81.  Onkologie: Neuer Wirkstoff lässt Hodentumoren schrumpfen

[02.01.2017] Die Substanz JQ1 ursprünglich als Verhütungsmittel für Männer gedacht verändert die Genaktivität in Zellen. Krebszellen reagieren darauf mit Apoptose.  mehr»

82.  Onkologie: Fortschritt in der Leukämie-Diagnostik

[02.01.2017] Ein neues Testverfahren könnte Patienten mit Akuter Myeloischer Leukämie und hohem Rückfall-Risiko identifizieren. Das hätte therapeutische Konsequenzen.  mehr»

83.  Forschung: Bodyguard des Erbguts in neuer Funktion unterwegs

[02.01.2017] Göttinger Forscher entdecken: Das Eiweißmolekül p53 kann das Erbgut während seiner Vervielfältigung vor Schäden bewahren.  mehr»

84.  Harnblase: Karzinom kommt oft nicht allein

[30.12.2016] Bei mehr als 50 Prozent der Männer mit radikaler Zystektomie wegen eines Harnblasenkarzinoms wird einer österreichischen Studie zufolge auch ein Prostata-Ca entdeckt. Die Autoren plädieren deshalb für postoperative PSA-Kontrollen.  mehr»

85.  Krebsforschung: Das Versteckspiel der Leukämiezellen

[30.12.2016] Leukämiezellen ändern ihr Aussehen spontan. So können sie dem Angriff durch Medikamente entgehen.  mehr»

86.  Forschung: Protein p53 verhindert, dass Hunger Schaden anrichtet

[29.12.2016] Das als Tumorsuppressor bekannte Protein p53 ist auch für die Anpassung des Stoffwechsels bei Nahrungsentzug von Bedeutung.  mehr»

87.  Forschung: Krebstherapie mit Metformin plus Antihypertensivum?

[29.12.2016] Nach Studienergebnissen wirkt der Cocktail aus Metformin und Syrosingopine bei einem breiten Spektrum von Krebsarten.  mehr»

88.  Baden ja, rasieren nein: Neuer WHO-Ratgeber zur Op-Vorbereitung

[29.12.2016] Die WHO hat neue Empfehlungen zur Vermeidung postoperativer Wundinfektionen herausgegeben. Sie raten den Patienten im Zweifelsfall beharrlich zu sein - und einfach nachzufragen.  mehr»

89.  ProtecT-Studie: Pluspunkte für Radiatio

[28.12.2016] Eine Langzeitstudie zu Prostatakrebs belegt: Patienten profitieren von früher Therapie. Dabei ist Bestrahlung ebenso effektiv wie eine Op, aber schonender.  mehr»

90.  Kolorektales Karzinom: Mehr Screening, weniger Darmkrebs

[28.12.2016] In puncto Darmkrebs-Vorsorge wird es in Zukunft vor allem darum gehen, verstärkt auf das Risiko der familiären Belastung aufmerksam zu machen, betont ein Gastroenterologe.  mehr»