1. Mittelschwerer M. Crohn: Für Adalimumab grünes Licht

[06.05.2016] Adalimumab (Humira®) hat vom Expertenausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) die Zulassungsempfehlung zur Behandlung von Kindern (ab dem Alter von sechs Jahren) mit mittelschwerem bis schwerem aktiven M. Crohn erhalten, teilt das Unternehmen AbbVie mit. mehr»

2. Forschung: Herkunft von Makrophagen im Gehirn aufgeklärt

[06.05.2016] Lange nahm man an, dass Hirn-Makrophagen aus dem Blut stammen und regelmäßig ersetzt werden. mehr»

3. Initiative: Schwerem Asthma auf den Grund gehen

[06.05.2016] Mit einer umfassenden Diagnose und angepassten Therapien lässt sich schweres Asthma gut kontrollieren. Darauf macht die "Initiative LuftStoß" aufmerksam, teilt die Initiative mit, die von Novartis mit Unterstützung des German Asthma Net e. V. mehr»

4. Herzschwäche: Kombi bewährt sich im Alltag

[06.05.2016] Rund drei Monate nach Markteinführung von Sacubitril/Valsartan ziehen Ärzte eine positive Bilanz. mehr»

5. Diabetes: Breite Klaviatur der Therapieoptionen nutzen

[06.05.2016] Der DPP-4-Hemmer Sitagliptin ist als Add-on oder als Fixkombi mit Metformin eine gute Option bei Diabetes-Patienten mit kardiovaskulären Vorerkrankungen. mehr»

6. Kommentar zu Melphalan-Lieferengpässen: Riskante Monopole

[06.05.2016] Zum dritten Mal innerhalb von nur zwei Jahren sind bei dem Krebsarzneimittel Melphalan Lieferengpässe aufgetreten. Das Arzneimittel ist unverzichtbar bei der Behandlung von Multiplem Myelom und im Rahmen von Knochenmarktransplantationen. Alternativen gibt es nicht. mehr»

7. Schleswig-Holstein: Sana Kliniken in Lübeck planen Ausbau

[06.05.2016] Nach einer Rekordbilanz für 2015 sollen Neurologie, Pneumologie und die Palliativstation in Lübeck ausgebaut werden. mehr»

8. Bei Kindern: Diabetesrisiko durch Infekte erhöht?

[06.05.2016] Forscher werteten Daten von 300.000 Kindern aus und fanden Zusammenhänge zwischen Diabetes und Atemwegsinfekten. mehr»

9. Lieferengpass: Melphalan derzeit nur in Kontigenten

[06.05.2016] Das Krebsmedikament Melphalan (Alkeran®) wird derzeit vom Vertriebsunternehmen Aspen mit Sitz in Irland und einer Dependance in München nur kontingentiert abgegeben. mehr»

10. Farbenblindheit: Gentherapie könnte seltene Augenkrankheit heilen

[06.05.2016] Bei Gentherapie denken die meisten an hämatologische oder immunologische Erkrankungen. In Tübingen steht jetzt eine Augenkrankheit im Fokus einer solchen Therapie. mehr»