61.  Seltene Fiebersyndrome: Canakinumab bald Option?

[22.12.2016] Der Ausschuss für Humanarzneimittel (Committee for Medicinal Products for Human Use, CHMP) der EMA hat die Zulassung von Canakinumab zur Therapie von drei Formen von periodischen Fiebersyndromen in Europa empfohlen, gibt das Unternehmen Novartis bekannt.  mehr»

62.  HIV: Dolutegravir jetzt für Kinder ab sechs Jahren

[22.12.2016] Das CHMP der Europäischen Arzneimittelagentur EMA hat ein positives Votum für eine Änderung der Zulassungsbedingungen von Dolutegravir (Tivicay®) abgegeben, meldet das Unte  mehr»

63.  C. difficile: Positives Signal für Bezlotoxumab

[22.12.2016] Der Ausschuss für Humanarzneimittel CHMP (Committee for Medicinal Products for Human Use) der europäischen Arzneimittelagentur EMA (European Medicines Agency) hat eine Empfehlung für die Zulassung des humanen monoklonalen Antikörpers Bezlotoxumab ausgesprochen, teilt das Unternehmen MSD mit.  mehr»

64.  Zäher Schleim: Risikofaktor für Asthma

[22.12.2016] Forscher haben einen grundlegenden Krankheitsmechanismus bei allergischem Asthma bronchiale und eine neue mögliche Behandlungsstrategie entdeckt.  mehr»

65.  Oft verkannt: Neuropathien werden unterschätzt

[22.12.2016] Bei Diabetes-Patienten wird häufig das Vorhandensein einer Neuropathie übersehen. Drei Viertel der Betroffenen wissen gar nichts davon.  mehr»

66.  Infektionen: Antibiotika-Gel schützt vor Borreliose

[22.12.2016] Nach einem Zeckenbiss kann ein Gel auf Basis von Azithromycin eine Lyme-Borreliose verhindern.  mehr»

67.  Diabetes: Neuropathie gelindert

[22.12.2016] Schon leichte Berührungen lösen bei Neuropathie starke Schmerzen aus. Eine neue Substanz wirkte im Tiermodell dagegen.  mehr»

68.  Arzneimittelsicherheit: Neue Infos von BfArM und PEI

[22.12.2016] Die vierte Ausgabe 2016 des "Bulletin zur Arzneimittelsicherheit Informationen aus BfArM und PEI" ist erschienen, teilt das Raul-Ehrlich-Institut in Langen mit.  mehr»

69.  Blutzucker messen: Zum Pieks gibt es jetzt Alternativen

[22.12.2016] Sensorgestütztes Zuckermessen könnte bei Risikopatienten schon bald Standard werden. Der Stoffwechsel lässt sich besser einstellen und Fingerstechen entfällt weitgehend.  mehr»

70.  Herztod: Pessimissten sterben eher

[22.12.2016] Pessimismus raubt dem Herzen Kraft: Finnische Forscher wollen schlechte Laune messen, um die Gefahr der KHK-induzierten Mortalität abzuschätzen.  mehr»