1.  Still-Syndrom: Konsens-Protokolle für die Therapie

[18.01.2017] Leitlinien fehlen in der Kinderrheumatologie aufgrund fehlender Evidenz häufig. Daher unternimmt die Gesellschaft für Kinder- und Jugendrheumatologie gerade Anstrengungen, die Therapie durch Konsens-Protokolle zu vereinheitlichen.  mehr»

2.  Asthmakranke Kinder: ICS-Monotherapie reicht oft aus

[18.01.2017] Der Schweregrad von Asthma ist für die Therapieintensität nicht entscheidend, sondern die Asthmakontrolle, betont Professor Matthias Kopp. Er stellt die wichtigsten Entscheidungswege bei der Stufentherapie von asthmakranken Kindern vor.  mehr»

3.  Masern: STIKO rät bei Risiko weiter zu Immunglobulinen

[17.01.2017] Die STIKO hat jetzt die Daten zur Sicherheit und Wirksamkeit von Immunglobulinen zur Masern-Postexpositionsprophylaxe überprüft.  mehr»

4.  EU-Forschungsinitiative: "Big Data" zu Leukämie

[17.01.2017] Im Mittelpunkt der neuen Forschungsinitiative HARMONY stehen effizientere Leukämie-Therapien durch die anonymisierte Auswertung von Forschungsergebnissen ("Big Data").  mehr»

5.  Atemwegsinfektionen: Bedarfsrezept fürs Antibiotikum?

[17.01.2017] Antibiotika sind bei akuten Atemwegsinfekten meist unnötig. Im Zweifelsfall ist ein Bedarfsrezept eine geeignete Option. Richtig eingesetzt, sind dabei keine zusätzlichen Komplikationen zu befürchten.  mehr»

6.  Infektionen: 2016 weniger Masernfälle in Deutschland

[12.01.2017] 2015 war in Deutschland das heftigste Masern-Jahr seit Einführung der Meldepflicht. Im vergangenen Jahr hat sich die Lage etwas gebessert.  mehr»

7.  ONKO-Internetportal: Was hilft Kindern mit Krebs und deren Eltern?

[10.01.2017] Das ONKO-Internetportal stellt in Kooperation mit der Deutschen Krebsgesellschaft eine Auswahl an Hilfsthemen für Kinder mit Krebs vor.  mehr»

8.  Robert Koch-Institut: Grippeviren bei jedem dritten ARE-Patienten

[10.01.2017] Die Aktivität akuter Atemwegserkrankungen ist in den vergangenen Wochen deutlich gestiegen, berichtet das Robert Koch-Institut. Die Werte des Praxisindex waren insgesamt moderat erhöht.  mehr»

9.  Depressive Eltern: Augen auf beim Kind!

[10.01.2017] Bei Kindern eines depressiven Elternteils sollte man verstärkt auf psychische Auffälligkeiten achten. Diese waren in einer Longitudinalstudie signifikant mit der Entwicklung einer Depression im Teenageralter verknüpft.  mehr»

10.  RKI: 65 Zweijährige pro Landkreis ohne Masern-Schutz

[06.01.2017] Immer weniger Ältere lassen sich gegen Grippe impfen. Bei 15-jährigen Mädchen sind 30 Prozent gegen HPV geimpft. Und: Pro Landkreis haben im Mittel 434 Zweijährige nicht vollständig, 65 Zweijährige gar keinen Masern-Schutz.  mehr»