Freitag, 18. April 2014

61. PEPP-System: Präzisere Abrechnungen beschlossen

[11.04.2014] Auf eine Weiterentwicklung des Entgeltsystems für Psychiatrische Kliniken (PEPP) haben sich die Selbstverwaltungspartner geeinigt. So sollen nach Angaben des GKV-Spitzenverbandes künftig ergänzende Entgelte für bestimmte Intensivbehandlungen und 1:1- Betreuungen bei Erwachsenen abrechenbar sein. mehr»

62. Colitis ulcerosa: Gute Compliance zahlt sich aus

[11.04.2014] Die einmal tägliche Therapie mit Multi-Matrix-Mesalazin kann Patienten mit Colitis ulcerosa für ein Jahr in Remission halten. Auch bei partieller klinischer Remission ist dies möglich. mehr»

63. Studie ULTRA 3: Anhaltende Remission mit Adalimumab

[11.04.2014] Bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer aktiver Colitis ulcerosa wird mit Adalimumab eine langanhaltende klinische Remission erzielt. mehr»

64. Marker im Stuhl: Calprotectin als Hinweis auf CED-Rezidiv?

[11.04.2014] Das Ergebnis einer Bestimmung von Calprotectin im Stuhl kann für Aussagen herangezogen werden, wie wahrscheinlich bei Patienten mit chronisch-entzündlicher Darmerkrankung ein Rezidiv ist. Das hat eine Metaanalyse ergeben, die Professor Volker Groß vom Klinikum St. mehr»

65. Depression: Neue Ansätze für die Therapie

[11.04.2014] Ein gezielter Eingriff in das glutamaterge System könnte Depressionen viel schneller lindern als bisherige Antidepressiva. Darauf deuten Experimente mit dem Anästhetikum Ketamin. mehr»

66. Osteoporose: Hemmung von Kathepsin-K als Therapieziel

[11.04.2014] Mit Kathepsin-K-Hemmern ist ein Wirkprinzip in Sicht, das eine physiologischere Osteoporose-Therapie ermöglichen soll. mehr»

67. Telefonaktion: Leser fragen zur Gicht, Experten antworten

[11.04.2014] Nicht nur Rheumatologen und Nephrologen, auch Kardiologen beschäftigen sich mit der Stoffwechselerkrankung Gicht. Neue Erkenntnisse sind auch für Allgemeinmediziner relevant. Springer Medizin bietet einen besonderen Service: Experten beantworten Leser-Fragen am Telefon. mehr»

68. Jugendliche mit CED: "Transition ist ein großes Problem"

[11.04.2014] Um Kinder und Jugendliche mit einer CED optimal begleiten zu können, sind bessere Versorgungsstrukturen notwendig. Darauf weist Professor Britta Siegmund aus Berlin im Vorfeld des DGIM-Kongresses im Interview hin. mehr»

69. Welt-Parkinson-Tag: Fortschritte bei der tiefen Hirnstimulation

[11.04.2014] Von der tiefen Hirnstimulation könnten mehr Patienten als bisher profitieren, betonen Experten zum Welt-Parkinson-Tag. mehr»

70. Umsatzverluste: HNO-Ärzte wettern gegen KVNo

[10.04.2014] Obwohl die Gesamtvergütung in Nordrhein gestiegen ist, beklagen die HNO-Ärzte starke Umsatzverluste. Jetzt fordern sie die KV auf, die Honorardaten offenzulegen - und drohen gar mit Klage. mehr»