Mittwoch, 1. Juli 2015

31. Blasenkrebs: Urologen wollen Bewusstsein schärfen

[09.06.2015] Harnblasenkrebs ist die zweithäufigste urologische Tumorerkrankung - oft wird sie allerdings zu spät erkannt. mehr»

32. Sterbehilfe: DGHO fordert Freiraum für Gewissensentscheidung

[08.06.2015] Keine Änderung der gesetzlichen Regelungen, aber Klarstellung im Berufsrecht: Mit diesen Forderungen hat sich der Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie (DGHO) in die schwierige Debatte um assistierten Suizid eingeschaltet. mehr»

33. Galenus-Preis 2015: Imbruvica® gegen lymphatische Neoplasien

[08.06.2015] Ibrutinib (Imbruvica®) von Janssen ist der erste Vertreter der neuen Klasse der Bruton-Tyrosinkinase-Inhibitoren. Mit ihm können bei Patienten mit chronischer lymphatischer Leukämie sowie Patienten mit Mantelzell-Lymphom Gesamt- und progressionsfreies Überleben verlängert werden. mehr»

34. Krebs: Amgen schließt F&E-Allianz mit Roche

[05.06.2015] Der Biotechkonzern Amgen hat mit Roche eine Vereinbarung zur Krebs-Immuntherapie geschlossen. mehr»

35. UK: Späte Krebsdiagnose

[03.06.2015] In Großbritannien leidet die onkologische Versorgung älterer Patienten besonders stark als Folge von Rationierung im staatlichen Gesundheitsdienst NHS. Zwar gibt der NHS jährlich mehr als acht Milliarden Euro für die Onkologie aus. mehr»

36. Krebs: Palliativmedizin ist Thema des Monats Juni

[02.06.2015] Für den Monat Juni hat die Redaktion des "ONKO-Internetportal" das Thema "Palliativmedizin" gewählt. Die Palliativmedizin werde oft als die Gesamtheit lindernder Maßnahmen für die letzten Lebenswochen oder Tage betrachtet, heißt es in einer Mitteilung zum Monatsthema. mehr»

37. Leberkrebs: Statine schützen Hochrisikopatienten

[01.06.2015] Statine senken vermutlich auch das Risiko für ein hepatozelluläres Karzinom. Die präventive Wirkung zeigt sich besonders bei Hochrisikopatienten. mehr»

38. Onkologen: Strategien gegen emotionale Erschöpfung

[01.06.2015] Wie können sich Onkologen vor emotionaler Erschöpfung schützen, wenn die Hilfe für todkranke Krebspatienten sie selbst an die eigenen Grenzen bringt? Bei einem Kongress an der Uni Mannheim gab es Tipps für Ärzte und Pflegende. mehr»

39. Darmkrebs-Risiko: Zunehmen ist schon früh riskant

[29.05.2015] Starke Gewichtszunahme im jungen Erwachsenenalter erhöht das Darmkrebsrisiko, teilt das Deutsches Institut für Ernährungsforschung mit. mehr»

40. Malignes Melanom: Anhaltender Erfolg mit Dabrafenib

[29.05.2015] In der systemischen Therapie von Patienten mit fortgeschrittenem malignem Melanom hatte es bis in das Jahr 2011 keine großen Fortschritte gegeben, Standard war die Chemotherapie mit Dacarbazin. mehr»