Donnerstag, 24. Juli 2014

1. DAlzG: Alzheimer-Kongress im Oktober

[24.07.2014] Vom 23. bis 25. Oktober 2014 findet in Gütersloh der 8. Kongress der Deutschen Alzheimer Gesellschaft statt. Eingeladen sind Menschen mit Demenz, Angehörige sowie alle, die haupt- oder ehrenamtlich in Beratung, Betreuung, Pflege und Therapie bei Demenz, als Mediziner oder Wissenschaftler tätig sind. mehr»

2. Schlaganfall: Deutsche Stroke Units so gut wie Studienzentren

[24.07.2014] In Deutschland ist die Lysetherapie bei ischämischem Schlaganfall in Stroke Units in der Praxis ähnlich erfolgreich wie in den klinischen Studien, in denen sie erprobt wurde. Das zeigt eine aktuelle Auswertung von Behandlungs-Ergebnissen. mehr»

3. DZD Witten/Herdecke: Neue Studiendaten zu Demenz

[23.07.2014] Das Dialog- und Transferzentrum Demenz (DZD) der Universität Witten/Herdecke hat aus rund 200 neuen Studien zum Thema Demenz die 22 wichtigsten ausgewählt und kurz zusammengefasst. mehr»

4. Spinnenphobie: Angststörungen morgens besser behandelbar

[23.07.2014] Eine Therapie gegen Spinnenphobie, die morgens erfolgt, ist weitaus wirksamer als eine Therapie am Abend. mehr»

5. Multiple Sklerose: An MS denken - wichtigster Schritt zur Diagnose

[23.07.2014] Die ersten Symptome der Multiplen Sklerose sind meist unspezifisch. Deshalb wird die Erkrankung oftmals erst spät erkannt. Dabei könnte eine frühzeitige Therapie eine Behinderung hinauszögern. mehr»

6. Multiple Sklerose: Therapie wird individueller

[23.07.2014] Durch die Zulassung oraler Immuntherapeutika sind für die verlaufsmodifizierende Therapie der MS deutlich mehr Optionen vorhanden als noch vor wenigen Jahren. mehr»

7. Multiple Sklerose: Mit der Kühlweste auf Urlaubsreise

[23.07.2014] Lösen Impfungen einen Schub aus? Was tun bei einem akuten Schub im Ausland? Mit diesen Fragen könnten MS-Patienten vor dem Urlaub in die Praxis kommen. mehr»

8. Multiple Sklerose: Aggressiver Verlauf - rechtzeitig reagieren!

[23.07.2014] Bei Patienten mit hochaktiver Erkrankung ist ein aggressiveres Vorgehen gegen die MS erforderlich. mehr»

9. Lebensqualität: Sexualleben bei MS häufig eingeschränkt

[23.07.2014] Viele MS-Patienten sind in ihrer Lebensqualität deutlich eingeschränkt, unter anderem wegen sexueller Probleme. mehr»

10. Angeleitetes Training: Sport mindert Fatigue bei MS-Patienten

[23.07.2014] MS-Patienten profitieren von einem angeleiteten körperlichen Training, bestätigt eine britische Studie (Mult Scler. 2014; 20(8): 1112-1122). 120 Patienten übten drei Monate lang zusammen mit einem Physiotherapeuten und zusätzlich selbstständig zuhause. mehr»