51.  Schmerzexperte: "Cannabinoide sind nicht harmlos"

[22.03.2017] Die Verordnung von Cannabinoiden soll einfacher werden. Patienten muss aber ebenso klar sein, dass sie nicht einfach in den Praxen vorbeikommen können, um sich mal eben Cannabis auf Rezept verordnen zu lassen, sagt Dr. Gerhard Müller-Schwefe, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Schmerzmedizin  mehr»

52.  Schmerzreduktion bei Mäusen: Opioide sind auch über Immunzellen wirksam

[21.03.2017] Forscher haben einen neuen Signalweg für Opioide nachgewiesen: Eine Aktivierung von Opioidrezeptoren in Immunzellen führte bei Mäusen zur Schmerzreduktion.  mehr»

53.  Phase-II-Studie: Trigeminusneuralgie Erfolg mit neuem Wirkstoff

[21.03.2017] Der Natriumkanal "1.7"-Hemmer "BIIB074" hat die durch Trigeminusneuralgie verursachten Schmerzen in einer Phase-II-Studie auf ein erträgliches Niveau gesenkt.  mehr»

54.  Zwangsstörung: Fehlt Protein SPRED2 im Gehirn?

[21.03.2017] Wenn ein molekularer Signalweg in der Amygdala zu stark aktiviert ist, kann das zu Zwangsstörungen führen. Diesen Zusammenhang haben Forscher nun aufgedeckt, wie die Universität Würzburg mitteilt.  mehr»

55.  Langfristiger Erfolg: Tiefe Hirnstimulation lindert schwere Depressionen

[21.03.2017] Für Patienten mit schwerster Depression könnte eine Tiefe Hirnstimulation in einigen Jahren eine Behandlungsoption sein, berichten Forscher aus Freiburg  mehr»

56.  Bei instabilen Patienten: Psychische Probleme nach Adipositas-Op

[20.03.2017] Mehrere Studien liefern Hinweise darauf, dass nach bariatrischen Operationen die Selbstmordrate zunimmt.  mehr»

57.  Psychisch Kranke: Home Treatment mit zu wenig Schwung?

[20.03.2017] Kliniken dürfen psychisch Kranke nach einer Gesetzesreform auch zu Hause betreuen. Niedergelassene Ärzte vermissen dabei allerdings verbindliche Vorgaben für Kooperation und Vernetzung.  mehr»

58.  Thrombektomie: Neue Modelle zur Versorgung von Schlaganfall-Patienten

[20.03.2017] Nicht jede Stroke Unit ermöglicht eine mechanische Thrombektomie. Für die Versorgung von Schlaganfall-Patienten werden daher neue Modelle erprobt.  mehr»

59.  Kohortenstudie: Erhöht Kiffen das Schlaganfall-Risiko in jungen Jahren?

[17.03.2017] Cannabis steht unter dem Verdacht, das Auftreten von Schlaganfällen im jungen Alter zu begünstigen. In einer Kohortenstudie fanden schwedische Forscher nun offenbar einen anderen entscheidenden Faktor.  mehr»

60.  Fortbildung: Psychosomatik-Kongress Ende März in Berlin

[16.03.2017] Rund 1200 Ärzte und Wissenschaftler aus den Fachgebieten Psychosomatik und ärztliche Psychotherapie kommen vom 22. bis 24. März in Berlin zusammen, um sich auf dem Deutschen Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie fortzubilden und über neue Erkenntnisse in ihrem Fach zu diskutieren.  mehr»