Ärzte Zeitung, 15.07.2004

TIP

Mit dem Otoskop wird Fieber-Grund entlarvt

Fassen kleine Kinder, die die Eltern wegen unklaren Fiebers in die Praxis bringen, sich ständig ans Ohr, sollten Sie gleich zum Otoskop greifen. Denn wegen der anatomischen Verhältnisse - bei Kindern ist die Tube relativ kurz und somit der Weg von Erregern im Rachen bis ins Ohr nicht weit - kann aus einem grippalen Infekt leicht eine Mittelohrentzündung werden.

Ein Blick aufs Trommelfell reicht dann meist schon, um die Ursache für das Fieber zu entlarven.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »