Mittwoch, 23. April 2014

61. Mediziner erklären: Darum tut uns ein Frühlingstag gut

[02.04.2014] Die ersten Frühlingstage tun nach dem Winter so richtig gut - und heben die Stimmung. Doch woher kommt die gute Laune eigentlich? Mediziner geben die Antwort. mehr»

62. Unkontrollierte Hypertonie: Register bestätigt Sicherheit der Denervation

[01.04.2014] Eine erste Auswertung des globalen SYMPLICITY-Registers sechs Monate nach renaler Denervationsbehandlung von 1000 Patienten bestätigt dem Verfahren eine gute Sicherheit. Die durchschnittliche Blutdrucksenkung lag bei ca. 12 mmHg. mehr»

63. Multiresistenzen: Mit Viren auf der Jagd nach Bakterien

[01.04.2014] Bakteriophagen könnten eine neue Strategie gegen den Keim Achromobacter xylosoxidans werden. mehr»

64. Riociguat: Zulassung bei Lungenhochdruck

[01.04.2014] Für die Behandlung bei zwei Formen des Lungenhochdrucks hat jetzt Adempas® (Riociguat) die EU-Zulassung erhalten, teilt das Unternehmen Bayer mit. mehr»

65. Ebola: Immer mehr Todesfälle in Guinea

[01.04.2014] In dem westafrikanischen Land sind bereits 78 Menschen an der Seuche gestorben, bei 122 Menschen besteht der Verdacht einer Infektion. mehr»

66. DFB-Arzt startet Register: Plötzlicher Herztod bei Fußballern wird erforscht

[01.04.2014] Warum erleiden Fußballer einen plötzlichen Herztod? Dieser Frage geht ein Arzt der deutschen Nationalelf nach. mehr»

67. Lehren aus SIMPLICITY HTN-3: "Denervation nur noch in Studien"

[01.04.2014] Große Ernüchterung bei Kardiologen und Nephrologen: Das Veröden von Nierennerven nützt kaum mehr als ein Placebo, wie die Studie SYMPLICITY HTN-3 überraschend zeigt. Im Interview erklärt Professor Michael Böhm die Konsequenzen - und wie ein globales Register helfen soll. mehr»

68. Hochrisikopatienten: TAVI schlägt Op

[31.03.2014] Die TAVI macht bei hochgradiger Aortenstenose als Alternative zur Klappenoperation weiter Boden gut. Jetzt konnten US-Kardiologen erstmals zeigen, dass die Sterberate bei Patienten mit hohem Op-Risiko nach einer TAVI signifikant niedriger war als nach einer Op. mehr»

69. Renale Denervation: Enttäuschte Hoffnung

[31.03.2014] Ernüchterndes Ergebnis: Deutlicher als erwartet verfehlt die bisher größte und am besten kontrollierte Studie SYMPLICITY HTN-3 den Wirksamkeitsnachweis der renalen Denervation bei Patienten mit unkontrollierter Hypertonie. mehr»

70. Zukunftsvision: Mehr Dialysen in den eigenen vier Wänden

[31.03.2014] Mehr dialysepflichtige Patienten, weniger Nephrologen: Experten sagen für 2020 eine Versorgungslücke bei der Dialyse voraus - und präsentieren auch gleich eine Lösung für das Problem. mehr»