Mittwoch, 16. April 2014

41. Depression: Neue Ansätze für die Therapie

[11.04.2014] Ein gezielter Eingriff in das glutamaterge System könnte Depressionen viel schneller lindern als bisherige Antidepressiva. Darauf deuten Experimente mit dem Anästhetikum Ketamin. mehr»

42. Osteoporose: Hemmung von Kathepsin-K als Therapieziel

[11.04.2014] Mit Kathepsin-K-Hemmern ist ein Wirkprinzip in Sicht, das eine physiologischere Osteoporose-Therapie ermöglichen soll. mehr»

43. Telefonaktion: Leser fragen zur Gicht, Experten antworten

[11.04.2014] Nicht nur Rheumatologen und Nephrologen, auch Kardiologen beschäftigen sich mit der Stoffwechselerkrankung Gicht. Neue Erkenntnisse sind auch für Allgemeinmediziner relevant. Springer Medizin bietet einen besonderen Service: Experten beantworten Leser-Fragen am Telefon. mehr»

44. Jugendliche mit CED: "Transition ist ein großes Problem"

[11.04.2014] Um Kinder und Jugendliche mit einer CED optimal begleiten zu können, sind bessere Versorgungsstrukturen notwendig. Darauf weist Professor Britta Siegmund aus Berlin im Vorfeld des DGIM-Kongresses im Interview hin. mehr»

45. Welt-Parkinson-Tag: Fortschritte bei der tiefen Hirnstimulation

[11.04.2014] Von der tiefen Hirnstimulation könnten mehr Patienten als bisher profitieren, betonen Experten zum Welt-Parkinson-Tag. mehr»

46. Umsatzverluste: HNO-Ärzte wettern gegen KVNo

[10.04.2014] Obwohl die Gesamtvergütung in Nordrhein gestiegen ist, beklagen die HNO-Ärzte starke Umsatzverluste. Jetzt fordern sie die KV auf, die Honorardaten offenzulegen - und drohen gar mit Klage. mehr»

47. Influenza: Dämpfer für Tamiflu und Relenza

[10.04.2014] Jahrelang haben Forscher um neue Daten zur Wirkung von Neuraminidasehemmern gegen Influenza gebeten. Jetzt haben sie sie bekommen und neue Auswertungen publiziert. Der Nutzen wird darin massiv infrage gestellt. mehr»

48. Brandenburg: Ziele zur Kindergesundheit nur teilweise erreicht

[10.04.2014] Eine überwiegend positive Zwischenbilanz des Bündnisses "Gesund Aufwachsen in Brandenburg" zieht Landesgesundheitsministerin Anita Tack (Linke) zehn Jahre nach dem Start der Initiative. mehr»

49. Berlin: Pflegeberater haben Suchtprobleme im Blick

[10.04.2014] In einem bundesweit einmaligen Projekt berücksichtigen Pflegeberatungsstellen in Berlin die potenzielle Alkohol- und Medikamenten-Abhängigkeit ihrer Klientel. mehr»

50. Diagnosen: Ärzte übersehen Demenzerkrankungen häufig

[10.04.2014] Defizite bei der ärztlichen Versorgung von Demenzkranken haben Ärzte und Wissenschaftler ausgemacht. Leitliniengerecht behandelt werden nur die wenigsten Betroffenen. mehr»