Mittwoch, 1. Juli 2015

71. Wöchentliche Arbeitszeit: Die Internisten arbeiten am längsten

[25.06.2015] Eine wöchentliche Arbeitszeit von über 50 Stunden ist bei niedergelassenen Vertragsärzten weit verbreitet. Wie das Zi-Panel zeigt, arbeiten Internisten am längsten. mehr»

72. Psoriasis-Arthritis: Das Therapiespektrum wächst

[25.06.2015] Nach drei Jahren hat die European League Against Rheumatism (EULAR) jetzt ihre Empfehlungen zur Psoriasis-Arthritis aktualisiert. Einiges hat sich geändert. mehr»

73. Bauchaorten-Aneurysma: Auch Frauen sollen zum Screening!

[25.06.2015] Männern ab 65 beschert ein Ultraschall-Screening auf ein Bauchaorten-Aneurysma mehr Lebenszeit. Frauen seien davon zwar seltener betroffen - dennoch sollten auch sie von dem Angebot profitieren, fordert die Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin. mehr»

74. Fehldiagnose nach Biopsie: Gewebereaktion kann Krebs vortäuschen

[25.06.2015] Gewebeveränderungen nach einer Biopsie der Brust können bei späteren Kontrollen als maligne Tumoren fehlgedeutet werden, wie eine Studie jetzt gezeigt hat. mehr»

75. Experten warnen: Nervenschäden durch hautenge Jeans

[25.06.2015] Hautenge Jeans sind bei Frauen aktuell wieder sehr angesagt. Allerdings bergen die modischen Beinkleider Gesundheitsrisiken. Eine Frau in Australien hat nach längerem Hocken in den engen Hosen Nervenschäden davongetragen. mehr»

76. Nutzen widerlegt: Strom hilft nicht bei Rückenschmerzen

[25.06.2015] Einen Versuch war es wert: Forscher haben untersucht, ob die transkranielle Gleichstromtherapie chronischen Rückenschmerz-Patienten Linderung bringt. Mit ernüchternden Ergebnissen. mehr»

77. Lokal begrenzter Prostatakrebs: Strategie der Überwachung geht auf

[25.06.2015] Die aktive Überwachung von Patienten mit lokal begrenztem Prostatakrebs lohnt sich: In einer US-Studie ist damit binnen zehn Jahren 62 Prozent der Männer eine Krebstherapie erspart geblieben. mehr»

78. LÄK Hessen warnt: Weitere Mers-Fälle in Deutschland möglich

[24.06.2015] Seit über einem Monat grassiert in Südkorea eine Mers-Welle. In Deutschland ist ein Patient gestorben, der sich in den Vereinigten Arabischen Emiraten infiziert hatte. Die Landesärztekammer Hessen hat jetzt zu mehr Wachsamkeit aufgerufen. mehr»

79. Prävention: BZgA will Kinder stark machen

[24.06.2015] Mit einer Präventions-Initiative tourt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung kreuz und quer durch Deutschland. mehr»

80. Regensburg: Falscher Schönheitschirurg zeigt Reue

[24.06.2015] In Regensburg muss sich ein falscher Schönheitschirurg vor Gericht verantworten. Der Mann soll Dutzende Schönheitsoperationen vorgenommen haben - und ist gar kein Arzt. mehr»