Donnerstag, 30. Juli 2015

1. Suizid: Selbstvergiftung durch Drogen nimmt bei jungen Leuten zu

[30.07.2015] Nach wie vor ist der Alkohol die Hauptursache, wenn Menschen wegen einer akuten Intoxikation behandelt werden müssen. Alarmierend ist jedoch, dass immer mehr junge Menschen wegen des Gebrauchs illegaler Drogen in Kliniken eingeliefert werden. mehr»

2. Ice Bucket Challenge: Was hat‘s gebracht?

[29.07.2015] Im vergangenen Sommer schütteten sich Menschen bei der "Ice Bucket Challenge" Eiswasser über den Kopf, stellten das Video online und riefen so zu Spenden für die ALS-Forschung auf. Was hat sich seitdem getan? mehr»

3. Morbus Alzheimer: Neue Daten zu Aducanumab präsentiert

[28.07.2015] Aufgrund vielversprechender neuer Daten bei Patienten mit mildem Alzheimer ist Aducanumab von der Phase Ib in die Phase III der klinischen Prüfung vorgerückt. mehr»

4. Psychiatrie: Demos gegen Personalabbau geplant

[27.07.2015] Einen massiven Personalabbau in der stationären psychiatrischen und psychosomatischen Versorgung fürchten Mitarbeiter Berliner Krankenhäuser. Darum wollen Ärzte und Pfleger jetzt regelmäßig auf die Straße gehen. mehr»

5. Kommentar zur SSRI/NSAR-Studie: Iatrogene Hirnblutungen?

[24.07.2015] Die neuesten Erkenntnisse zum Blutungsrisiko unter Antidepressiva und NSAR sind durchaus beunruhigend: Patienten, die beide Medikamente einnehmen, haben einer epidemiologischen Studie zufolge im ersten Monat ein um 60 Prozent höheres Risiko von Hirnblutungen als Patienten, die nur Antidepressiva mehr»

6. Blutungsrisiko: Antidepressiva und NSAR - gefährliche Kombination

[24.07.2015] Patienten, die Antidepressiva und NSAR einnehmen, haben einer südkoreanischen Studie zufolge ein erhöhtes Blutungsrisiko - außer im Magen-Darm-Trakt möglicherweise auch im Gehirn. mehr»

7. "Ice Bucket Challenge": Wieder Eiswasser kübeln für ALS-Kranke

[23.07.2015] Die "Ice Bucket Challenge" zugunsten von ALS-Kranken soll nach dem Hype im vergangenen Jahr eine Neuauflage erhalten. mehr»

8. Mechanismus identifiziert: Wie Nervenzellen sich erinnern

[23.07.2015] Forscher der Charité Berlin haben auf der Ebene einzelner Nervenzellen einen Mechanismus identifiziert, der bei der Gedächtnisbildung eine Rolle spielen könnte (Plos Biol 2015; online 22. Juni). mehr»

9. Heidelberg: Studien zu Stress und Computerspielen

[23.07.2015] Sind junge Menschen, die viel Zeit mit Computerspielen verbringen, anfälliger für Stress? Und neigen Personen, die Stress schlecht verarbeiten können, eher zu übermäßigem Computerspielen? Diese Fragen wollen Wissenschaftler der Heidelberger Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie im mehr»

10. Kinderpsychiater: "GBA-Beschluss Meilenstein der Früherkennung"

[22.07.2015] Kinder- und Jugendpsychiater bewerten die neue Kinder-Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses positiv, die voraussichtlic mehr»