Montag, 20. Oktober 2014

81. Krebs: Kampagne informiert über Hellen Hautkrebs

[19.08.2014] Die Galderma Laboratorium GmbH hat die Aufklärungskampagne "Action! 1 Minute für Hautgesundheit - Gemeinsam gegen Hellen Hautkrebs" gestartet. mehr»

82. Kommentar zur Lungenkrebs-Studie: Leichte Raucher im Irrtum

[19.08.2014] Laut den Resultaten einer Studie des National Cancer Institute der USA sinkt die Inzidenz von Lungenkrebs. Allerdings gilt das nicht einheitlich. Denn während Plattenepithel- und kleinzellige Karzinome seltener geworden sind, haben Adenokarzinome die Führung in der Liste der Tumortypen übernommen. mehr»

83. US-Analyse: Adenokarzinom dominiert bei Lungenkrebs

[19.08.2014] Die Lungenkrebsinzidenz sinkt. Das gilt aber nicht für alle histologischen Typen, wie eine US-Studie zeigt. mehr»

84. Bei Kindern: Erhöhtes Krebsrisiko nach Kopf-Hals-CT

[19.08.2014] Nach einer CT im Kopf-Hals-Bereich ist das Krebsrisiko für Kinder um etwa 14 Prozent erhöht. Vor allem Schilddrüsen- und Hirntumoren scheinen nach CT häufiger aufzutreten. mehr»

85. VCHI: Mit Vitamin-C-Infusion gegen oxidativen Stress

[18.08.2014] Vitamin-C-Mangelzustände, etwa bei chronischer Krankheit, Tumoren oder Infekten lassen sich durch orale Substitution oft nicht adäquat beheben. mehr»

86. GSK: Wissenschaftspreise 2015 ausgelobt

[15.08.2014] Die GlaxoSmithKline Stiftung schreibt für 2015 die Wissenschaftspreise Medizinische Grundlagenforschung und Klinische Forschung aus zur Anerkennung hervorragender Leistungen auf dem Gebiet der Medizin, teilt die Stiftung mit. mehr»

87. Mainz: Arbeitskreis ChemBioMed startet

[15.08.2014] Der Senat der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) hat jetzt für fünf Jahre den interdisziplinären Arbeitskreis ChemBioMed (Chemische BioMedizin) eingerichtet. mehr»

88. Blasenkrebs: Erhöht transurethrale Resektion das Risiko für Metastasen?

[14.08.2014] Bei der transurethralen Resektion von Blasentumoren (TURBT) gelangen vermehrt Krebszellen in den venösen Blutkreislauf. Diese könnten das Metastasierungsrisiko erhöhen, diskutieren schwedische Forscher aufgrund neuer Studienergebnisse. mehr»

89. Osteosarkom: Auf der Suche nach den Ursachen

[13.08.2014] Eine Variante des Retinoblastom 1-Gens (Rb1) kann, wenn bestimmte Umweltfaktoren wie Strahlenbelastung hinzukommen, ein erhöhtes Osteosarkom-Risiko bedeuten. Die natürlich vorkommende genetische Rb1-Variante hat eine verringerte Aktivität des eigentlich tumorschützenden Gens zur Folge. mehr»

90. Brustkrebs: Doppelte Gefahr für die Knochen

[13.08.2014] Bei Brustkrebs lassen endokrine und Chemotherapie das Osteoporoserisiko steigen, und die Inzidenz von Knochenmetastasen und damit von skelettalen Komplikationen ist hoch. mehr»