Sonntag, 3. Mai 2015

1. Agent Orange: Die vergessenen Opfer

[30.04.2015] Die USA und Vietnam machen 40 Jahre nach dem Sieg der Kommunisten eifrig Geschäfte. Der Krieg spielt keine Rolle mehr. Aber Millionen Agent Orange-Opfer fühlen sich im Stich gelassen. mehr»

2. Burn-out: Antidepressivum reduziert die Anhedonie

[29.04.2015] Viele Menschen empfinden negativen Stress, der in Bur-nout oder Depression münden kann. Bei der Therapieentscheidung helfen einige Kriterien. mehr»

3. Demenz: Welche Stoffe in Oliven schützen?

[29.04.2015] Längst gilt als erwiesen: Wer sich mediterran ernährt und körperlich und geistig aktiv ist, wird weniger wahrscheinlich an Demenz leiden. Vor allem Oliven scheinen dabei eine Rolle zu spielen, teilt die Universität Frankfurt/Main mit. mehr»

4. Gehirnerschütterung bei Kindern: Mit Schwindel dauert die Genesung länger

[29.04.2015] Viele Kinder und Jugendliche leiden nach einer Gehirnerschütterung an Schwindel. Das kann einer neuen Studie zufolge ein Hinweis darauf sein, dass sich die Genesung bei ihnen länger hinziehen wird als bei Patienten ohne diese Symptome. mehr»
Neue Beiträge zu Fachbereiche

5. Medizinstudium: Exzellenz wird belohnt

[29.04.2015] Zum siebten Mal in Folge fördert die Manfred Lautenschläger-Stiftung Top-Medizinstudenten mit zweijährigen Stipendien. Bewerbungsschluss ist Ende Juli. mehr»

6. Studie widerlegt Vorurteil: Masern-Impfung erhöht Autismus-Risiko nicht

[29.04.2015] Impfgegner führen gern das Argument an, dass die Masern-Impfung Autismus begünstige. Forscher haben das Vorurteil nun unter die Lupe genommen. mehr»

7. Chirurgenkongress: Der Siegeszug der Gehroboter

[28.04.2015] Exo-Skelette für Querschnittgelähmte gibt es bisher nur in Reha-Kliniken. Die Gehroboter könnten aber schon bald Alltag werden. Das war ein Thema am ersten Kongresstag der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH). mehr»

8. Antikoagulation: EU-Zulassung für Edoxaban empfohlen

[28.04.2015] Mit Edoxaban steht der vierte orale Gerinnungshemmer neueren Typs kurz vor der Zulassung. mehr»

9. Tipps für die Praxis: Patienten immer wieder zum Rauchstopp animieren

[28.04.2015] Um ihre Patienten zu einem gesünderen Lebensstil zu animieren, sollten Ärzte ruhig immer wieder das Thema Rauchstopp ansprechen und Hilfe anbieten. Dass diese Methode erfolgversprechend ist, zeigt jetzt eine Studie. mehr»

10. Bei Schlafstörungen: Meditieren - das Schäfchenzählen für Fortgeschrittene

[28.04.2015] Ein kurzes Meditationsprogramm kann den Schlaf bei älteren Menschen deutlich verbessern. Wer sich auf Körper- und Sinneswahrnehmungen konzentriert statt zu grübeln, ist nachts seltener wach und tagsüber fitter. mehr»