Samstag, 28. Februar 2015

11. Periphere Neuropathie: Chemotherapie kann Auslöser sein

[25.02.2015] Wegen krankheits- und therapiebedingter Neuropathien ist die Zusammenarbeit zwischen Hämatologen und Neurologen immer stärker gefragt. Vor allem bei Behandlungen mit Platinverbindungen und modernen Immuntherapeutika ist mit peripheren Neuropathien zu rechnen. mehr»

12. Cannabinoide: Marihuana setzt "Hunger-Hormon" frei

[25.02.2015] Nervenzellen, die normalerweise den Appetit drosseln, können Heißhunger auslösen - wenn sie durch Cannabinoide beeinflusst werden. Warum das so ist, haben deutsch-amerikanische Forscher jetzt untersucht. mehr»

13. Entzündungen: Signalweg zur Unterdrückung von Schmerzen

[24.02.2015] Ein neu entdeckter Signalweg, der die Sensibilisierung der Nervenenden beendet, könnte einen Ansatzpunkt für Schmerztherapien bieten. mehr»

14. Nalmefen: Hersteller teilt Einschätzung des GBA nicht

[24.02.2015] Der GBA hat Selincro® gegenüber der zweckmäßigen Vergleichstherapie Naltrexon keinen Zusatznutzen anerkannt. Auch aus ökonomischer Sicht sei Selincro® überlegen", vertritt der Hersteller seine Position. mehr»

15. Verhaltenstherapie: Schutz vor Depressionen bei Diabetikern

[24.02.2015] Jeder dritte Diabetespatient läuft Gefahr, eine Depression zu entwickeln. Eine neue Kurzzeit-Verhaltenstherapie soll Patienten davor schützen. mehr»

16. Vergleich mit Warfarin: FDA-Analyse bestätigt Vorteile für Dabigatran

[23.02.2015] Die US-Gesundheitsbehörde FDA hat Daten von Patienten mit Vorhofflimmern analysiert. Im Vergleich mit Warfarin schneidet Dabigatran deutlich besser ab. mehr»

17. Psychisch Kranke: Grüne fordern Prüfung von Zwangsbehandlungen

[23.02.2015] Nach Entscheidungen des Bundesgerichtshofes sind ärztliche Zwangsbehandlungen von psychisch Kranken seit zwei Jahren wieder zugelassen. Die Grünen verlangen nun eine lückenlose Dokumentation aller Einzelfälle. mehr»

18. Hessen: Erste Beratungen für neues Psychiatrie-Gesetz

[23.02.2015] Seit 1952 hat sich in Hessen nichts an der Gesetzeslage zur Zwangsbehandlung und Zwangseinweisung verändert. Jetzt will die schwarz-grüne Landesregierung aktiv werden - Ärzte und Experten fordern seit langem ein neues Gesetz. mehr»

19. Demenz: Kleine Kapseln im Hirn bremsen Alzheimer

[23.02.2015] Kapseln mit Wachstumsfaktor-produzierenden Zellen im Gehirn verlangsamen möglicherweise die Alzheimerkrankheit. Das zeigt eine schwedische Studie. mehr»

20. Spinalstenose: Op auch für über 80-Jährige!

[19.02.2015] Eine Spinalstenose im Lumbalbereich operativ zu dekomprimieren, führt auch bei über 80-Jährigen zu besseren Ergebnissen als eine rein konservative Therapie. Das Komplikationsrisiko scheint dem von jüngeren Patienten ähnlich zu sein. mehr»