41.  Neurolinguistik: Warum Menschen rückwärts sprechen können

[23.02.2017] Mehr als nur "Ollah" statt "Hallo": Manche Menschen können auch sehr lange Sätze fließend rückwärts sprechen. Was steckt hinter diesem Phänomen? Der Neurolinguist Mathias Scharinger hat dafür einleuchtende Erklärungen.  mehr»

42.  Spinale Muskelatrophie: Aktivierung von Ersatzgen möglich

[22.02.2017] Durch einen Gendefekt fehlt Patienten mit Spinaler Muskelatrophie der Nervenschutzfaktor SMN1. Jetzt ist es gelungen, das Ersatzgen SMN2 zu aktivieren.  mehr»

43.  Techniker Krankenkasse: Migräne-App erhält gute Noten

[22.02.2017] Eine von der Kieler Schmerzklinik entwickelte Migräne-App könnte dazu beitragen, dass Schmerzattacken abnehmen und die Betroffenen seltener arbeitsunfähig sind.  mehr»

44.  Web-basierte Schreibtherapie: Ehemalige Sepsis-Patienten gesucht für Studie

[22.02.2017] Patienten, die eine Sepsis überlebt haben, kämpfen häufig nicht nur mit körperlichen Langzeitfolgen, sondern auch mit psychischen Spuren, teilt die Uniklinik Jena mit.  mehr»

45.  Mukopolysaccharidosen: Mehr Mobilität und weniger Schmerz mit Enzymtherapie

[22.02.2017] Für drei Mukopolysaccharidosen sind Enzymersatztherapien zugelassen. Die klinischen Ergebnisse sind verschieden.  mehr»

46.  Landesstelle für Suchtfragen: Erklärvideo für Flüchtlinge zum Thema Alkohol

[21.02.2017] In einem Erklärvideo, das sich speziell sich an geflüchtete Menschen richtet, greift die Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. das Problem von Alkohol in Flüchtlingsunterkünften auf.  mehr»

47.  Neuralgien: Nervenschmerzen wirksam und dosiert behandeln

[21.02.2017] Für Betroffene mit Trigeminusneuralgie gibt es Hoffnung mit einem neuen Wirkstoff können die Schmerzen auf ein erträgliches Niveau gesenkt we  mehr»

48.  Verletzung des Nervensystems: MS-Medikament repariert Myelinschicht

[21.02.2017] Von Kribbeln über Taubheitsgefühle bis zu Lähmungen reichen die Folgen verletzter Nerven. Eine Arznei, welche diese Schädigungen heilt, ist bisher noch nicht zugelassen.  mehr»

49.  Barmer Arztreport 2017: Ursachen bereiten Kopfweh

[21.02.2017] Führt Leistungsdruck in Schule, Studium und Beruf dazu, dass immer mehr junger Menschen Kopfschmerzen haben? Der Barmer Arztreport 2017 legt diese Vermutung nahe.  mehr»

50.  Forschung: Wie Neurone einen Gang höher schalten

[20.02.2017] Nervenzellen können die Größe und Füllung der Vesikel für Botenstoffe anpassen.  mehr»