Freitag, 30. Januar 2015

1. Binge Eating: Weniger Essattacken mit ADHS-Mittel

[30.01.2015] Das ADHS-Mittel Lisdexamfetamin hält offenbar Patienten mit Binge Eating von Essattacken ab. In einer Studie ließ sich damit auch das Gewicht der Betroffenen deutlich senken. mehr»

2. Zusammenhang widerlegt: HPV-Impfung erhöht MS-Risiko nicht

[29.01.2015] Reihenimpfungen zum Schutz vor Gebärmutterhalskrebs erhöhen das Risiko für Multiple Sklerose oder ähnliche Erkrankungen nicht. Gleich zwei Studien haben dies nun kurz nacheinander bestätigt. mehr»

3. Depressionsatlas: Immer mehr Fehltage wegen Depressionen

[28.01.2015] Laut aktuellem Depressionsatlas der TK sind die Fehltage im Job wegen Depressionen 2014 erneut deutlich angestiegen. Mitarbeiter bestimmter Branchen sind besonders stark betroffen. mehr»

4. Parkinson: Dopaminerges Pflaster punktet

[28.01.2015] Gastrointestinale Störungen bei Patienten mit Morbus Parkinson können auch Plasmaschwankungen oraler Dopaminergika bedingen. Mit transdermalen Systemen lassen sich diese Probleme minimieren. mehr»

5. Parkinson: Expertenvideos zu Diagnostik und Therapie

[28.01.2015] Auf www.medaconnects.de, dem Fachkreise Informationsportal von Meda Pharma, können Videos über Aktuelles zur Diagnostik und Therapie von Morbus Parkinson sowie ein Experteninterview kostenfrei abgerufen werden, teilt das Unternehmen mit. mehr»

6. Medienkonsum: Handy am Bett raubt Kindern den Schlaf

[28.01.2015] Smartphones, Videokonsolen und Fernseher verringern bei Kindern nicht nur die Schlafdauer, sondern auch die Qualität, wie eine US-Studie zeigt. mehr»

7. Probandinnen gesucht: Sucht als Folge von Gewalt

[27.01.2015] Wissenschaftler der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) untersuchen gemeinsam mit Forschern des Uniklinikums Hamburg-Eppendorf den Zusammenhang zwischen Sucht und traumatischen Kindheitserfahrungen. Hierzu werden Teilnehmerinnen gesucht. mehr»

8. Neurologie: Hirnregion für Egoismus und Teilen lokalisiert

[26.01.2015] Zwei Hirnregionen als Gegenspieler tarieren aus, wie egoistisch oder großzügig sich Menschen je nach sozialer Distanz verhalten, wie Forscher herausgefunden haben. mehr»

9. Anschlag auf "Charlie Hebdo": Auch für Ärzte eine Extremsituation

[26.01.2015] Die Franzosen versuchen die Folgen der Anschläge auf das Satiremagazin "Charlie Hebdo" und die ständige Bedrohung durch den Terror zu überwinden. Ärzte übernehmen dabei eine Schlüsselrolle. mehr»

10. Kommentar zu Gehirnerschütterung: Ruhe nicht übertreiben

[23.01.2015] Warum bringen ein paar Tage mehr Ruhe für Kinder und Jugendliche nach einer Gehirnerschütterung eigentlich keine Vorteile? mehr»