Freitag, 29. August 2014

1. Psychoonkologie: Berlin will Versorgung verbessern

[28.08.2014] Die Berliner Krebsgesellschaft (BKG) hat ein neues psychoonkologisches Qualifizierungs-Curriculum entwickelt. Die ersten 20 Berater aus den Berliner Gesundheitsämtern nehmen in diesen Tagen ihre Teilnahmeurkunden entgegen. mehr»

2. Cabozantinib: Neue Option bei medullärem Ca der Schilddrüse

[27.08.2014] Mit dem oralen Tyrosinkinasehemmer Cabozantinib steht jetzt eine neue Option bei progredientem fortgeschrittenem metastasiertem medullärem Schilddrüsen-Ca zur Verfügung. mehr»

3. Göttinger Betatron: Ein Meilenstein der Medizintechnik

[27.08.2014] Das Göttinger Betatron war einst eine medizinische Sensation. Ein neues Museum in Erlangen informiert über diesen Meilenstein der Strahlentherapie. mehr»

4. Schleswig-Holstein: 19.000 neue Krebspatienten pro Jahr

[26.08.2014] Das Institut für Krebsepidemiologie in Schleswig-Holstein hat seinen Bericht für die Jahre 2009 bis 2011 vorgelegt. mehr»

5. PanCareLIFE: Bessere Lebensqualität für junge Krebs-Überlebende

[26.08.2014] Fast 80 Prozent der in Europa an Krebs erkrankten Kinder überleben die Krankheit inzwischen. Doch manche Therapien können zu schweren Spätfolgen führen, heißt es in einer Mitteilung der Uni Münster. mehr»

6. Krebspatienten: Verlängert Metformin das Leben?

[25.08.2014] Metformin verbessert womöglich die Überlebenschancen krebskranker Diabetiker. Dafür spricht eine Metaanalyse aus China. mehr»

7. Fehldiagnose: Chronische Wunde oder Hautkrebs?

[25.08.2014] Zwischen einer chronischen Wunde und einer Neoplasie zu differenzieren, kann selbst für den Dermatologen eine diagnostische Herausforderung sein. mehr»

8. Hartnäckiger Tumorschmerz: Opioidwechsel lohnt sich

[25.08.2014] Sprechen Patienten mit Tumorschmerzen auf ein oral verabreichtes Opioid nicht gut an, dann lohnt sich der Wechsel auf ein anderes: Bei der Hälfte bis zwei Drittel der Betroffenen lassen sich die Schmerzen dann ausreichend lindern. mehr»

9. Ärztin im Interview: Tipps im Kampf gegen Tumorschmerzen

[22.08.2014] Die richtige Auswahl von Analgetika und Ko-Analgetika entscheidet darüber, wie erfolgreich eine Schmerztherapie bei Krebspatienten ist. Worauf Hausärzte dabei achten sollen, beschreibt Dr. Maria Haas-Weber, Vorsitzende des Fördervereins für Palliative Patientenhilfe Hanau, im Interview. mehr»

10. Mamma-Screening: BMG setzt auf GBA und IQWiG

[21.08.2014] Die Bundesregierung setzt in der aktuellen fachlichen Debatte um den Nutzen des Mammografie-Screenings auf die Expertise des Gemeinsamen Bundesausschusses und des Institutes für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG). mehr»