91. Demenzpatienten: Brandenburgs Kliniken haben Defizite

[19.05.2016] Die Krankenhäuser in Brandenburg müssen sich stärker auf die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz einstellen. Dazu hat die Landeskrankenhausgesellschaft Brandenburg (LKBB) zusammen mit der Alzheimer Gesellschaft eine Fachtagung organisiert. mehr»

92. Hoffnung auf neue Impfung: Mit Schlammbakterien gegen Traumata

[19.05.2016] Machen moderne Hygiene und Antibiotika den Menschen zu schwach? Die Immunisierung mit Umweltbakterien könnte in der Tat Posttraumatischen Belastungsstörungen (PTBS) sowie weiteren stressbedingten Krankheiten vorbeugen, zeigen nun Versuche mit Mäusen - und bringen so Hoffnung für traumatisierte mehr»

93. Astrozyten im Focus: Wie schaltet das Hirn in den Merkmodus?

[18.05.2016] Forscher aus Deutschland und den USA haben einen wichtigen Mechanismus identifiziert, mit dem das Gedächtnis vom Erinnerungs- in den Merkmodus umschaltet (Neuron 2016; online 5. Mai). mehr»

94. Baden-Württemberg: Deutlich mehr Lyse in Kliniken mit Stroke Unit

[18.05.2016] Nach Analyse von Daten aus Krankenhäusern rufen Experten dazu auf: Apoplexie-Patienten konsequent in Stroke Units! mehr»

95. Gravierende Spätfolgen: Ebola wütet im Gehirn weiter

[18.05.2016] Selbst wenn Ebola-Viren im Blut nicht mehr nachweisbar sind: Das Gehirn kann von dem Erreger befallen sein. Symptome zeigen sich oft erst Monate später. mehr»

96. Kanada: Suizid-Tragödie bei Aborigines

[17.05.2016] Sie wollen lieber sterben, als den Alltag in ihrem Reservat zu ertragen: Teenager einer Nation von Ureinwohnern in Kanadas Nordosten versuchen zu Dutzenden, sich das Leben zu nehmen. mehr»

97. Sachsen-Anhalt: Mann bei Streit in psychiatrischer Klinik getötet

[17.05.2016] In einer psychiatrischen Klinik in Sachsen-Anhalt ist ein 38 Jahre alter Mann bei einem Streit mit einem anderen Patienten getötet worden. mehr»

98. Querschnittlähmung: Chip im Hirn bewegt Menschen

[17.05.2016] Technik und Computer helfen immer mehr Querschnittsgelähmten. Nun kann ein Patient sogar seine eigene Hand mittels Chip im Hirn bewegen. Für wie viele das System infrage kommt, ist noch offen. mehr»

99. Urteil zu Betreuung: Nicht ohne Anhhörung

[13.05.2016] Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass psychisch Kranke vor einer Entscheidung zu ihrer Betreuung persönlich angehört werden müssen. mehr»

100. Nervenschäden bei HIV: "Meist wird nur im Blut nachgeschaut. Das ist ein Fehler!"

[13.05.2016] HIV kann auch Gehirn und Nervensystem schädigen. Informationen über die Viruslast im Liquor sind nur über eine Lumbalpunktion zu erhalten. Doch die werde in Deutschland viel zu wenig angewandt, kritisiert Professor Gabriele Arendt von der Uniklinik Düsseldorf. mehr»