Donnerstag, 2. Juli 2015

71. Nach der Menopause: Häufiger Eierstockkrebs nach Hormontherapie

[11.05.2015] Eine Hormontherapie nach der Menopause begünstigt offenbar die Entstehung von Ovarial-Krebs. Selbst bei einer Behandlungsdauer unter fünf Jahren fand sich in einer Metaanalyse ein erhöhtes Erkrankungsrisiko. mehr»

72. HNO-Radiatio: Honig verhindert Mukositis

[11.05.2015] Werden Patienten mit HNO-Tumoren bestrahlt, kann Honig offenbar einer oropharyngealen Mukositis vorbeugen. Auch vor Gewichtsverlust scheint Honig zu schützen. mehr»

73. Kampf gegen Rauchen: China erhöht Steuern auf Zigaretten drastisch

[08.05.2015] Als jüngste Maßnahme gegen das Rauchen will China die Steuern auf Zigaretten mehr als verdoppeln. Statt bisher fünf Prozent sollen von kommendem Montag an elf Prozent Steuern fällig werden, wie das Finanzministerium am Freitag in Peking ankündigte. mehr»

74. Klinisches Krebsregister: Kabinett im Norden gibt grünes Licht

[08.05.2015] Das schleswig-holsteinische Landeskabinett hat dem Gesetz zur Einrichtung eines klinischen Krebsregisters zugestimmt. mehr»

75. Überwachung bei Prostata-Ca: MRT ersetzt Biopsie nicht

[08.05.2015] Die MRT mag hilfreich sein, aggressive Tumoren bei Patienten mit Prostata-Krebs aufzuspüren. Eine Biopsie ersetzt sie aber keinesfalls, berichten niederländische Ärzte. mehr»

76. Therapie vor Zulassung: Wann sind Crossover und Co. ethisch?

[07.05.2015] Nicht zugelassene Arzneien bei tödlichen Krankheiten: Ein Dilemma zwischen individuellem Patientennutzen und dem Nachweis von Evidenz. mehr»

77. Penis-Krebs: Wenn möglich eine Organ-erhaltende Op!

[07.05.2015] Bei Patienten mit Peniskarzinom hat sich in den letzten Jahren eine möglichst Organ-erhaltende Op durchgesetzt. mehr»

78. Labortipp: Neue Marker für Leberkrebs-Frühstadien

[07.05.2015] Mit den Laborparametern AFP-L3 und DCP kann ein Hepatozelluläres Karzinom bei Patienten mit Leberzirrhose früh erkannt werden. mehr»

79. Hautkrebs-Diagnostik: Körperscanner spürt Melanome auf

[07.05.2015] Vorsorgeuntersuchungen zur Früherkennung von Hautkrebs sind bis dato ziemlich aufwändig. Fraunhofer-Forscher haben jetzt einen Ganzkörperscanner entwickelt, der Dermatologen bei der Diagnostik unterstützt. mehr»

80. Brustkrebs mit Genmutation: Eierstöcke besser vorsorglich entfernen?

[06.05.2015] Kann die prophylaktische Entfernung der Ovarien bei BRCA1-positiven Frauen mit Brustkrebs das Sterberisiko verringern? Mit dieser Frage hat sich eine aktuelle Studie beschäftigt. mehr»