1.  Neue Projekte: Suizidprävention mit 3,5 Millionen Euro gefördert

[26.04.2017] Das Bundesministerium für Gesundheit will künftig Projekte für Aufklärung und Forschung zur Suizidprävention mit bis zu 3,5 Millionen Euro fördern.  mehr»

2.  Depressionen: Online an der Versorgungslücke vorbei

[24.04.2017] In der Psychotherapie warten Patienten oft lang auf einen Behandlungsplatz. Eine Alternative soll ein neues Online-Portal darstellen.  mehr»

3.  Transitionsprozesse: ADHS Arbeit im Team lohnt bei Jugendlichen

[21.04.2017] Für Jugendliche mit ADHS ist der Schritt ins Erwachsenenleben eine besondere Herausforderung. Umso wichtiger ist es, dass die behandelnden Ärzte seien es Hausärzte, Kinder- und Jugendpsychiater oder Erwachsenenpsychiater in dieser Phase Hand in Hand arbeiten.  mehr»

4.  Altersforschung: Verjüngungskur fürs Gehirn?

[21.04.2017] Lange jung und geistig fit zu bleiben, ist ein alter Menschheitstraum. Bei Mäusen ist Forschern nun eine Verjüngungskur des Gehirns gelungen mit menschlichem Nabelschnurplasma.  mehr»

5.  5-alpha-Reduktase-Inhibitoren: Kein erhöhtes Risiko für Suizide, aber für Depression

[21.04.2017] Die Therapie mit 5-alpha-Reduktase-Inhibitoren birgt kein erhöhtes Suizidrisiko. Entsprechende Bedenken haben sich in einer kanadischen Studie nicht bestätigt. Völlig harmlos sind die Substanzen aber aus psychiatrischer Sicht trotzdem nicht.  mehr»

6.  Schmerz hinter dem Auge: Patienten mit Cluster-Kopfschmerz oft unterversorgt

[20.04.2017] Für die Akuttherapie bei Cluster-Kopfschmerz wird die Sauerstoffinhalation, die Injektion von 6 mg Sumatriptan oder die nasale Gabe von Zolmitriptan empfohlen.  mehr»

7.  Sexuelle Gewalt: Neues Konzept zur Prävention von Übergriffen

[20.04.2017] Sexuelle Gewalt verstehen und stoppen: Das ist das Ziel eines bislang einmaligen Behandlungskonzepts.  mehr»

8.  Smartphone & Tablet: Touchscreens fördern bei Kleinkindern Schlafmangel

[19.04.2017] Drei von vier Kleinkinder greifen zu Smartphones oder Tablets. Und das wirkt sich laut aktueller Studie auf deren Schlaf aus. Doch das sollte Eltern nicht den Schlaf rauben, beruhigen Forscher.  mehr»

9.  Laufen und Licht: Studie zu ADHS sucht Teilnehmer

[18.04.2017] Das Universitätsklinikum Frankfurt sucht Teilnehmer für eine Studie, die untersuchen soll, ob sich Bewegungsprogramme und Lichttherapie als Behandlungsformen eignen, um die Lebenssituation von ADHS-Patienten zu bessern.  mehr»

10.  Parkinson: Dem Absterben von Neuronen auf der Spur

[18.04.2017] Forscher haben zwei Faktoren genauer untersucht, die die Toxizität von alpha- Synuklein beeinflussen.  mehr»