61. Darmkrebs nach Koloskopie: Schlechte Prognose

[11.07.2016] Auch eine Koloskopie ohne Befund schützt nicht sicher vor einer späteren Darmkrebsdiagnose mehr»

62. ATIR101: Orphan-Drug-Status für Immuntherapie ausgeweitet

[08.07.2016] Die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) hat den bestehenden Orphan-Drug-Status für ATIR101; auf die Therapie bei hämatopoetischer Stammzelltransplantation (HSCT) ausgeweitet, teilt das Unternehmen Kiadis Pharma mit. mehr»

63. Prostata-Radiatio: Mehr Zweittumoren?

[08.07.2016] Bei Männern mit einem Prostatakarzinom, die bestrahlt werden, ist möglicherweise die Wahrscheinlichkeit für andere Karzinome signifikant erhöht. mehr»

64. Thrombose: Prophylaxe je nach Risiko

[08.07.2016] Ab einem mittleren Thromboserisiko muss medikamentös vorgebeugt werden, physikalische Maßnahmen sind optional. mehr»

65. Kongress im Oktober: Hämatologen und Onkologen tagen in Leipzig

[07.07.2016] Die Geschwindigkeit der Generierung früher klinischer Daten in der Onkologie hat in den letzten Jahrenrasant zugenommen. Wie die neuen Erkenntnisse sinnvoll in den klinischen Alltag integriert werden können, diskutieren Experten vom 14. bis 18. mehr»

66. Hohes Risiko: Melanom in der Schwangerschaft

[06.07.2016] Zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr steigt die Zahl der Melanom-Patienten stark an - besonders bei Frauen. Vor allem riskant sind Melanome, die während oder kurz nach einer Schwangerschaft auftreten. mehr»

67. Palliativmediziner: Interdisziplinäre Betreuung Schwerstkranker

[05.07.2016] Zu ihrem Kongress zum Thema "Qualität braucht Miteinander, Mut und Kompetenz" lädt die Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) vom 7.-10. September nach Leipzig ein. mehr»

68. Elektrochemotherapie: Mit 1000 Volt gegen Hautkrebs

[05.07.2016] Hochspannung in Kombination mit einer Chemotherapie bekommt Hauttumoren im Kopf- und Halsbereich nicht gut: Mehr als drei Viertel schrumpfen oder verschwinden ganz. mehr»

69. Ovarialkarzinom: Screening birgt kaum Nutzen - mit den Jahren aber doch

[04.07.2016] Ein jährliches Screening auf Ovarialtumoren kann die Krebsmortalität nicht signifikant senken. Nach elf Jahren zeigt sich jedoch ein Trend zu einer geringeren Sterberate. Muss das Screening anders bewertet werden? mehr»

70. Infos im Web: Reisen als Krebspatient

[04.07.2016] Auf was müssen Krebskranke achten, wenn sie mit Arzneien reisen? Machen Stents, Stomas oder Implantate am Flughafen Probleme? Welche Impfungen sind anzuraten, und: Wie ist das mit dem Thromboserisiko bei langem Sitzen, etwa bei Flügen? mehr»