Donnerstag, 21. August 2014

31. Studie angelaufen: Ältere Brustkrebs-Patientinnen im Blick

[06.08.2014] Für Brustkrebstherapien im Alter ist die Evidenz bisher nur schwach. Doch die Versuche, dem Manko abzuhelfen, sind schon auf den Weg gebracht. So ist eine europäische Studie mit Pertuzumab und Trastuzumab angelaufen. mehr»

32. DKG: Online-Infos zu Impfungen gegen Krebs

[05.08.2014] Rund acht Prozent aller Malignome in den Industrienationen werden durch Bakterien oder Viren hervorgerufen, in den Entwicklungsländern ist ihr Anteil sogar noch höher, erinnert die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG). mehr»

33. Onkologie: Forschung für personalisierte GIST-Therapie

[04.08.2014] Um Patienten mit gastrointestinalen Stromatumoren (GIST) und Metastasen effektiv behandeln zu können, widmen sich Partner aus Forschung und Industrie im EU-Projekt MITIGATE der Entwicklung und Validierung eines "closed loop"-Prozesses. mehr»

34. Mamma-Ca: Bestrahlung bald mit Protonen statt Photonen?

[04.08.2014] Eine Bestrahlung mit Partikeln ist biologisch wirksamer und schont das umgebende Gewebe. mehr»

35. Spezialfachärzte: ASV geht in die zweite Runde

[01.08.2014] Die Ambulante spezialfachärztliche Versorgung (ASV) zündet die zweite Stufe. Die Konkretisierungen für die Indikation gastrointestinale Tumoren und Tumoren der Bauchhöhle sind seit dieser Woche in Kraft. mehr»

36. Onkologie: Fortschritt und Vergütung nicht im Gleichklang

[01.08.2014] In der Onkologie hat der medizinische Fortschritt zur Folge, dass inzwischen etwa ein Drittel der neuen Zytostatika nicht mehr als Infusion, sondern als subkutane Injektion oder als Tablette verabreicht wird. Fehlende Abrechnungsmöglichkeiten führen nach Angaben des Münchner Onkologen Dr. mehr»

37. Tumoren: Regorafenib jetzt auch bei GIST

[31.07.2014] Stivarga® (Regorafenib) von Bayer ist von der Europäischen Kommission zur Therapie von Patienten mit inoperablen oder metastasierten gastrointestinalen Stromatumoren (GIST) zugelassen worden, deren Tumor unter Therapie mit Imatinib oder Sunitinib weiter fortgeschritten ist oder die diese Mittel mehr»

38. Mamma-Ca: Das Abtasten der Brust bleibt wichtig

[31.07.2014] Die klinische Untersuchung durch den Arzt und die Selbstuntersuchung haben nach wie vor einen hohen Stellenwert in der Diagnostik von Zweitkarzinomen nach Mamma-Ca. mehr»

39. CLL: EU-Zulassung für Obinutuzumab

[30.07.2014] Die europäische Arzneimittelagentur EMA hat dem Typ-IIAnti-CD20-Antikörper Gazyvaro® (GA101, Obinutuzumab) die EU-weite Zulassung erteilt, gibt das Unternehmen Roche Pharma bekannt. mehr»

40. Prostata-Ca: Auffälliger Geneffekt in jungen Jahren

[30.07.2014] Bei jungen Männern mit Prostata-Ca unterscheiden sich die Tumoren von denen, die bei älteren Männern diagnostiziert werden. Unter anderem haben die Jüngeren mehr genetische Varianten, die mit dem Karzinom assoziiert sind. mehr»