81.  Meta-Analyse: Vitamin D verhindert Atemwegsinfektionen

[16.02.2017] Vitamin D kann einer großen Meta-Analyse zufolge das Immunsystem stärken und vor akuten Infektionen des Respirationstrakts schützen.  mehr»

82.  Mit HIV-Infektion auf Reisen: Darauf ist zu achten!

[16.02.2017] Eine HIV-Infektion bedeutet nicht, auf Fernreisen verzichten zu müssen. Eine gute reisemedizinische Vorbereitung ist aber unerlässlich.  mehr»

83.  EuGH-Urteil zu Implantaten: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld

[16.02.2017] Im Skandal um minderwertige Brustimplantate können Frauen nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) kaum noch auf Schmerzensgeld vom TÜV Rheinland hoffen.  mehr»

84.  Dermatologie: Hydro-Gel okkludiert Wunden kaum

[16.02.2017] In einem Ex-vivo Modell an tierischem Gewebe wurde der okklusive Effekt von Wundpräparaten geprüft.  mehr»

85.  Gelbfieber: Epidemie im Kongo ist zu Ende

[16.02.2017] JOHANNESBURG. Dank einer Impfkampagne ist die Gelbfieber-Epidemie im Kongo zu Ende. Es sei eine der bislang "größten und schwierigsten" Gelbfieber-Epidemien gewesen, erklärte am Dienstag Matshidiso Moeti, Afrika-Direktor der WHO.  mehr»

86.  Studie: Lebendimpfstoff gegen Malaria erfolgreich getestet

[16.02.2017] In einer klinischen Studie mit einem neuen Impfstoff gegen Malaria haben Wissenschaftler aus Tübingen einen Impfschutz von bis zu 100 Prozent erreicht.  mehr»

87.  NSCLC: Registerprojekt erhält Innovationspreis

[16.02.2017] Das CRISP-Register hat den Studieninnovationspreis der Arbeitsgemeinschaft Internistische Onkologie der Deutschen Krebsgesellschaft gewonnen.  mehr»

88.  Genomstudien: Eine Mutation, aber mehrere Krankheiten

[16.02.2017] Herz-Kreislauf- und anderen Erkrankungen, etwa Schizophrenie oder Migräne, haben gemeinsame Krankheitsmechanismen.  mehr»

89.  Experte gibt Tipps: Saunieren mit Hypertonie - so geht`s!

[16.02.2017] Wenn die Bedingungen stimmen, ist ein Saunagang für Hypertoniker kein Problem - und hat auch einen gesundheitlichen Nutzen.  mehr»

90.  Sekundärtumoren: Erhöhte Krebsgefahr nach Bestrahlung?

[16.02.2017] Prostatakrebspatienten entwickeln nach einer Bestrahlung etwa zu 50 Prozent häufiger einen Sekundärtumor als nach einer Prostatektomie. Bei einer adjuvanten Bestrahlung ist die Tumorinzidenz etwas weniger erhöht.  mehr»