Sonntag, 21. September 2014

1. Baden-Württemberg: Initiative gegen Mobbing in der Schule

[19.09.2014] Pünktlich zum Schulbeginn startet in Baden-Württemberg an 30 weiterführenden Schulen eine Initiative, um Mobbing vorzubeugen. Das Präventionsprogramm wird dann von der Uniklinik Heidelberg evaluiert. mehr»

2. Schwindel: Symposium zu Vertigo im Oktober

[19.09.2014] "Traditionelles bewahren, Innovationen suchen" - das ist Thema des diesjährigen Hennig-Vertigo-Symposiums vom 16. bis 18. Oktober 2014 in Neu-Ulm. mehr»

3. HIV: Demenz entsteht durch Immunreaktion

[19.09.2014] Seit der Einführung der kombinierten antiretroviralen Therapie Mitte der 90er Jahre hat sich die Lebenserwartung von HIV-infizierten Patienten deutlich verlängert. mehr»

4. Bei Parkinson-Kranken: Die Vorboten einer Demenz

[19.09.2014] Jeder vierte bis zweite Parkinson-Patient erkrankt an Demenz. Mithilfe von Krankheitsmerkmalen lässt sich eine Prognose stellen. mehr»

5. Multiple Sklerose: Darmbakterien als Initialzünder?

[19.09.2014] Bakterielle und virale Infektionen gelten als mögliche Trigger einer Multiplen Sklerose. Neueren Daten zufolge könnte auch eine intakte Darmflora die Aktivierung der autoreaktiven Immunzellen anstoßen. mehr»

6. Gehirntumor?: Warnsignale bei Kopfschmerzen

[19.09.2014] Kopfweh ist in der Regel harmlos, heftige Schmerzen können aber einen Hirntumor oder Infarkt als Ursache haben. Bestimmte Warnzeichen sollten aufhorchen lassen. mehr»

7. Neurowoche: Antikoagulation beim Schädel-Hirn-Trauma

[18.09.2014] Beim Schädel-HirnTrauma (SHT) besteht ein erhöhtes Risiko für Ischämien, aber auch für Blutungen. mehr»

8. Psychiatrie: Hessen plant mehr ambulant vor stationär

[18.09.2014] Die schwarz-grüne Landesregierung will noch im Herbst ein neues Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz angehen. mehr»

9. Bei MS: Die Lunge bahnt sich den Weg ins Gehirn

[18.09.2014] Bei MS scheint die Lunge den autoreaktiven T-Zellen den Weg durch die Blut-Hirn-Schranke ins Gehirn freizumachen. mehr»

10. Multiple Sklerose: Erhöht Salz das MS-Risiko?

[18.09.2014] Eine salzreiche Ernährung lässt bekanntlich Bluthochdruck und dessen Folgeerkrankungen entstehen. Jetzt mehren sich Hinweise, dass mit dem Kochsalzkonsum auch das Risiko für Multiple Sklerose steigen könnte. mehr»