Mittwoch, 26. November 2014

1. Rückenschmerzen: Opioide - die Verträglichkeit zählt

[26.11.2014] Bei der Pharmakotherapie chronischer Rückenschmerzen ist außer der analgetischen Wirkung auch die Verträglichkeit der Behandlung wichtig. mehr»

2. Unfallchirurgie: Ärzte fordern mehr Nachsorge bei Unfallopfern

[25.11.2014] Die langfristige Lebensqualität von Unfallopfern muss verbessert werden, forderten Ärzte auf dem Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie. mehr»

3. Dachverband Osteologie: S3-Leitlinie Osteoporose verabschiedet

[24.11.2014] Die aktualisierte S3-Leitlinie 2014 des Dachverbandes Osteologie (DVO) zur Prophylaxe, Diagnostik und Therapie der Osteoporose bei Männern ab dem 60. Lebensjahr und bei postmenopausalen Frauen ist am 13. November verabschiedet worden, teilt der DVO mit. mehr»

4. Acht-Jahres-Daten: Denosumab stärkt Knochen auch langfristig

[24.11.2014] Für Patientinnen mit Osteoporose stellt der RANKLigand-Inhibitor Prolia® (Denosumab) eine wichtige Therapieoption dar, um langfristig das Frakturrisiko zu senken und damit die Mobilität für die Betroffenen zu erhalten. mehr»

5. Knie- oder Hüft-Op: IKK Südwest bietet Zweitmeinung an

[21.11.2014] Die IKK Südwest bietet ihren Versicherten ab sofort die Möglichkeit, sich vor einer Operation an Knie, Hüfte oder Wirbelsäule eine ärztliche Zweitmeinung einzuholen. Dazu hat die Krankenkasse mit speziellen Einrichtungen eine Vereinbarung geschlossen. mehr»

6. Rheuma: Halbe Dosis dank Therapie mit Bewegung?

[19.11.2014] Parallel zu den Erfolgen mit Biologika bei Rheuma wird immer weniger Physiotherapie verordnet. Doch mit Physiotherapie lässt sich Geld sparen. mehr»

7. Systemischer Lupus: Erfolg auch in Praxisstudie

[19.11.2014] Die Therapieergebnisse bei Patienten mit Systemischem Lupus erythematodes (SLE) haben sich - auch im Praxisalltag - verbessert. Dazu beigetragen hat das vor drei Jahren zugelassene zielgerichtete Biologikum Belimumab. mehr»

8. Oskar-Medizinpreis: Preis vergeben für Arbeit zu Endoprothesen

[18.11.2014] PD Dr. Tobias Renkawit aus Regensburg wird für die Entwicklung einer computerassistierten Op-Technik geehrt. mehr»

9. Tipps: Gesunde Knochen bei Männern

[17.11.2014] 20 bis 30 Prozent der Patienten, die sich wegen Frakturen in Folge von Osteoporose behandeln lassen müssen, sind Männer. Studien zeigen, dass die Osteoporose eine unterdiagnostizierte Krankheit ist, erinnert das Kuratorium Knochengesundheit. Männer würden viel seltener untersucht als Frauen. mehr»

10. Künstliche Gelenke: Neues Register sorgt für mehr Patientensicherheit

[17.11.2014] Der Einbau künstlicher Gelenke zählt zu den häufigsten Operationen in Deutschland. Doch oft mangelt es noch an Transparenz. Das Endoprothesenregister soll Licht ins Dunkel bringen. mehr»