Mittwoch, 1. Oktober 2014

81. Psychotherapeuten: Straßen-Demo für mehr Honorar

[24.09.2014] Die Psychotherapeuten fühlen sich im Vergleich mit anderen Arztgruppen schlecht bezahlt. Jetzt fordern sie eine Nachzahlung auf ihre Honorare - und gehen dafür auf die Straße. mehr»

82. Hautkrebs-Screening: Apps für erste Einschätzung geeignet

[24.09.2014] Smartphone-Applikationen - die Diagnose-Instrumente der Zukunft? Für eine erste Einschätzung melanomverdächtiger Pigmentmale könnten entsprechende Apps geeignet sein, zeigt eine deutsche Studie. mehr»

83. Alzheimer: Jede dritte Demenz lässt sich verhindern

[24.09.2014] Kein Übergewicht, kein Tabak, kein Diabetes - dies reduziert das Alzheimerrisiko beträchtlich. Am wichtigsten ist jedoch mehr Bewegung. mehr»

84. "Pille danach": "Abstimmung im Bundestag wird vertagt"

[23.09.2014] Die für Donnerstag vorgesehene Abstimmung im Bundestag über die "Pille danach" wird auf Betreiben der SPD-Fraktion von der Tagesordnung abgesetzt, sagte die Links-Abgeordnete Kathrin Vogler am Dienstag der "Ärzte Zeitung". mehr»

85. Endothel: Cytomegalieviren stören Chemotaxis

[23.09.2014] Infektionen mit den vielfach als harmlos geltenden Cytomegalieviren können Langzeitschäden verursachen, wie eine deutsche Studie jetzt belegt. mehr»

86. Regionale Blockade: Anästhesie mit Ultraschall bald Standard?

[23.09.2014] Der hochauflösende Ultraschall hat die Präzision der Regionalanästhesie maßgeblich erhöht und etabliert sich zunehmend als Standard. mehr»

87. Apixaban: Erfolgreich bei Vorhofflimmern plus KHK

[23.09.2014] Von Apixaban bei Vorhofflimmern profitieren auch Patienten mit begleitender KHK oder chronischer Niereninsuffizienz. mehr»

88. Epilepsie: IV-Vertrag im Norden erweitert

[23.09.2014] Ein IV-Vertrag zur Versorgung von epilepsiekranken Kindern und Jugendlichen im Norden erhält neuen Schub. mehr»

89. Telemedizin: Forscher prüfen geriatrische Betreuung

[23.09.2014] Das Verbundforschungsprojekt zur Nutzenbewertung der Telemedizin als Unterstützung für die ambulante geriatrische Betreuung (TUG) ist gestartet. Am Donnerstag fand ein erstes Treffen der beteiligten Partner am Robert-Bosch-Krankenhaus (RBK) statt, wie die Klinik meldet. mehr»

90. Sterilisation: Klinik haftet nicht für Schwangere

[23.09.2014] Eine Frau lässt sich in einem Krankenhaus sterilisieren, und wird danach schwanger. Sie klagte auf 10.000 Euro Schmerzensgeld - doch vergens. mehr»