41. Schlaganfall: Bei sichtbarer Penumbra lohnt sich Reperfusion

[03.02.2016] Können Ärzte bei einem Schlaganfall eine Penumbra erkennen, ist eine endovaskuläre Therapie auch noch nach zwölf Stunden von Vorteil: Behinderungen lassen sich dann ähnlich gut wie bei einem früheren Therapiestart vermeiden. mehr»

42. Brivaracetam: Neue Option für Erwachsene mit fokaler Epilepsie

[02.02.2016] Die Europäische Kommission hat Briviact® (Brivaracetam) als Zusatztherapie für Erwachsene (ab 16 Jahren) mit fokalen Epilepsieformen - mit oder ohne sekundär generalisierten Anfällen - zugelassen, meldet das Unternehmen UCB. mehr»

43. Therapie von Borderline: Studienteilnehmer gesucht

[02.02.2016] Psychotherapeutische Programme könnten Borderline-Patienten dabei helfen, Ärgergefühle und aggressive Impulse abzubauen. mehr»

44. Forscher: 30 Prozent der Alzheimer-Demenzfälle durch Lebensstil bedingt

[02.02.2016] Demenzforscher haben berechnet, wie viele Demenzfälle sich in Deutschland vermeiden lassen könnten, wenn damit im Zusammenhang stehende Risikofaktoren bekämpft werden würden, heißt es in einer Mitteilung der Universität Leipzig. mehr»
Neue Beiträge zu Fachbereiche

45. Blutdruckwerte: Hochdruckliga rät zu Besonnenheit

[02.02.2016] Nach neuen Studienergebnissen diskutieren Experten derzeit, welche Zielwerte für Hypertoniker gelten sollten. mehr»

46. Krebs: 99.200 neue Fälle in den neuen Ländern

[02.02.2016] Prostata- und Brustkrebs sind die häufigsten Krebsneuerkrankungen im Nordosten Deutschlands. mehr»

47. Hebamme: Immer mehr Frauen werden parallel betreut

[02.02.2016] Fast jede fünfte Hebamme (18 Prozent) denkt über einen Arbeitgeberwechsel nach. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage hervor, die der Deutsche Hebammenverband (DHV) in Auftrag gegeben hat. mehr»

48. Lob: BÄK befürwortet Entwurf für Transplantationsregister

[02.02.2016] Die Bundesärztekammer hat den Referentenentwurf für die Errichtung eines Transplantationsregisters begrüßt. mehr»

49. 300.000 Fälle in 2014: 86 Prozent der Beinbrüche wurden operiert

[02.02.2016] 298.557 Patienten wurden im Jahr 2014 aufgrund eines Oberschenkel- oder Unterschenkelbruches stationär im Krankenhaus versorgt. Wie das Statistische Bundesamt heute mitgeteilt hat, mussten 85,8 Prozent der Behandelten operiert werden. mehr»

50. Großbritannien: CRISPR/Cas 9 im Einsatz bei Embryonen

[02.02.2016] Die britische Human Fertilisation and Embryology AUTHORity hat dem Londoner Francis Crick Institute den Einsatz der Gen-Schere CRISPR/Cas9 genehmigt. Erlaubt sind Eingriffe in das Erbgut von Embryonen, die bis zu sieben Tage alt sind. Damit soll die Erfolgsrate künstlicher Befruchtungen gesteigert mehr»