61.  Schlaganfall: 1,9 Millionen zerstörte Zellen pro Minute

[05.05.2017] Jährlich ereignen sich in Deutschland rund 270.000 Schlaganfälle. Etwa 200.000 davon sind erstmalige Ereignisse.  mehr»

62.  Supportive Therapie: Was hilft, wenn der Krebspatient nicht schlafen kann?

[05.05.2017] Wenn Tumorpatienten schlecht schlafen, sollte man versuchen, der genauen Ursache auf die Spur zu kommen.  mehr»

63.  Seltene Krankheit: CLN2 Positives Votum für Cerliponase alfa

[05.05.2017] Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Arzneimittel-Agentur EMA hat eine positive Stellungnahme zum Antrag auf Zulassung für Brineura™ (Cerliponase alfa) für die Behandlung von Kindern mit neuronaler Ceroid-Lipofuszidose Typ 2 (CLN2), eine Form der Batten-Kran  mehr»

64.  Schlaganfall: Sofortige Thrombektomie, oder erst Thrombolyse?

[03.05.2017] Beim akuten Schlaganfall bringt die direkte Thrombektomie offenbar ebenso gute Ergebnisse wie eine Thrombektomie nach intravenöserThrombolyse.  mehr»

65.  Epilepsiesyndrome: Weniger Anfälle bei Kindern durch Cannabiswirkstoff

[03.05.2017] Der Wirkstoff Cannabidiol senkt die Anfallsrate bei Kindern mit bestimmten Epilepsieformen um rund 40 Prozent. Darauf deuten erste Ergebnis von zwei kontrollierten Studien.  mehr»

66.  Erforschung von Multipler Sklerose: Oppenheim-Förderpreis ausgeschrieben

[02.05.2017] Die Ausschreibung des Oppenheim-Förderpreises 2017 ist gestartet. Mit dem Förderpreis möchte das Unternehmen Novartis die Erforschung der Pathomechanismen der Multiplen Sklerose (MS), ihrer Epidemiologie und Diagnostik vorantreiben.  mehr»

67.  FSME: Neue Karte der Risikogebiete erschienen

[02.05.2017] In die aktuelle Karte der FSME-Risikogebiete in Deutschland sind keine neuen Landkreise aufgenommen worden, berichtet das Robert Koch-Institut (Epi Bull 2017; 17: 149).  mehr»

68.  Vorhofflimmern: Nach einer Hirnblutung Antikoagulation?

[02.05.2017] Überleben Patienten mit Vorhofflimmern eine Hirnblutung, sollten Ärzte bald wieder mit der oralen Antikoagulation beginnen: Sterbe- und Schlaganfallrate sind dann geringer und das funktionelle Ergebnis nach einem Jahr ist besser als ohne Antikoagulation.  mehr»

69.  MS: Wenn die lähmende Müdigkeit zuschlägt

[30.04.2017] Mehr als jeder dritte Patient mit MS bezeichnet Fatigue als das am meisten belastende Symptom. Studien zufolge kann Teriflunomid die Symptomatik günstig beeinflussen.  mehr»

70.  Traumaambulanz: Hilfe für Flüchtlinge

[28.04.2017] Mehr als 800 Flüchtlinge wurden 2016 in der Kieler Traumaambulanz behandelt. Die Nachfrage steigt.  mehr»