Mittwoch, 28. Januar 2015

61. Dabigatran: Neue Daten zu spezifischem Antidot

[15.01.2015] Neue Daten belegen, dass eine fünfminütige Infusion mit dem in der Entwicklung befindlichen Dabigatran-spezifischen Antidot Idarucizumab die sofortige, völlige und anhaltende Aufhebung des gerinnungshemmenden Effekts von Dabigatran (Pradaxa®) zur Folge hatte. mehr»

62. Thoraxschmerz: DKG will europäisches CPU-Netzwerk

[15.01.2015] Bei uns seien einige Regionen mit Chest Pain Units unterversorgt, warnen Kardiologen. mehr»

63. Gewebeentwicklung: Forscher schauen Blutgefäßen beim Wachsen zu

[15.01.2015] Münsteraner Forscher haben ein Verfahren bei Zebrafischen entwickelt, mit dessen Hilfe sie Blutgefäßen beim Wachsen zusehen konnten. Damit erhoffen sie sich neue Erkenntnisse über Gefäßerkrankungen. mehr»

64. Sporttreibende: Oft liegt Atemnot an Bronchien oder Kehlkopf

[15.01.2015] Unfitte Jugendliche bekommen beim Sport eher Atemnot - doch nicht immer liegt die Ursache wirklich am schlechten körperlichen Zustand. Das haben schwedische Wissenschaftler herausgefunden. mehr»

65. Bei Frauen: Sechs Verhaltensweisen schützen vor Herzinfarkt

[15.01.2015] Wenn junge Frauen sich an sechs bestimmte Verhaltensweisen halten, können sie sich offenbar vor einem späteren Herzinfarkt schützen. Das Risiko lässt sich um 92 Prozent senken, haben US-Forscher herausgefunden - etwa wenn die Damen nur wenig fernsehen. mehr»

66. Magnetfeldtherapie: Wann hilft stimulierte Mikrozirkulation?

[14.01.2015] Mit Hilfe elektromagnetischer Stimulationssignale lässt sich die Zirkulation im Kapillarbett beeinflussen. Erste klinische Studien deuten darauf hin, dass das bei unterschiedlichen Indikationen einen klinischen Nutzen haben kann. mehr»

67. Ernst-Jung-Preis: Forschungen zu Gentherapie prämiert

[14.01.2015] Der mit 300.000 Euro dotierte Ernst-Jung-Preis für Medizin geht in diesem Jahr an Professor Emmanuelle Charpentier. mehr»

68. Interview: COPD-Leitlinie ist zu kompliziert

[14.01.2015] Mit den aktuellen Empfehlungen der Globalen Initiative COPD (GOLD) ist der Mainzer Pneumologe Professor Roland Buhl unzufrieden. "Damit verlieren wir die Nichtspezialisten", kritisiert er im Interview mit der "Ärzte Zeitung". mehr»

69. Kardiologen: Versöhnliche Töne im TAVI-Terz

[14.01.2015] Die deutschen Kardiologen rudern im Streit mit den Herzchirurgen um die TAVI-Methode beim Einsetzen einer neuen Aortenklappe zurück: Es sei nicht beabsichtigt gewesen, die Leitlinie für Patienten mit Aortenstenose aufzuweichen. mehr»

70. Kardiologen: Versöhnliche Töne im TAVI-Terz

[13.01.2015] Die deutschen Kardiologen rudern im Streit mit den Herzchirurgen um die TAVI-Methode beim Einsetzen einer neuen Aortenklappe zurück: Es sei nicht beabsichtigt gewesen, die Leitlinie für Patienten mit Aortenstenose aufzuweichen. mehr»