Ärzte Zeitung, 06.02.2008

Neurologisches Studienzentrum in Mainz eröffnet

MAINZ (Rö). Das Neurologische Studienzentrum des Interdisziplinären Zentrums Klinische Studien der Universität Mainz ist offiziell eröffnet worden.

Die wesentliche Aufgabe des Studienzentrums unter der ärztlichen Leitung von Dr. Sven Klimpe von der Neurologischen und Poliklinik ist die Bündelung und Unterstützung der klinischen Studienaktivitäten im neurologischen Bereich, etwa Studien zu Epilepsie, Multiple Sklerose und Schlaganfall.

Informationen im Internet. www.uni-mainz.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »