41. In der Schwangerschaft: Gestresste Mütter, ängstliche Kinder

[06.05.2016] Ist die Mutter während der Schwangerschaft ständig Stress oder Gewalt ausgesetzt, kann das gravierende Folgen für die Gehirnentwicklung des Kindes haben: Neugierde, Lernfähigkeit und psychische Gesundheit leiden. mehr»

42. Chronische Müdigkeit: Suizidrisiko erhöht?

[04.05.2016] Patienten, die an einem chronischen Müdigkeitssyndrom leiden, scheiden überdurchschnittlich häufig durch Suizid aus dem Leben. Darauf deutet eine britische Registerstudie hin. mehr»

43. Diagnostik: S3-Leitlinie zur Autismus-Spektrum-Störung veröffentlicht

[03.05.2016] Unter Federführung der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (DGKJP) ist jetzt der erste Teil eines deutschen Leitlinienprojekts zu Autismus-Spektrum-Störungen veröffentlicht worden. mehr»

44. Internet: Neugestaltete Website zu Multiple Sklerose

[03.05.2016] Das Internetportal des Bundesverbandes der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) hat eine neue Gestalt: www.dmsg.de ist komplett überarbeitet worden, teilt der DMSG-Bundesverband mit. mehr»

45. Parkinson-Patienten: Tipps zur Therapie bei Blasenfunktionsstörungen

[02.05.2016] Bei Patienten mit Parkinson oder Multisystematrophie richtet sich die Therapie neurogener Blasenfunktionsstörungen nach den individuellen neurologischen Einschränkungen und Symptomen. Nebenwirkungsprofil und Krankheitsprogress müssen dabei berücksichtigt werden. mehr»

46. ZNS-Erkrankung: Impfungen lösen wohl keine MS aus

[02.05.2016] In einer großen Fall-Kontroll-Studie erhöhten Impfungen nicht das Risiko, eine demyelinisierende ZNS-Erkrankung zu entwickeln. mehr»

47. Bei Jugendlichen: Verhaltenstherapie als Prävention wirkt!

[02.05.2016] Oft beginnen Depressionen im Jugendalter - wenn Präventionsprogramme hier ansetzen, ist die Prognose vielversprechend. Das Zünglein an der Waage sind jedoch die Eltern. mehr»

48. Wegen Zika-Virus: Neurologen richten Arbeitsgruppe ein

[29.04.2016] Die Weltföderation für Neurologie (WFN) richtet eine Arbeitsgruppe zum Zika-Virus ein. mehr»

49. Menschen mit Demenz: "Für Kliniken eine Klientel der Zukunft"

[29.04.2016] Die Krankenhäuser sind nicht ausreichend auf demenziell erkrankte Patienten eingestellt. Das meint Dr. Manfred Gogol, Chefarzt der Geriatrie im Krankenhaus Lindenbrunn in Coppenbrügge bei Hameln. Entweder "wir schaffen die Wende" - oder es bleibe bei den "manchmal katastrophalen Bedingungen". mehr»

50. KKH-Studie: Arbeitnehmer sind immer länger krank

[29.04.2016] Laut einer Studie der KKH beziehen Arbeitnehmer mit langwierigen Erkrankungen immer länger Krankengeld. Die Ursachen dafür sieht die Kasse vor allem in Versorgungsdefiziten. mehr»