Dienstag, 2. September 2014

71. Cabozantinib: Neue Option bei medullärem Ca der Schilddrüse

[27.08.2014] Mit dem oralen Tyrosinkinasehemmer Cabozantinib steht jetzt eine neue Option bei progredientem fortgeschrittenem metastasiertem medullärem Schilddrüsen-Ca zur Verfügung. mehr»

72. Bewährt: Mit Verhaltenstherapie gegen Migräne

[27.08.2014] Leitlinien empfehlen für die Behandlung bei Migräne neben Medikation psychotherapeutische Interventionen bzw. deren Kombination. mehr»

73. Diabetes: Antikörper lindert neuropathische Schmerzen

[27.08.2014] Ein Antikörper gegen den Nervenwachstumsfaktor NGF kann offenbar schwer kontrollierbare Schmerzen bei diabetischer Neuropathie mildern. Ob der Ansatz eine Zukunft hat, ist wegen Sicherheitsbedenken aber offen. mehr»

74. Leitartikel zu den STIKO-Empfehlungen: Wenig Mut für Innovationen

[27.08.2014] Bis auf die Herabsetzung des Impfalters bei der HPV-Impfung hat die Ständige Impfkommission (STIKO) nur marginale Veränderungen im Impfkalender vorgenommen - obwohl sich viele Verbesserungen anböten. Die zögerliche Haltung liegt auch an den Altlasten der HPV-Impfung. mehr»

75. Transplantation: Herzzentrum setzt auf sechs Augen

[27.08.2014] Manipulation der Warteliste lautet der Vorwurf gegen das Deutsche Herzzentrum Berlin. Doch seit den Vorfällen vor mehr als zwei Jahren hat sich viel geändert. mehr»

76. Göttinger Betatron: Ein Meilenstein der Medizintechnik

[27.08.2014] Das Göttinger Betatron war einst eine medizinische Sensation. Ein neues Museum in Erlangen informiert über diesen Meilenstein der Strahlentherapie. mehr»

77. Vorsicht: Mögliche Gefahr durch Glasscherben in Bambusprodukten

[26.08.2014] Zwei Hersteller von Bambusprodukten haben vor möglichen Glasscherben in ihren Produkten gewarnt. mehr»

78. Schleswig-Holstein: 19.000 neue Krebspatienten pro Jahr

[26.08.2014] Das Institut für Krebsepidemiologie in Schleswig-Holstein hat seinen Bericht für die Jahre 2009 bis 2011 vorgelegt. mehr»

79. TK-Auswertung: Berliner Frauen nehmen am seltensten die "Pille"

[26.08.2014] In Berlin sind die Verordnungsraten der "Pille" an junge Frauen so niedrig wie sonst nirgends. Darauf weist die Techniker Krankenkasse Berlin/Brandenburg hin. Nur jeder dritte weibliche Teenager in Berlin hat sich 2013 mindestens einmal ein Verhütungsmittel vom Arzt verordnen lassen. mehr»

80. Polio: Ruf nach mehr Schutz in Deutschland

[26.08.2014] Reisemediziner plädieren zum Schutz vor Poliomyelitis für Impfauffrischungen alle zehn Jahre. mehr»