Freitag, 25. Juli 2014

91. Angst vor Spinnen: Studienteilnehmer gesucht

[10.06.2014] Für eine Studie sucht die Uni Mainz Probanden (Alter 25 bis 35) mit Spinnenangst. Ziel sei, eine Methode zur Verringerung übersteigerter Ängste besser zu verstehen: die Exposition in virtueller Realität (VR), also am Computer. Die molekularen Grundlagen sind bisher unverstanden. mehr»

92. Frauen mit Schlaganfall: Das Alter macht den Unterschied

[10.06.2014] Frauen haben nach einem Schlaganfall eine höhere Mortalität und Morbidität als Männer. Das liegt nach Daten aus Österreich vor allem am höheren Alter betroffener Frauen. Wird das berücksichtigt, ist die Sterberate sogar geringer. mehr»

93. Chatten mit dem Handy: Diagnose Smartphone-Sucht?

[10.06.2014] Das Smartphone ist ein ständiger Begleiter. Doch ist man süchtig, wenn man regelmäßig per Handy chattet? Experten warnen vor einem zu schnellen Urteil. mehr»

94. Antistigma: Förderpreis zur Integration psychisch Kranker

[06.06.2014] Für den Förderpreis zur Entstigmatisierung psychischer Erkrankungen können jetzt Bewerbungen eingereicht werden. Der DGPPN-Antistigma-Preis wird auf dem Kongress der DGPPN im November in Berlin verliehen. mehr»

95. ADHS: Neues Präparat speziell für Erwachsene

[06.06.2014] Für die Behandlung von Erwachsenen ab 18 Jahre mit Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Syndrom (ADHS) ist jetzt das Präparat Ritalin® Adult in Deutschland zugelassen worden, teilt das Unternehmen Novartis mit. mehr»

96. Herpes Zoster: Hauptrisiko ab 50 Jahre

[06.06.2014] Fast 70 Prozent der Zoster-Patienten sind 50 Jahre und älter. Zugleich sind sie die Hauptrisikogruppe für eine Postzosterneuralgie. Mit steigendem Altersdurchschnitt werde die Krankheit in der ärztlichen Praxis bedeutsamer, teilt das Unternehmen Berlin-Chemie mit. mehr»

97. Schlaganfallmobil: STEMO darf weiter retten - vorerst

[06.06.2014] Das Berliner Schlaganfallmobil hat weltweit Aufsehen erregt - und sich in ersten Studien bewiesen. Doch nach dem Auslaufen der Forschungsförderung ist der Weiterbetrieb zunächst nur bis zum Jahresende gesichert. Jetzt soll eine neue Studie die Kassen überzeugen. mehr»

98. Neue Kommission: Vorschläge für Kinder psychisch kranker Eltern

[05.06.2014] Eine Sachverständigenkommission soll die Bedürfnisse von Kindern psychisch kranker Eltern ermitteln und Vorschläge für Anpassungen in der Sozialgesetzgebung erarbeiten. Darauf haben sich Experten vor dem Familienausschuss verständigt. mehr»

99. Umfrage: Jeder Zweite fürchtet Alzheimer

[05.06.2014] Fast die Hälfte aller Deutschen (45 Prozent) macht sich manchmal Sorgen, einmal an Alzheimer zu erkranken. Dennoch würde nur jeder Dritte (32 Prozent) seine persönliche Alzheimer-Prognose wissen wollen. mehr»

100. Norwegische Studie: Depression und Angst begleiten die Epilepsie

[05.06.2014] Bei Aspekten, die die psychische Gesundheit betreffen, schneiden unbehandelte Männer mit Epilepsie schlechter ab als behandelte. mehr»