Donnerstag, 24. April 2014

61. Genforschung: Schusseligkeit liegt in der Familie

[19.03.2014] Nun können sich auch schusselige Menschen mit dem Hinweis auf ihre Gene entschuldigen und sich dabei auf Forscher aus Bonn berufen. mehr»

62. Referenzwerte erhoben: Nervenschmerz am Rücken genau messen

[19.03.2014] Die Quantitativ Sensorische Testung optimiert die Diagnostik bei Patienten mit Rückenschmerz. mehr»

63. Umfrage: Dauerschmerzen bei jedem dritten Schulkind

[19.03.2014] Die Prävalenz chronischer Schmerzen bei Kindern und Jugendlichen ist unerwartet hoch. mehr»

64. Stigmatisierung: Bevölkerung sucht Distanz zu Schizophrenen

[19.03.2014] Die Einstellung zu Menschen mit Schizophrenie ist negativer geworden. Eine repräsentative bundesweite Erhebung Ende 2011 bei rund 3600 Menschen hat teilweise beunruhigende Ergebnisse gebracht, meldet die Universitätsmedizin Greifswald: Die Bereitschaft, mit Betroffenen in Kontakt zu treten mehr»

65. Degenerative LWS-Erkrankung: Erfolg mit Injektionen

[19.03.2014] Patienten mit starken Rücken- und Beinschmerzen aufgrund degenerativer Veränderungen der Wirbelsäule müssen noch lange nicht operiert werden. Gezielte Injektionen machen den Weg frei für die konservative Behandlung. mehr»

66. Senioren: Mit Schmerzpflaster hohe Therapietreue

[19.03.2014] Mit dem 7-Tage-Buprenorphinpflaster steht ein praktikables Konzept zur Behandlung chronischer Schmerzen zur Verfügung. Dieses wurde im Rahmen einer Beobachtungsstudie an Senioren getestet. mehr»

67. Bei Kindern: Kopfschmerz meist primärer Genese

[19.03.2014] Chronische Schmerzen im Kindes- und Jugendalter nehmen zu. An erster Stelle stehen chronische Kopfschmerzen und Bauchschmerzen. mehr»

68. Leitartikel: Dauerbaustelle Schmerztherapie

[19.03.2014] Der Deutsche Schmerztag, der heute in Frankfurt/Main beginnt, rückt nicht nur die Versorgung von Patienten in den Fokus, sondern will auch die Arbeitsbedingungen von schmerzmedizinisch tätigen Ärzten verbessern. mehr»

69. Chronischer Schmerz: Vier lange Jahre bis zur Therapie

[19.03.2014] Fast jeden Vierten in Deutschland plagen chronische Schmerzen - doch gut versorgt werden sie nicht, bemängelt die Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin. Neben strukturellen Problemen liegt das auch an den Ärzten. mehr»

70. Eva Luise Köhler Preis: Tübinger Neurowissenschaftler ausgezeichnet

[18.03.2014] Rund 50.000 Euro erhält der Professor Niels Birbaumer von der Uni Tübingen für seine Forschung. Er hat ein Computersystem entwickelt, das Menschen mit amyothropher Lateralsklerose helfen soll. mehr»