Sonntag, 21. Dezember 2014

41. Hirntumore: Mit Stereotaxie bessere Heilungschancen

[26.11.2014] Vor allem Neurochirurgen haben die Stereotaxie entwickelt, um Hirntumoren millimetergenau zu entfernen, ohne das umgebende Gewebe stark zu schädigen. mehr»

42. Rektumkarzinom: Multimodale Therapie im Fokus

[26.11.2014] Bei Lokalisation des Rektumkarzinoms im unteren Rektumdrittel ist nicht immer eine Exstirpation erforderlich. mehr»

43. Rektumkarzinom: Welche Art der Bestrahlung ist erfolgreich?

[26.11.2014] Im Kontext der multimodalen Therapie bei Rektum-Ca ist sowohl die Kurz- als auch die Langzeitbestrahlung möglich. mehr»

44. IKK gesund plus: Zweitmeinung mit Qualitätssiegel für Krebspatienten

[24.11.2014] Vor onkologischen Behandlungen können Versicherte der IKK gesund plus in Sachsen-Anhalt auf Kassenkosten eine zweite Meinung einholen. Die Kasse kooperiert dazu mit dem Bundesverband der Niedergelassenen Hämatologen und Onkologen, um eine gute Qualität sicherzustellen. mehr»

45. Akute promyelozytäre Leukämie: Therapie ohne Chemo

[24.11.2014] Wenn ein Patient plötzlich und zunehmend Blutergüsse bemerkt, Blut hustet oder im Urin und/oder Stuhl feststellt, über ständige Müdigkeit und einen Leistungsknick klagt, dann könnte ein hämatoonkologischer Notfall vorliegen. mehr»

46. Onkologie: Erkranken Migranten an anderen Krebsformen?

[24.11.2014] Wie sich Krebserkrankungen von Aussiedlern und deutscher Gesamtbevölkerung unterscheiden, ist Thema eines Forschungsprojekts. mehr»

47. Gynäkologie: Konisation erhöht Risiko für Fehlgeburten

[24.11.2014] Nach der Entfernung einer zervikalen intraepithelialen Neoplasie sind Patientinnen genauso fruchtbar wie Frauen ohne einen solchen Eingriff. Allerdings steigt das Risiko für eine Fehlgeburt deutlich. mehr»

48. E-Zigaretten: Urteil schmeckt Pharmaverband nicht

[24.11.2014] Das Bundesverwaltungsgericht stuft E-Zigaretten als Genussmittel und nicht als Arzneimittel ein. Ein Urteil, das der Pharmaverband scharf kritisiert. mehr»

49. ASV: KBV gibt Abrechnungstipps zu Krebserkrankungen

[21.11.2014] Bei Krebspatienten mit schweren Verlaufsformen, die ambulant spezialfachärztlich behandelt werden, müssen Ärzte Besonderheiten bei der Abrechnung beachten. Die KBV hat dazu praktische Hinweise erstellt. mehr»

50. Urteil zur E-Zigarette: Nordrhein-Westfalen drohen Schadenersatzklagen

[21.11.2014] Weil das Gesundheitsministerium in Nordrhein-Westfalen vor dem Konsum von E-Zigaretten gewarnt hatte, mussten Händler Einbußen hinnehmen. Nachdem das Bundesverwaltungsgericht ihnen nun Recht gegeben hat, wollen sie auf Schadenersatz klagen. mehr»