1.  Forderung: Osteopathen drängen auf Berufsgesetz

[30.06.2016] Der Verband der Osteopathen Deutschland (VOD) hat anlässlich der Landesgesundheitsministerkonferenz in Rostock die Forderung nach einem Berufsgesetz für Osteopathen erneuert.  mehr»

2.  Schiefhals: Langfristige Physiotherapie bei Torticollis spasmodicus

[21.06.2016] Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat beschlossen, die Indikation Torticollis spasmodicus ab 2017 in die Indikationsliste für langfristigen Heilmittelbedarf aufzunehmen. Voraussetzung dafür ist eine leitliniengerechte Therapie.  mehr»

3.  Mobile Heilberufler: Was der neue EU-Berufsausweis wirklich bringt

[18.03.2016] Die Anerkennung von beruflichen Qualifikationen innerhalb der EU soll einfacher werden. Das betrifft insbesondere die Heilberufe. Dabei soll auch ein Frühwarnsystem etabliert werden, das Berufsverbote schneller offenlegt.  mehr»

4.  Physiotherapeuten: "Regierung bagatellisiert die Situation"

[08.02.2016] Der Bundesverband selbstständiger Physiotherapeuten (IFK) wirft der Bundesregierung vor, die wirtschaftliche Situation der Heilmittelerbringer zu beschönigen.  mehr»

5.  Abrechnungstipp: Wenn Hausarztpraxen Massagen anbieten

[21.01.2016] Massageleistungen, Lichttherapie und Co. dürfen auch von Hausarztpraxen durchgeführt werden - unter bestimmten Voraussetzungen. Bei der Abrechnung gibt es aber Einschränkungen.  mehr»

6.  Heilpraktikererlaubnis nötig: Urteil verunsichert Osteopathen

[07.10.2015] Ärztliche Verordnung und Kassen-Erstattung haben die Osteopathie offenkundig für viele Physiotherapeuten ohne Heilpraktikererlaubnis zur Gewohnheit werden lassen.  mehr»

7.  Osteopathie: Gericht mischt die Branche auf

[25.09.2015] Weil ein Physiotherapeut Osteopathie ohne Heilpraktiker-Erlaubnis erbracht hat, wurde er von einem Wettbewerber erfolgreich abgemahnt.  mehr»

8.  Ohne Rezept zur Physio: Länder-Gesundheitsminister geben grünes Licht

[29.06.2015] Ohne Arzt-Rezept zum Physiotherapeuten - na klar! Zumindest wenn es nach dem Willen der Gesundheitsminister der Länder geht, die einen entsprechenden Antrag einstimmig angenommen haben. Jetzt ist das Bundesgesundheitsministerium am Zug.  mehr»

9.  Abrechnungstipp: Die Crux mit den fakultativen Leistungen

[05.06.2015] Krankengymnastische Behandlungen nach EBM-Nummer 30421 werden gern von der KV gestrichen. Das führt bei Ärzten oft zu großer Verwunderung. Ein Abrechnungsexperte erklärt, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen.  mehr»

10.  Mehr Freiheit für Physiotherapeuten: Im Juni Thema bei Gesundheitsministerkonferenz

[05.05.2015] Die Initiative des Saarlandes für einen leichteren Zugang zu Therapeuten-Leistungen ohne Arzt-Rezept ist ein Schritt weiter.  mehr»