Montag, 1. September 2014

51. Pfizer: Neue Patienten-Webseite zu seltener Erbkrankheit

[07.08.2014] Das Unternehmen Pfizer Pharma hat ein Online-Angebot mit Infos und Services zur seltenen Erbkrankheit Transthyretin-assoziierte familiäre Amyloid-Polyneuropathie (TTR-FAP) bereitgestellt. Es richtet sich an Menschen, die bei sich eine TTR-FAP vermuten, und Patienten mit Diagnose. mehr»

52. Epigenetik: Rauchen schadet DNA des Kindes

[07.08.2014] Raucht eine Schwangere, kann das einer Studie zufolge die DNA des Kindes beeinflussen. mehr»

53. Forscher klären: Warum Magnesiummangel depressiv macht

[06.08.2014] Wieso Magnesiummangel depressiv machen kann, ist nun aufgeklärt: In Hypothalamus und Amygdala verändern sich die Neurotransmitter-Rezeptorkomplexe N-methyl-D-aspartat-Rezeptor-GluN1-Komplex und arbeiten folglich nur eingeschränkt ( mehr»

54. Rückläufige Inzidenz: Schlaganfall verliert an Schrecken

[06.08.2014] In Deutschland und anderen Industrienationen gehen Inzidenz und Mortalität beim Schlaganfall deutlich zurück. Bestimmte Altersgruppen profitieren besonders. mehr»

55. Stiftung Gesundheit: Kindern psychische Krankheiten erklären

[05.08.2014] Leidet ein Elternteil an einer psychischen Krankheit, sind die Kinder mitbetroffen. Die Bücher der Reihe "kids in BALANCE" des BALANCE buch + medien Verlages machen Kindern psychische Erkrankungen kindgerecht begreifbar. mehr»

56. Schulkinder: Dyskalkulie geht oft mit Legasthenie zusammen

[05.08.2014] Zwischen drei und sechs Prozent der Schulkinder haben eine ausgeprägte Rechenstörung. Und mit 57 Prozent weit öfter als angenommen haben diese Kinder obendrein eine Lese- oder Rechtschreibstörung oder beides. mehr»

57. Phase-I-Studie: Therapeutische Impfung gegen Parkinson

[04.08.2014] Ein Impfstoff gegen Morbus Parkinson hat sich in einer Phase-I-Studie bewährt. mehr»

58. Kommentar: Test (noch) zum Vergessen

[04.08.2014] Die Nachricht ließ aufhorchen: Britische Forscher haben zehn Proteine identifiziert, die vorherzusagen erlauben, welche Patienten mit leichten kognitiven Beeinträchtigungen (MCI) binnen eines Jahres eine Alzheimer-Demenz (AD) entwickeln werden. Dafür genügt es, den Patienten Blut abzunehmen. mehr»

59. Biomarker: Fortschritt bei Alzheimer-Bluttest

[04.08.2014] Forscher haben zehn Proteine identifiziert, die stark mit der Prognose der Alzheimer-Demenz assoziiert sind. Das könnte die Entwicklung von Bluttests zur Risikoabschätzung beflügen. mehr»

60. Wissenschaftspreis: Forschung zu Genomik und Neurobiologie geehrt

[30.07.2014] Die GlaxoSmithKline Stiftung hat in München die mit 10.000 Euro dotierten Wissenschaftspreise 2014 vergeben: für Arbeiten zu Genomik und Molekularer Neurobiologie. mehr»