Freitag, 31. Oktober 2014

21. Epilepsie: EEG-Befunde werden oft falsch interpretiert

[30.10.2014] Experten fordern: Neurologen, die mit dem EEG arbeiten, müssen besser ausgebildet werden. mehr»

22. Esbriet®: Grünes Licht für aktualisierte Produktinfo

[30.10.2014] Esbriet® (Pirfenidon) hat vom Europäischen Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) eine positive Stellungnahme zur Aktualisierung der Produktinformation in Europa erhalten. mehr»

23. Iressa®: EU-Zulassung erweitert

[30.10.2014] AstraZeneca gibt eine Variation der europäischen Zulassung für Iressa® (Gefitinib) bekannt. mehr»

24. Kommentar zu Antikoagulation bei Krebs: Prognose ohne Wert?

[30.10.2014] Bei Krebspatienten ist sie ein besonderer Balanceakt: die Antikoagulation zum Schutz vor erneuten venösen Thromboembolien. Denn sowohl das Rezidivrisiko als auch das Blutungsrisiko sind deutlich höher als bei Patienten ohne Krebserkrankung. mehr»

25. Priscus-Liste: Studie zeigt Einsatzgrenze

[30.10.2014] Die Priscus-Liste kann ein hilfreiches Kontrollinstrument bei Arznei-Verordnungen für alte Patienten sein, hat aber Grenzen. mehr»

26. Saarland: Logopädie wird immer häufiger verordnet

[30.10.2014] Weil die Kinderzahl sinkt, ist im Saarland die Zahl der verordneten Heilmittel in den vergangenen fünf Jahren um neun Prozent gesunken. Anders sieht es bei der Logopädie aus. mehr»

27. Hamburg: Demo zieht nur wenige Altenpfleger an

[30.10.2014] Altenpflegekräfte lassen sich nur schwer mobilisieren: Diese Erfahrung machte die Gewerkschaft Verdi, die im Rahmen eines Aktionstages Altenpflege zu einer Kundgebung in Hamburg eingeladen hatte. Nach Angaben des Veranstalters waren zwischen 50 und 100 Teilnehmer dem Aufruf gefolgt. mehr»

28. Diabetes Typ 2: Metformin lässt Patienten länger leben

[30.10.2014] Mit Metformin leben Diabetiker aktuellen Daten zufolge länger. Die DDG sieht damit ihre Kritik an Sulfonylharnstoffen bestätigt. mehr»

29. Krebsforschung: Quiagen entwickelt Diagnostika für Astellas

[30.10.2014] Der Biotechdienstleister Qiagen wird für das japanische Pharmaunternehmen Astellas therapiebegleitende Diagnostika entwickeln. mehr»

30. Psychotherapie: Wenn Kaufen zur Sucht wird

[30.10.2014] Experten raten bei exzessivem Shopping zur Psychotherapie, besonders wenn weitere psychische Störungen hinzukommen. mehr»