt

[22.07.2015] Auch die neuen KHK-Leitlinien der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie haben nun das Konzept der klinischen Vortestwahrscheinlichkeit (VTW) als zentralen Steuerungsmechanismus für die empfohlene Abfolge diagnostischer Maßnahmen übernommen. mehr»

50. Stabile KHK: Erfolg mit Arzneien

[22.07.2015] In der medikamentösen Therapie bei stabiler KHK werden zwei Ziele verfolgt: Bekämpfung der belastenden Symptome und Verhinderung kardiovaskulärer Ereignisse. mehr»