81. Deutschland: Immer mehr Kinder durch künstliche Befruchtung

[19.08.2016] In Deutschland kommen immer mehr Kinder nach künstlicher Befruchtung zur Welt. Das geht aus einer Mitteilung des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung hervor. Waren es 2001 noch rund 12.500 Kinder, so sei die Zahl mittlerweile auf 17.100 angestiegen. Damit ist jedes 40. mehr»

82. Krebszentrum Brüggen: 70 Todesfälle im Visier der Ermittler

[19.08.2016] Die Ermittlungen gegen das alternative Krebszentrum im niederrheinischen Brüggen weiten sich aus: Einem Medienbericht zufolge werden nun sogar 70 Todesfälle überprüft. mehr»

83. Hypogonadismus: Wann ist Testosteron im Alter sinnvoll?

[19.08.2016] Haben ältere Männer mit den Beschwerden bei Androgendefizit zu kämpfen, kann eine Hormonersatztherapie helfen. mehr»

84. Fragilitätsfrakturen: Neue EULAR-Leitlinie

[19.08.2016] Multidisziplinäres Akutmanagement, Abklärung des Risikos einer erneuten Fraktur, physikalische Therapie und gegebenenfalls eine effektive Pharmakotherapie sind die Eckpfeiler in der neuen Leitlinie zu Fragilitätsfrakturen. mehr»
Neue Beiträge zu Fachbereiche

85. Coronaviren: Erkältungsvirus kam vom Kamel zum Menschen

[19.08.2016] Für eines der vier menschlichen Erkältungs-Coronaviren "HCoV-229E" haben Forscher den Ursprung gefunden - es stammt ebenso aus Kamelen wie das MERS-Virus (PNAS 2016; online 15. August). mehr»

86. Nagelpilz: Erfolg mit H20-löslichem Lack

[19.08.2016] Bei einem Nagellack auf Basis des hydrophilen Biopolymers Hydroxypropylchitosan interagieren freie Hydroxylgruppen mit dem Nagelkeratin. Ciclopirox wird rasch in den Nagel freigesetzt. mehr»

87. Arzneimittelausgaben: Internisten sorgen für Wachstum

[19.08.2016] Fachärzte der inneren Medizin sind die wichtigsten Treiber innovativer Arzneimitteltherapien. mehr»

88. Schilddrüsenkrebs: Viele Überdiagnosen

[19.08.2016] Der Anstieg von Schilddrüsenkrebs-Fällen in mehreren Industrieländern geht Experten zufolge zum großen Teil auf Überdiagnosen zurück. mehr»

89. Schmerz: Forscher entwickeln Opioid-Analgetikum mit wenigen Nebenwirkungen

[19.08.2016] Forscher haben ein neues Opioid-Schmerzmittel entwickelt. Das Analgetikum scheint kaum schwerwiegende Nebenwirkungen zu verursachen, teilt die Friedrich-Alexander-Uni Erlangen-Nürnberg (FAU) mit. mehr»

90. Infektionen: Auch Viren sind mal müd', mal munter

[19.08.2016] Pech hat offenbar derjenige, der sich zur falschen Tageszeit mit Viren infiziert. Eine Studie hat ergeben: Der Ansteckungszeitpunkt beeinflusst, wie schwer eine Infektion ausfällt. mehr»