Dienstag, 7. Juli 2015

81. Klinisches Krebsregister: Kabinett im Norden gibt grünes Licht

[08.05.2015] Das schleswig-holsteinische Landeskabinett hat dem Gesetz zur Einrichtung eines klinischen Krebsregisters zugestimmt. mehr»

82. Überwachung bei Prostata-Ca: MRT ersetzt Biopsie nicht

[08.05.2015] Die MRT mag hilfreich sein, aggressive Tumoren bei Patienten mit Prostata-Krebs aufzuspüren. Eine Biopsie ersetzt sie aber keinesfalls, berichten niederländische Ärzte. mehr»

83. Therapie vor Zulassung: Wann sind Crossover und Co. ethisch?

[07.05.2015] Nicht zugelassene Arzneien bei tödlichen Krankheiten: Ein Dilemma zwischen individuellem Patientennutzen und dem Nachweis von Evidenz. mehr»

84. Penis-Krebs: Wenn möglich eine Organ-erhaltende Op!

[07.05.2015] Bei Patienten mit Peniskarzinom hat sich in den letzten Jahren eine möglichst Organ-erhaltende Op durchgesetzt. mehr»

85. Labortipp: Neue Marker für Leberkrebs-Frühstadien

[07.05.2015] Mit den Laborparametern AFP-L3 und DCP kann ein Hepatozelluläres Karzinom bei Patienten mit Leberzirrhose früh erkannt werden. mehr»

86. Hautkrebs-Diagnostik: Körperscanner spürt Melanome auf

[07.05.2015] Vorsorgeuntersuchungen zur Früherkennung von Hautkrebs sind bis dato ziemlich aufwändig. Fraunhofer-Forscher haben jetzt einen Ganzkörperscanner entwickelt, der Dermatologen bei der Diagnostik unterstützt. mehr»

87. Brustkrebs mit Genmutation: Eierstöcke besser vorsorglich entfernen?

[06.05.2015] Kann die prophylaktische Entfernung der Ovarien bei BRCA1-positiven Frauen mit Brustkrebs das Sterberisiko verringern? Mit dieser Frage hat sich eine aktuelle Studie beschäftigt. mehr»

88. Umfrage: Kinderwunsch bei vielen Krebskranken

[05.05.2015] Für die meisten Krebspatienten, deren Familienplanung noch nicht abgeschlossen ist, spielt der Erhalt der Fruchtbarkeit eine große Rolle. mehr»

89. Postmenopausale Blutungen: Endometriumdicke eignet sich zur Karzinomdiagnostik

[05.05.2015] Bei Frauen mit postmenopausalen Blutungen lohnt sich ein transvaginaler Ultraschall. Einer Kohortenstudie zufolge lassen sich Endometriumkarzinome mit hoher Wahrscheinlichkeit ausschließen, wenn die Schleimhaut nicht mehr als drei Millimeter dick ist. mehr»

90. Prostatakarzinom: Radionuklid hält Metastasen in Schach

[04.05.2015] Durch die Radionuklidtherapie mit Radium-223-dichlorid (Xofigo®) besteht die Option, symptomatische Knochenmetastasen von Patienten mit metastasiertem kastrationsresistentem Prostatakarzinom (mCRPC) ohne bekannte viszerale Metastasen zu behandeln. mehr»