81. Behandlung von Hochrisikopatienten: GBA attestiert Ticagrelor 60 mg Zusatznutzen

[19.09.2016] Der Gemeinsame Bundesausschuss (GBA) hat Ticagrelor 60 mg einen geringen Zusatznutzen für die Behandlung von Hochrisikopatienten mit einem Herzinfarkt in der Vorgeschichte zugesprochen. mehr»

82. Zulassung: Indikation für Abatacept bei RA erweitert

[19.09.2016] Die Europäische Kommission hat die Zulassung für Abatacept (Orencia®) erteilt zur Behandlung der hochaktiven und progressiven Rheumatoiden Arthritis (RA) bei Erwachsenen, die zuvor nicht mit Methotrexat behandelt worden sind. Indiziert ist die Arznei zur intravenösen (i. v.) Infusion und subkutanen mehr»

83. Kinderschutz: Regierung sagt Pädiatern Feedback zu

[19.09.2016] Die Bundesregierung hat angekündigt, in Kinderschutzfällen die Rückmeldung der Jugendämter an die behandelnden Ärzte verbindlich im Sozialgesetzbuch VIII regeln zu wollen. Dieses Feedback von Seiten der Jugendhilfe blieb bisher zumeist aus. mehr»

84. Bremer Modell: Souveräne Flüchtlingsversorgung

[19.09.2016] Eine Studie belegt, dass die guten rechtlichen Rahmenbedingungen Hausärzten bei der Flüchtlingsversorgung helfen. mehr»

85. Diagnose nach dem 18. Lebensjahr: Spätes Asthma riskant für Herz und Hirn

[19.09.2016] Wer spät im Leben an einem Asthma bronchiale erkrankt, hat ein deutlich erhöhtes Risiko, sich auch noch eine Herz- oder Gefäßerkrankung zuzuziehen. mehr»

86. Fortbildung: Rundum-Update zum Thema Gynäkologie

[19.09.2016] Am 25. und 26. November findet das 8. Gynäkologie-Geburtshilfe-Update- Seminar statt diesmal im Langenbeck-Virchow-Haus in Berlin. mehr»

87. Fortbildung: Internistisch auf dem neusten Stand

[19.09.2016] In zwei Tagen ein aktuelles "Rundum-Update" auf dem Gebiet der "Inneren Medizin" bietet das 11. DGIM-Internisten-Update. mehr»

88. Juristentag: Vorschläge für die Regelung der Familie 2.0

[19.09.2016] Der Deutsche Juristentag hat weitreichende Änderungen im Familienrecht vorgeschlagen. mehr»

89. PNP-Vertrag: Anpassung soll Lücke schließen

[19.09.2016] Eine Lücke bei der Versorgung von Patienten mit Posttraumatischer Belastungsstörung (PTBS) mehr»

90. Facharztvertrag Urologie: Gegenwind aus unbekannter Richtung

[19.09.2016] Jüngst im August gestartet, wird die rechtliche Zulässigkeit des Facharztvertrags Urologie von AOK Baden-Württemberg und Medi harsch kritisiert. Die Auftraggeber eines Rechtsgutachtens bleiben anonym. mehr»