Freitag, 22. Mai 2015

1. Arztfehler: Zumeist falsche Verdächtigungen

[20.05.2015] Jeder vierte Verdacht entpuppt sich auch als Behandlungsfehler, zeigt die neue Auswertung der Krankenkassen. Am häufigten angeprangert wurden 2014 Orthopäden und Unfallchirurgen. mehr»

2. CHMP: Positives Votum für den "ClickJect® Fertigpen"

[20.05.2015] Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) hat ein positives Votum für den "ClickJect® Fertigpen" in der EU ausgesprochen, teilt das Unternehmen BristolMyers Squibb mit. mehr»

3. Kniearthrose: Hüpfen bessert Knorpelstruktur

[20.05.2015] Ein Aerobic-Programm mit kleinen Sprüngen wirkte sich in einer Studie positiv auf eine leichte Kniearthrose aus. Bei den beteiligten postmenopausalen Frauen fanden die Forscher vor allem eine verbesserte Knorpelstruktur im MRT. mehr»

4. Gelenkerkrankungen: Wie verhält sich das Gehirn bei Arthritis?

[18.05.2015] Wie das Gehirn die Immunprozesse bei Arthritis, Rheuma oder Osteoporose und die Schmerzen beeinflusst, ist Thema eines über vier Jahre mit 3,8 Millionen Euro geförderten Projekts. mehr»

5. Hyperurikämie: Auch Gene spielen eine Rolle

[18.05.2015] Ursache einer Gicht ist nicht die Völlerei. Mittlerweile wurde eine Reihe genetischer Faktoren identifiziert. Ein hoher Fruchtzuckerkonsum erhöht das Gicht-Risiko. Vor allem Softdrinks enthalten viel Fructose. mehr»

6. Menschen mit Behinderung: 10,2 Millionen Deutsche haben ein Handicap

[13.05.2015] Die Zahl der Menschen mit Behinderung ist in Deutschland in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen, wie Daten des Statistischen Bundesamts zeigen. mehr»

7. Kommentar zu Gassen: Compliance und Professionalität

[11.05.2015] Gut ein Jahr ist der Orthopäde Dr. Andreas Gassen im Amt des KBV-Vorsitzenden, und nun ereilt ihn seine Vergangenheit als Vorsitzender des Spitzenverbandes der Fachärzte (SpiFa). mehr»

8. Dünne Studienlage: Nutzen von Kompressionsstrümpfen bleibt zweifelhaft

[07.05.2015] Obwohl diverse Studien Thrombosestrümpfen immer wieder eine gute Wirksamkeit bescheinigt haben, bleiben Zweifel an ihrem Nutzen: Die meisten Daten sind nämlich schon uralt. mehr»

9. Unterschätzter Risikofaktor: Harnsäure schädigt auch das Herz

[06.05.2015] Erhöhte Harnsäurewerte etablieren sich zunehmend als eigenständiger kardiovaskulärer Risikofaktor. Denn, soviel ist inzwischen klar: Harnsäure schädigt die Gefäße und erhöht das kardiovaskuläre Risiko. mehr»

10. Studie zeigt: Radiofrequenztherapie hilft gegen Fersenschmerz

[05.05.2015] Bei plantarem Fersenschmerz werden viele Methoden empfohlen. Doch evidenzbasierte Daten sind rar. Forscher aus Shanghai sind das Problem jetzt erneut angegangen - mit Erfolg. mehr»