Mittwoch, 29. Juli 2015

51. Kopfschmerz: Zehnminütige Beratung stoppt Brummschädel

[26.06.2015] Mit einer kurzen Beratung können Hausärzte einen zu hohen Schmerzmittelkonsum bei Kopfschmerzpatienten stoppen - und das Hämmern im Haupt hemmen. mehr»

52. Im Gehirn: Modell für latente HIV-Infektion

[25.06.2015] Forschern am Helmholtz Zentrum München ist es jetzt gelungen, ein Modell von latent HIV-infizierten Gehirnzellen zu etablieren und in diesen den Einfluss verschiedener Wirkstoffe auf die Aktivität des Virus zu untersuchen ( mehr»

53. Experten warnen: Nervenschäden durch hautenge Jeans

[25.06.2015] Hautenge Jeans sind bei Frauen aktuell wieder sehr angesagt. Allerdings bergen die modischen Beinkleider Gesundheitsrisiken. Eine Frau in Australien hat nach längerem Hocken in den engen Hosen Nervenschäden davongetragen. mehr»

54. Nutzen widerlegt: Strom hilft nicht bei Rückenschmerzen

[25.06.2015] Einen Versuch war es wert: Forscher haben untersucht, ob die transkranielle Gleichstromtherapie chronischen Rückenschmerz-Patienten Linderung bringt. Mit ernüchternden Ergebnissen. mehr»

55. Health Media Award: Preis für "Herzenssache Schlaganfall"

[24.06.2015] Die Initiative "Herzenssache Schlaganfall: Patienteninformation in 100 Städten", ins Leben gerufen von Boehringer Ingelheim, ist am 12. Juni als beste nationale Patienten-Aufklärungskampagne mit dem "Health Media Award" ausgezeichnet worden, teilt das Unternehmen mit. mehr»

56. Europäische Neurologen: Plädoyer für Thrombektomie

[23.06.2015] Beim ersten Kongress der European Academy of Neurology (EAN) sind Empfehlungen zur Thrombektomie vorgeschlagen worden. Das Verfahren soll bei bestimmten Patienten die intravenöse Thrombolyse ergänzen. mehr»

57. 100-Stunden-Woche: Wenn die Arbeit in den Selbstmord treibt

[23.06.2015] Die US-Finanzbranche nimmt Berufseinsteiger hart ran. Eine Reihe von Todesfällen hat jetzt in den Vereinigten Staaten eine Debatte über die hohe Arbeitsbelastung entfacht. mehr»

58. Psychosen: Aminosäure kann Negativsymptome lindern

[23.06.2015] Antipsychotika wirken meist gut gegen Wahnvorstellungen und Halluzinationen, aber weniger gut gegen Negativsymptome. Eine bestimmte Aminosäure kann Patienten offenbar eine deutliche Linderung verschaffen, wie eine aktuelle Studie zeigt. mehr»

59. Geringeres Demenzrisiko: Sport hält auch das Hirn fit

[23.06.2015] Wer im mittleren Lebensalter viel Sport treibt, tut damit nicht nur seinem Körper, sondern auch seinem Hirn Gutes - und kann sich eventuell sogar vor Demenz schützen. mehr»

60. Demografischer Wandel: Neurologen schlagen Alarm

[22.06.2015] Schlaganfall, Demenz, Parkinson: In der alternden Gesellschaft nehmen neurologische Krankheiten an Bedeutung zu. Das stellt die Neurologie in Europa vor große Herausforderungen - ein heiß diskutiertes Thema bei einem internationalen Kongress in Berlin. mehr»