1.  Indikation erweitert: Epilepsie-Mittel Eslicarbazepin auch für Kinder

[20.01.2017] Die Europäische Kommission hat der Indikationserweiterung von Zebinix® erweitert.  mehr»

2.  Kohortenstudie: Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

[20.01.2017] Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. Offenbar fällt es aber schon Kindern schwer, ihre Bewegungsmuster zu ändern.  mehr»

3.  Ungewöhnlicher Fall: Droht Briten eine zweite Creutzfeldt-Jakob-Welle?

[19.01.2017] In Großbritannien ist ein Mann an einer ungewöhnlichen Creutzfeldt-Jakob-Erkrankung gestorben. Damit könnten sich Befürchtungen bestätigen, wonach mehr als zwei Jahrzehnte nach der BSE-Krise eine zweite Erkrankungswelle ansteht.  mehr»

4.  PTSD: Ein Risikofaktor für CRPS?

[18.01.2017] Patienten mit komplexem regionalem Schmerzsyndrom (CRPS) erfüllen oft auch die Kriterien der posttraumatischen Belastungsstörung (PTSD), hat eine Studie jetzt ergeben.  mehr»

5.  Nervenzellen: Spezielle Lizenz für Landschaften

[18.01.2017] Ein rotglühender Sonnenuntergang oder die schier unendliche blaue Weite in der Karibik solche Bilder hinterlassen einen besonders intensiven Eindruck.  mehr»

6.  ALS-Patientin: Patientin steuert Kommunikation per Gedanken

[18.01.2017] Ärzte haben erstmals einer ALS-Patientin dauerhaft Elektroden zur Kommunikation subdural implantiert. Dadurch kann sie sich mithilfe eines speziellen Computerprogramms mitteilen.  mehr»

7.  Studie: Kognitive Störungen deuten auf erhöhtes Sterberisiko

[18.01.2017] Patienten über 75 Jahre, bei denen kognitive Beeinträchtigungen neu auftreten, haben ein höheres Sterberisiko als Patienten ohne solche Defizite. Das hat eine deutsche Längsschnittstudie ergeben.  mehr»

8.  Multiple Sklerose: Verbesserte Website für MS-Patienten

[16.01.2017] Für Menschen mit Multipler Sklerose gibt es ein Online- Betreuungsprogramm, das ihnen bei den Herausforderungen des Alltags hilft.  mehr»

9.  Stress: Amygdala könnte schuld am Herzinfarkt sein

[16.01.2017] Ist Stress der Seele ursächlich für Stress an Herz und Gefäßen? US-Experten glauben daran: Die Amygdala könnte dafür sorgen, dass aus dem mentalen ein kardiovaskuläres Problem wird.  mehr»

10.  Schlaganfall: Schutzfaktor Trauschein?

[13.01.2017] Wer verheiratet ist, senkt offenbar sein Risiko, an einem Schlaganfall zu sterben. Geschiedene, die wieder heiraten, haben allerdings schlechtere Karten. Forscher haben eine Vermutung, woran das liegt.  mehr»