Freitag, 24. Oktober 2014

41. 1. Oktober: Heute ist Europäischer Depressionstag

[01.10.2014] Depression und Familie ist Schwerpunktthema beim Europäischen Depressionstag am 1. Oktober. mehr»

42. Erhöhtes Alzheimer-Risiko: Benzodiazepine unter Verdacht

[01.10.2014] Wer Benzodiazepine einnimmt, könnte damit sein Risiko für Alzheimer erhöhen. Neue Daten legen einen kausalen Zusammenhang nahe. mehr»

43. Demenz: Immunabwehr und Gedächtnis sind verknüpft

[29.09.2014] Wird in Mikrogliazellen das für die Immunabwehr wichtige Protein IKKβ gehemmt, gehen Alzheimer-typische Entzündungen und Zahl der Plaques zurück. mehr»

44. Schübe oder progredienter MS-Verlauf: Macht das Alter den Unterschied?

[29.09.2014] Wenn die Progression der MS einsetzt, sind die Patienten meist um die 40 Jahre alt - egal, ob sie an einer sekundär oder primär progredienten Form leiden. Offenbar tut sich das Gehirn in diesem Alter schwer, Myelinschäden zu reparieren. Aber das lässt sich wohl ändern. mehr»
Neue Beiträge zu Fachbereiche

45. Abrechnung: DRG- und PEPP-Katalog für 2015 steht

[26.09.2014] Die Deutsche Krankenhausgesellschaft hat sich mit gesetzlichen und privaten Krankenkassen auf den Fallpauschalenkatalog und den PEPP-Katalog für 2015 geeinigt. Vor allem bei intensivmedizinischen und chirurgischen Leistungen wurde nachgebessert. mehr»

46. Typ-2-Diabetes: Ab 50 erhöhtes Risiko für geistigen Abbau

[26.09.2014] Typ-2-Diabetiker in mittleren Jahren haben ein erhöhtes Risiko für leichte kognitive Störungen (MCI). mehr»

47. Alkoholtherapie: Abschied vom Abstinenz-Dogma

[26.09.2014] Einmal Alkoholiker, immer Alkoholiker - so lautet die Begründung dafür, Abstinenz als einziges legitimes Therapieziel für alkoholabhängige Patienten zu betrachten. Doch die Zeiten und damit die Ziele ändern sich. mehr»

48. Demonstration: Psychotherapeuten sehen sich um Millionen gebracht

[25.09.2014] Mit einer Demonstration haben die Psychotherapeuten um mehr Honorar gekämpft. Der Nachholbedarf belaufe sich inzwischen auf einen dreistelligen Millionenbetrag. mehr»

49. Neurologie: DZNE forscht ab 2016 in neuem Zentrum

[25.09.2014] Mit dem Neubau des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) entsteht derzeit in Bonn eines der größten und modernsten Forschungsgebäude in Nordrhein-Westfalen. mehr»

50. Nocebo: Schlechte Nachrichten wirken stärker als gute

[25.09.2014] Ein missglücktes Patientengespräch kann die Genesung beeinträchtigen. Noceboeffekte beeinflussen körperliche Vorgänge, Psyche und Verhalten von Patienten stärker als Placebo. mehr»