Freitag, 19. Dezember 2014

51. HCV: Therapieerfolg gegen Genotyp 3

[04.12.2014] Mit Daclatasvir plus Sofosbuvir wird bei Hepatitis-C-Patienten Genotyp 3 eine Heilungsrate von 90 Prozent bei therapienaiven und von 86 Prozent bei vorbehandelten Patienten erzielt. mehr»

52. Chikungunya: Fortschritte in der Suche nach Impfstoff

[04.12.2014] Ein prophylaktisch wirkender Impfstoffkandidat gegen Chikungunya-Fieber induziert neutralisierende Antikörper, ist sicher und gut verträglich - das bestätigen die Ergebnisse einer klinischen Studie der Phase I, meldet das Unternehmen Themis. mehr»

53. Kardiomyopathien: Großes Register mit Patienten gestartet

[04.12.2014] Daten von mehr als 2300 Patienten sollen in einem Register gesammelt werden - als Grundstock für Studien zu Diagnostik und Therapie chronischer Herzerkrankungen. mehr»

54. Hereditäres Angioödem: Menstruation als Auslöser

[03.12.2014] Eine aktuelle Studie hat als wichtigen mit dem Kehlkopfödem assoziierten Triggerfaktor die Menstruation identifiziert. mehr»

55. COPD: Prognoseabschätzung verbessert

[03.12.2014] Die Risikostratifizierung von COPD-Patienten nach der GOLD-Leitlinie von 2011 ist nicht unumstritten. Aber: Zur Prognosebeurteilung lohnt sich die neue Klassifizierung nach Lungenfunktion, Symptomatik und Häufigkeit von Exazerbationen. mehr»

56. Kommentar zu psychisch Kranken: Keine Gleichbehandlung

[03.12.2014] Es ist ein unschöner Verdacht: Psychisch kranke Menschen würden von Ärzten diskriminiert. Anhaltspunkte dafür stammen aus Untersuchungen in Kanada und Australien. mehr»

57. Therapie bei COPD: Bildgebung mit FRI bestätigt Nutzen von Roflumilast

[03.12.2014] FRI steht für "Functional Respiratory Imaging". Mit dieser Technik lassen sich bei COPD-Patienten Effekte der PDE4-Hemmung mit Roflumilast zusätzlich zur Triple-Therapie dokumentieren. mehr»

58. Atemwegserkrankungen: Mit CRP-Test Antibiotika sparen?

[03.12.2014] Bei Patienten mit Atemwegsinfektionen kann ein CRP-Test zur Therapieentscheidung beitragen. In einem Cochrane-Review zeigte sich, trotz heterogener Studienlage,dass weniger Antibiotika eingesetzt wurden. mehr»

59. PrOD: Hilfe bei HCV-Re-Infektion nach Transplantation

[03.12.2014] "PrOD" steht für die Kombination Paritaprevir/Ritonavir/Ombitasvir plus Dasabuvir. Sie ist bei Patienten mit HCV-Re-Infektion nach Lebertransplantation geprüft worden. mehr»

60. AbbVie: Positive CHMP-Empfehlung für Hep-C-Therapieregime

[03.12.2014] Das European Committee for Medicinal Products for Human Use (CHMP) hat ein in der Prüfphase befindliches, rein orales, interferonfreies Therapieregime bestehend aus Viekirax® (Ombitasvir/Paritaprevir/Ritonavir) und Exviera® (Dasabuvir) mit oder ohne Ribavirin für Patienten mit chronischer Infe mehr»