Mittwoch, 4. März 2015

81. Pankreas-Ca: Wie gefährlich ist die Biopsie?

[21.01.2015] Verschiedene Untersuchungen lieferten Hinweise darauf, dass durch eine Feinnadelbiopsie bei Patienten mit Pankreas-Ca Krebszellen verschleppt werden könnten. Eine neue Studie kommt nun zu gänzlich anderen Ergebnissen. mehr»

82. Makrophagen: Neuer Entstehungsweg gefunden

[20.01.2015] Die meisten Makrophagen stammen wohl aus Vorläufern im Dottersack, und nicht - wie bisher vermutet - aus dem Knochenmark. mehr»

83. Twist1: Transkriptionsfaktor reguliert das Zellwachstum

[20.01.2015] Der Transkriptionsfaktor Twist1 ist entscheidend für die Plastizität von Zellen. Je nach Aktivität des Faktors besitzen die Zellen mehr oder weniger Stammzelleigenschaften. mehr»

84. Zellen: Überlebensvorteil durch alternativen Zuckerabbau

[20.01.2015] Oxidativer Stress in der Zelle blockiert den normalen Zuckerstoffwechsel. Forscher haben nun herausgefunden:Die lange bekannte Unterbrechung des normalen Zuckerstoffwechsels unter Stressbedingungen ist keine unkontrollierte Störung, sondern wichtig für das Überleben der Zellen. mehr»

85. Hautkrebs: Nur 14 Prozent nutzen Screening-Angebot

[20.01.2015] Fast 2700 Mal wurden Menschen in Thüringen laut Statistischem Bundesamt im Jahr 2012 mit der Diagnose Hautkrebs in Kliniken stationär behandelt - das sind rund neun Prozent mehr als fünf Jahre zuvor. mehr»

86. NSCLC: Länger überleben mit Nivolumab

[19.01.2015] Patienten mit Nichtkleinzelligem Bronchialkarzinom (NSCLC) haben unter Therapie mit Nivolumab (Opdivo®) ein besseres Gesamtüberleben als mit Docetaxel behandelte Patienten, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens Bristol-Myers Squibb. mehr»

87. APL: Weniger Fatigue mit chemofreier Behandlung

[19.01.2015] Ihr günstiges Sicherheitsprofil rückt eine chemotherapiefreie Behandlungsoption für Patienten mit akuter promyelozytärer Leukämie (APL) in den Fokus. mehr»

88. Krebs: Erste Hilfe nach der Diagnose

[16.01.2015] Formulare, Anträge, Fragebögen: Nach der Krebsdiagnose ist der bürokratische Aufwand enorm. Das "Haus LebensWert" der Universitätsklinik Köln hilft Schwerstkranken dabei. mehr»

89. Betroffener berichtet: Kampf gegen Krebs und Bürokratie

[16.01.2015] Als Wolfgang Jorzik die Diagnose Krebs erhält, kommt zu der Angst vor der Krankheit schnell ein gewaltiger bürokratischer Aufwand. Seither kämpft der 52-Jährige für eine Entbürokratisierung, schnellere Hilfe für Betroffene - und mehr Menschlichkeit im Umgang mit Schwerstkranken. mehr»

90. Leukämie: Erfolg mit Sorafenib bei Patienten mit AML

[15.01.2015] Patienten mit akuter myeloischer Leukämie (AML) profitieren von einer Zusatztherapie mit Sorafenib. Das habe die Auswertung der Daten von 267 Patienten der Studienallianz Leukämie ergeben, teilt das Uniklinikum Frankfurt am Main mit. mehr»