Mittwoch, 16. April 2014

51. Stigmatisierung: Bevölkerung sucht Distanz zu Schizophrenen

[19.03.2014] Die Einstellung zu Menschen mit Schizophrenie ist negativer geworden. Eine repräsentative bundesweite Erhebung Ende 2011 bei rund 3600 Menschen hat teilweise beunruhigende Ergebnisse gebracht, meldet die Universitätsmedizin Greifswald: Die Bereitschaft, mit Betroffenen in Kontakt zu treten mehr»

52. Degenerative LWS-Erkrankung: Erfolg mit Injektionen

[19.03.2014] Patienten mit starken Rücken- und Beinschmerzen aufgrund degenerativer Veränderungen der Wirbelsäule müssen noch lange nicht operiert werden. Gezielte Injektionen machen den Weg frei für die konservative Behandlung. mehr»

53. Senioren: Mit Schmerzpflaster hohe Therapietreue

[19.03.2014] Mit dem 7-Tage-Buprenorphinpflaster steht ein praktikables Konzept zur Behandlung chronischer Schmerzen zur Verfügung. Dieses wurde im Rahmen einer Beobachtungsstudie an Senioren getestet. mehr»

54. Bei Kindern: Kopfschmerz meist primärer Genese

[19.03.2014] Chronische Schmerzen im Kindes- und Jugendalter nehmen zu. An erster Stelle stehen chronische Kopfschmerzen und Bauchschmerzen. mehr»

55. Leitartikel: Dauerbaustelle Schmerztherapie

[19.03.2014] Der Deutsche Schmerztag, der heute in Frankfurt/Main beginnt, rückt nicht nur die Versorgung von Patienten in den Fokus, sondern will auch die Arbeitsbedingungen von schmerzmedizinisch tätigen Ärzten verbessern. mehr»

56. Chronischer Schmerz: Vier lange Jahre bis zur Therapie

[19.03.2014] Fast jeden Vierten in Deutschland plagen chronische Schmerzen - doch gut versorgt werden sie nicht, bemängelt die Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin. Neben strukturellen Problemen liegt das auch an den Ärzten. mehr»

57. Eva Luise Köhler Preis: Tübinger Neurowissenschaftler ausgezeichnet

[18.03.2014] Rund 50.000 Euro erhält der Professor Niels Birbaumer von der Uni Tübingen für seine Forschung. Er hat ein Computersystem entwickelt, das Menschen mit amyothropher Lateralsklerose helfen soll. mehr»

58. Süchtig oder nicht süchtig: Wie viel ist sieben mal Sex?

[18.03.2014] Krankhaft erhöhtes Verlangen nach Sex - gibt es das? Ein Vortrag auf dem europäischen Psychiatriekongress versuchte, der Angelegenheit auf den Grund zu gehen - mit einer für manchen Zeitgenossen verblüffenden Erkenntnis. mehr»

59. Migräne: FDA erteilt Marktfreigabe für TENS

[17.03.2014] Die US-Oberbehörde FDA hat erstmals ein Hilfsmittel zur Migräne-Prävention zugelassen: Das TENS-Gerät Cefaly® des belgischen Herstellers STX-Med. Patienten sollen damit einmal täglich 20 Minuten lang den Trigeminus stimulieren. mehr»

60. Alzheimer: Nahrungsergänzungsmittel nutzen - aber nur wenig

[17.03.2014] Omega-3-Fettsäuren, Vitamine und andere Nahrungsergänzungsmittel, die den Stoffwechsel von Nervenzellen ankurbeln sollen, haben in der Tat positive Effekte auf die Kognition von Alzheimerpatienten. Der Nutzen ist aber eher gering. mehr»