21.  Querschnittlähmung: Risikofaktor für Blasenkrebs

[04.04.2017] Forscher haben Hinweise dafür gefunden, dass ein Zusammenhang zwischen Querschnittlähmung und dem Auftreten eines Harnblasentumors besteht.  mehr»

22.  DNA-Transposons: Springende Gene liefern Erkenntnisse zur Onkogenese

[03.04.2017] Die Transposon-Technik zeigt bislang unbekannte Genveränderungen bei Prostata- und Brustkrebs.  mehr»

23.  Mehr als eine Metapher: Wie der "Krieg gegen Krebs" die Tumortherapie beeinflusst

[31.03.2017] 1971 erklärte US-Präsident Richard Nixon dem Krebs den Krieg. Seitdem bestimmen martialische Metaphern das Vokabular vieler Onkologen. Doch unerwünschte Kollateralschäden treten auch in der Therapie auf.  mehr»

24.  Krebs: Zuerst Op bei Colon-Ca im Spätstadium?

[30.03.2017] Der Nutzen einer initialen Resektion bei Darmkrebs im Spätstadium ist bisher nicht erwiesen. Laut einer Registerstudie aus den Niederlanden leben die Patienten nach Resektion in der ersten Linie länger als unter Systemtherapie.  mehr»

25.  Sézary-Lymphom: Erfolg mit Dimethylfumarat

[30.03.2017] Der Einsatz von Dimethylfumarat ermöglicht neue Ansätze zur Behandlung von Tumoren wie dem Sézary Syndrom.  mehr»

26.  Krebs: Fortschritte für Patienten mit Multiplem Myelom

[30.03.2017] Die Therapieoptionen für Patienten mit Multiplem Myelom sind deutlich vielfältiger geworden. Zusätzlich wird an weiteren Substanzen geforscht. Für Betroffene sind das gute Aussichten, denn Kombinationen mit neuen Substanzen verbessern oft die Therapieergebnisse.  mehr»

27.  Leberkrebs: Zirrhose-Patienten profitieren von Screening

[30.03.2017] In einer US-Studie ergaben sich klare Zusammenhänge zwischen dem Ultraschall-Screening für Zirrhose-Patienten und früher Tumordiagnose, besserer Chance zur kurativen Therapie und längerem Überleben. Doch nur jedes zweite hepatozelluläre Karzinom wurde mit dem Screening entdeckt.  mehr»

28.  "Patient-Blood-Management": Julius-Springer-Preis für Chirurgie verliehen

[29.03.2017] Jedes Jahr zeichnet die Zeitschrift "Der Chirurg" die beste Übersichts- oder Originalarbeit aus, die im Vorjahr veröffentlicht worden ist.  mehr»

29.  Nivolumab: Empfehlung bei Kopf-Hals-Tumoren

[29.03.2017] Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) hat die Zulassung von Nivolumab (Opdivo®) als Monotherapie zur Behandlung des Plattenepithelkarzinoms des Kopf-Hals-Bereichs (SCCHN) bei Erwachsenen mit einer Progression während oder nach einer platinbasierten Therapie empfohlen.  mehr»

30.  Hirntumoren: Zentralschalter für Glioblastom gefunden

[28.03.2017] Forscher des Universitätsklinikums Freiburg haben gemeinsam mit schwedischen Kollegen herausgefunden, dass das Eiweiß-Molekül ANXA2 wie ein Hauptschalter bei der Entstehung des mesenchymalen Glioblastoms wirkt.  mehr»