Sonntag, 20. April 2014

21. Biosimilars: Sparen in der Krebstherapie

[03.04.2014] Biosimilars sind stark im Kommen. Von den kostengünstigeren Folgeprodukten verspricht man sich Einsparungen vor allem bei der Krebstherapie. mehr»

22. Fukushima: UN sieht keine erhöhte Krebsgefahr

[02.04.2014] Alles halb so schlimm? Die UN sehen keine erhöhte Krebsgefahr durch den GAU von Fukushima. Das liege an der schnellen Evakuierung. Ärzte betrachten diesen Bericht als "Vertuschung". mehr»

23. DKFZ: Den Krebs im Kern besiegen

[02.04.2014] Krebs verbreitet in der Bevölkerung Angst und Schrecken - doch das muss nicht sein, findet der Chef des Deutschen Krebsforschungszentrums. Denn: Die Heilungschancen in Deutschland seien viel höher als von den meisten angenommen. Und um sie noch weiter zu verbessern, blasen die Forscher zur Attacke mehr»

24. Ovarial-Ca: Gen für besonders aggressives Karzinom entdeckt

[28.03.2014] Forscher der Universität zu Kiel und am Uniklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel, haben in einer transatlantischen Studie das verantwortliche Gen für eine seltene, aber besonders aggressive Form des Ovarial-Ca identifiziert, an der besonders junge Frauen erkranken. mehr»

25. Jubiläum am HI-STEM: Erfolge der Forschung zu Stammzellen

[28.03.2014] Tumorstammzellen liegen in Nischen und teilen sich nur selten. Durch sie kehrt der Tumor nach scheinbar erfolgreicher Therapie oft zurück oder metastasiert. mehr»

26. Brustkrebs: Diagnostische Chancen nutzen!

[26.03.2014] Mit dem Ruf nach besserer Evidenz werden der Routineeinsatz von MRT und Genassays zur Charakterisierung eines Brusttumors kontrovers diskutiert. mehr»

27. Barmer GEK: Darmkrebs-Vorsorge wird unbeliebter

[26.03.2014] Immer weniger Menschen gehen zur Darmkrebs-Vorsorgeuntersuchung. Darauf weist die Barmer GEK hin. mehr»

28. DGIM-Kongress: "One pill fits all" gilt nicht mehr

[24.03.2014] Wie sehr die Innere Medizin in den letzten Jahren und Jahrzehnten von Grundlagenforschung profitiert hat, macht etwa die personalisierte Medizin deutlich. mehr»

29. Koloskopie: Bei der Aufklärung an die Zielgruppe denken

[24.03.2014] Frauen sollen anders über Darmkrebsvorsorge informiert werden als Männer, Deutsche anders als Migranten. In der "Mannheimer Erklärung" fordern Experten eine qualifizierte Aufklärung. mehr»

30. Krebstherapie: DKFZ baut Service für Ärzte aus

[24.03.2014] Das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) erweitert sein Angebot für Ärzteund anderes medizinisches Fachpersonal wie Pflegekräfte. Über den Krebsinformationsdienst können sie telefonisch oder per Mail kostenfrei Anfragen an die Onkologie-Experten des DKFZ stellen. mehr»