51. Multiple Sklerose: Vier neue Risikogene entdeckt

[23.06.2016] Münchner Forscher haben vier neue Risikogene identifiziert, die bei deutschen MS-Patienten verändert sind. mehr»

52. Israelische Studie: Hodentorsion ohne Einfluss auf Fertilität

[23.06.2016] Die Angst, dass nach Hodentorsion der Traum vom eigenen Kind platzt, ist einer israelischen Studie zufolge unbegründet. mehr»

53. Künstliche Befruchtung: AOK Nordost zahlt alles

[23.06.2016] Die AOK Nordost will die Finanzierung für künstliche Befruchtungen für Versicherte vollständig übernehmen. Das hat der Verwaltungsrat der Krankenkasse Mitte Juni beschlossen. mehr»

54. Bewegung kann Leben retten: Sport schützt das Herz von Brustkrebspatientinnen

[23.06.2016] Je stärker sich Frauen mit nicht metastasiertem Mammakarzinom sportlich betätigen, umso seltener entwickeln sie kardiovaskuläre Erkrankungen. mehr»

55. Kammer beklagt: Zu wenig Personal in Psychiatrien

[23.06.2016] Die Personalausstattung in psychiatrischen Krankenhäusern und Abteilungen ist gemessen an den Standards der Psychiatrie-Personalverordnung ungenügend. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung, die die Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) vorgelegt hat. mehr»

56. Pädiatrie: Liga will frühes Schilddrüsen-Screening

[23.06.2016] Die Schilddrüsen-Liga Deutschland e.V. will eine Diagnostik mit TSH-Bestimmung bereits bei der Einschulung. mehr»

57. Hepatitis-B-Virus: Langsame Reifung macht Virus effektiv

[23.06.2016] Das Hepatitis-B-Virus schwimmt wohl in einer inaktiven Form im Blutstrom mit und wird erst in der Leber aktiv. mehr»

58. Infarkt: Notfall-App dirigiert Ersthelfer zum Einsatzort

[23.06.2016] Das Smartphone-App "Mobile Retter" ruft den nächsten mobilen Retter zu einem Notfall. Dieser überbrückt die Versorgung in den kritischen Minuten, bis der Rettungsdienst eintrifft. mehr»

59. Essstörungen: Speisen werden anders wahrgenommen

[23.06.2016] Jugendliche mit Essanfall-Störung nehmen Bilder von Nahrungsmitteln anders wahr als gesunde Personen, hat eine Studie ergeben. mehr»

60. Clusterkopfschmerz: Stimulation hält Schmerzen in Schach

[23.06.2016] Forscher haben vielsversprechende Daten zur Stimulation des Ganglion sphenopalatinum (SPG) bei therapierefraktäen Clusterkopfschmerzen vorgestellt. mehr»